Mein Ausgleich in einer hektischen Zeit: TV-Star Birgit Schrowange verrät, wie sie stressige Phasen ausgleicht


(djd). Sie zählt zu den bekanntesten Moderatorinnen des deutschen Fernsehens: 25 Jahre lang hat Birgit Schrowange ein wöchentliches TV-Magazin moderiert. Auch wenn sie nicht mehr regelmäßig vor der Kamera steht, ist die 62-Jährige beruflich und privat immer noch viel unterwegs, besucht Galas und engagiert sich als Markenbotschafterin. Allerdings ist sie in der komfortablen Lage, sich aussuchen zu können, was sie mit ihrer Zeit anfangen möchte. Völlig stressfrei ist ihr Leben dennoch nicht. Schrowange gibt zu: "Man hat heute so viel Druck, dem kann auch ich mich nicht völlig entziehen." Der beliebte TV-Star weiß, dass Überlastung ein Energieräuber ist und langfristig krank machen kann. Daher achte sie bewusst auf sich und reagiere rechtzeitig auf Warnsignale ihres Körpers.

Das Nichtstun genießen

"Wenn ich gestresst bin, spüre ich das schnell", bekennt sie offen. "Dann kann ich unkonzentriert werden. Ich verspüre eine grundlose innere Unruhe, bekomme schnell mal Kopf- und Gliederschmerzen." Allerdings stecke dabei nicht zwingend ihre Arbeit dahinter. Auch Lärm, zu wenig Schlaf, Hektik und Zeitdruck führten bei ihr zu Überlastungssymptomen. Um für den nötigen Ausgleich zu sorgen, macht Birgit Schrowange nach einer stressigen Arbeitswoche bewusst ein, zwei Tage lang gar nichts. Stattdessen genieße sie es, auszuschlafen, schöne Musik zu hören oder einfach mal Löcher in die Luft zu starren. Da Stress auch eine Übersäuerung des Körpers fördern kann, bevorzugt die Moderatorin eine basenbetonte Ernährung. Unter www.basica.com gibt eine Nahrungsmitteltabelle Auskunft darüber, welche potenzielle Säurebelastung von einem Lebensmittel ausgeht. Wenig tierische Lebensmittel, dafür viel Obst und Gemüse heißt die kurz gefasste Empfehlung, um den Säure-Basen-Haushalt im Gleichgewicht zu halten.

Neue Energie mit basischen Mineralstoffen

Doch nicht immer lässt sich die Ernährung entsprechend anpassen. Für einen kontinuierlichen Säure-Basen-Ausgleich setzt Birgit Schrowange seit Jahren auf Basenpräparate aus der Apotheke. "Ich nehme jeden Morgen und jeden Abend Basica ein. Auf die wertvollen basischen Mineralstoffe kann ich mich verlassen. Ich spüre, wie mir das neue Energie schenkt", sagt sie und fühlt sich damit vitaler und leistungsfähiger. Die Wirkung der Basenprodukte auf das Wohlbefinden bestätigt auch eine aktuelle Kantar Emnid Umfrage. Wie die Untersuchung von Oktober 2019 zeigt, stellen fast drei Viertel der Befragten eine positive Veränderung ihres Gesundheitszustandes fest.


Das könnte Sie auch interessieren

Smart wird es hinter dem 10. Türchen bei unserem diesjährigen Adventskalender Gewinnspiel. Mit dem Wired Smart Thermostat Starter Kit V3+ von tado° wird kann die Heizung per App gesteuert werden.  Ersetze dein altes verkabeltes Raumthermostat einfach mit einem Smarten von tado°. Noch schlauer und energiesparender wird es mit den Zusatzprodukten von... weiterlesen

(DJD). Mehr als vier Millionen Menschen planen laut Statistischem Bundesamt, in den nächsten ein bis zwei Jahren ihre Küche zu renovieren - das sind immerhin rund fünf Prozent der deutschen Bevölkerung. Die Umfrage belegt, wie groß die Bedeutung des Kochbereichs im heutigen Wohnalltag ist. Denn in der Küche wird nicht nur gekocht, sondern sie ist in vielen... weiterlesen

Auf eine fantastische Reise mit Peppas Kreuzfahrtschiff entführt uns der Preis hinter dem 9. Türchen bei unserem Adventskalender Gewinnspiel! Das 17-teilige Peppa Pig Boot-Spielset bietet Kindern auf 3 Etagen gefüllt mit tollen Funktionen, 13 Zubehörteilen und 3 Peppa Pig Charakter-Figuren so viele Spielmöglichkeiten! Kinder können sich vorstellen, wie die... weiterlesen

Hinter dem 8. Türchen unseres Adventskalender Gewinnspiels gibt es was auf die Ohren - der Sennheiser HD 600 ist der perfekte Kopfhörer für Toningenieure und Audiophile. Der Klang des 42-mm-Treibers ist dank einer speziellen Akustikseide frei von unkontrollierten Schwingungen und Verzerrungen. Die Velours-Polsterung des HD 600 fühlt sich geschmeidig an und eignet sich... weiterlesen

(DJD). Kleinkunst, Konzerte und Kunstausstellungen statt Liturgie – immer mehr Kirchengebäude werden für kulturelle Veranstaltungen genutzt. Laut Stiftung Baukultur gibt es insgesamt 45.000 Gotteshäuser in Deutschland. Aufgrund abnehmender religiöser Bindung in der Gesellschaft stehen jedoch immer mehr dieser oft historisch bedeutenden Bauten leer, verfallen –... weiterlesen

Wer kennt es nicht? Man beschäftig sich unterwegs viel mit dem Handy um den Fahrplan zu prüfen, mit Familie und Freunden zu kommunizieren, aktuelle Nachrichten zu lesen und auch zu spielen. Das strapaziert natürlich den Akku des Smartphones – und nicht überall kann man schnell mal sein Handy aufladen. Oder doch? Powerbanks schaffen da natürlich Abhilfe. ... weiterlesen

Hinter dem 6. Türchen unseres Advents-Shopping.de Adventskalender Gewinnspiels verbirgt sich gemäß unserer Tradition am Nikolaustag ein Preis für die Jüngsten: die zauberhafte Smoby Baby Care Puppen-Kita: eine riesige Spielwelt für deine Lieblingspuppen! Spiel den Kita-Alltag nach, mit Laufgitter, Badezimmer, Hochbettchen, Ess- und Kreativbereich. ... weiterlesen

(DJD). Ob Gehwegplatten mit Moos überzogen sind, sich auf Fassade und Terrasse der Schmutz festgesetzt hat oder Insekten die Motorhaube vom Auto verunstalten: Hochdruckreiniger sorgen schnell und effizient wieder für saubere Verhältnisse. Mit Unterstützung der Geräte kann man sich ein oft mühsames Schrubben ersparen, auch hartnäckige Verschmutzungen lassen... weiterlesen

Hinter dem 5. Türchen unseres Adventskalender Gewinnspiels kommen Foto- und Videofreunde auf ihre Kosten, denn heute stellen wir das Novoflex Photo-Survival-Kit vor. Dieses multifunktionale und kompakte Ministativset, das unterschiedlichsten Aufnahmesituationen gerecht wird, ist sehr leicht und passt in jede Fototasche. Ob Klemmen, Schrauben, Platzieren auf festem Boden... weiterlesen