Mein Ausgleich in einer hektischen Zeit: TV-Star Birgit Schrowange verrät, wie sie stressige Phasen ausgleicht


(djd). Sie zählt zu den bekanntesten Moderatorinnen des deutschen Fernsehens: 25 Jahre lang hat Birgit Schrowange ein wöchentliches TV-Magazin moderiert. Auch wenn sie nicht mehr regelmäßig vor der Kamera steht, ist die 62-Jährige beruflich und privat immer noch viel unterwegs, besucht Galas und engagiert sich als Markenbotschafterin. Allerdings ist sie in der komfortablen Lage, sich aussuchen zu können, was sie mit ihrer Zeit anfangen möchte. Völlig stressfrei ist ihr Leben dennoch nicht. Schrowange gibt zu: "Man hat heute so viel Druck, dem kann auch ich mich nicht völlig entziehen." Der beliebte TV-Star weiß, dass Überlastung ein Energieräuber ist und langfristig krank machen kann. Daher achte sie bewusst auf sich und reagiere rechtzeitig auf Warnsignale ihres Körpers.

Das Nichtstun genießen

"Wenn ich gestresst bin, spüre ich das schnell", bekennt sie offen. "Dann kann ich unkonzentriert werden. Ich verspüre eine grundlose innere Unruhe, bekomme schnell mal Kopf- und Gliederschmerzen." Allerdings stecke dabei nicht zwingend ihre Arbeit dahinter. Auch Lärm, zu wenig Schlaf, Hektik und Zeitdruck führten bei ihr zu Überlastungssymptomen. Um für den nötigen Ausgleich zu sorgen, macht Birgit Schrowange nach einer stressigen Arbeitswoche bewusst ein, zwei Tage lang gar nichts. Stattdessen genieße sie es, auszuschlafen, schöne Musik zu hören oder einfach mal Löcher in die Luft zu starren. Da Stress auch eine Übersäuerung des Körpers fördern kann, bevorzugt die Moderatorin eine basenbetonte Ernährung. Unter www.basica.com gibt eine Nahrungsmitteltabelle Auskunft darüber, welche potenzielle Säurebelastung von einem Lebensmittel ausgeht. Wenig tierische Lebensmittel, dafür viel Obst und Gemüse heißt die kurz gefasste Empfehlung, um den Säure-Basen-Haushalt im Gleichgewicht zu halten.

Neue Energie mit basischen Mineralstoffen

Doch nicht immer lässt sich die Ernährung entsprechend anpassen. Für einen kontinuierlichen Säure-Basen-Ausgleich setzt Birgit Schrowange seit Jahren auf Basenpräparate aus der Apotheke. "Ich nehme jeden Morgen und jeden Abend Basica ein. Auf die wertvollen basischen Mineralstoffe kann ich mich verlassen. Ich spüre, wie mir das neue Energie schenkt", sagt sie und fühlt sich damit vitaler und leistungsfähiger. Die Wirkung der Basenprodukte auf das Wohlbefinden bestätigt auch eine aktuelle Kantar Emnid Umfrage. Wie die Untersuchung von Oktober 2019 zeigt, stellen fast drei Viertel der Befragten eine positive Veränderung ihres Gesundheitszustandes fest.


Das könnte Sie auch interessieren

BIONADE hat kürzlich eine neue Linie von Bio-Eistees vorgestellt, die in den klassischen Geschmacksrichtungen Pfirsich und Zitrone erhältlich sind. Diese Eistees bieten eine natürliche Alternative zu herkömmlichen Produkten, mit dem Versprechen von 100% Bio-Zutaten und weniger Zucker. Anlässlich dieser Produkteinführung findet ein spannendes... weiterlesen

Stell dir vor, du könntest einen kostenlosen Aufenthalt in einem gemütlichen Hotel mitten in Graubünden gewinnen. Abseits der überlaufenen Touristenpfade erwartet dich dort pure Entspannung, Ruhe und eine Fülle an Naturabenteuern. Erkunde die unberührte Landschaft mit deinen Liebsten, atme die frische Bergluft ein und erlebe unvergessliche Momente weit weg vom... weiterlesen

Bei PENNY gibt es alles, was du für den perfekten Fußballabend brauchst: Leckere Lay’s Chips und knusprige Doritos zum Snacken, erfrischende Getränke wie Pepsi, Schwip Schwap und Lipton Ice Tea für den Durst, und Rockstar Energy für den nötigen Energie-Kick. Und das Beste: Momentan läuft ein aufregendes Gewinnspiel, bei dem du tolle... weiterlesen

Hast du es satt, dass dein Mähroboter unschöne Mähstreifen hinterlässt und dein Garten nicht wie gewünscht gepflegt aussieht? Dann gibt es jetzt die perfekte Lösung. Der neue Mähroboter GOAT G1 von Ecovacs gilt als der fortschrittlichste Rasenmäherroboter der Branche. Mit seiner intelligenten Mähpfadplanung sorgt er für effizientes Mähen... weiterlesen

Sonntagabend ist Tatort-Zeit in der ARD. Am Pfingstwochenende ist es hingegen Tradition, dass eine neue Tatort-Folge erst am Pfingstmontag ausgestrahlt wird. Deshalb gibt es heute (19.05.2024) am Pfingstsonntag eine Tatort-Wiederholung. Auf dem Programm steht um 20:15 Uhr der Münster-Tatort "Propheteus" mit Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Prof.... weiterlesen

Bei himmeblau , dem Heimatmagazin für Oberbayern und Tirol, gibt es wieder ein neues, kostenloses Gewinnspiel. Dieses Mal dreht sich alles um das idyllische Hotel Sand im Vinschgau. Die Region, bekannt für ihre 300 Sonnentage im Jahr, bietet vom Frühling bis in den späten Herbst ideale Bedingungen für Outdoor-Aktivitäten. Das Wander- und... weiterlesen

Die Marken HUDORA und Kuchenmeister haben sich zu einem spannenden Produktkauf-Gewinnspiel zusammengetan. Im Mittelpunkt stehen die leckeren KuchenMeister Koala Kakao Kekse, die in niedlicher Bärchenform und mit süßen Koala-Aufdrucken daherkommen. Diese knusprigen Kekse sind mit zarter Kakaocreme gefüllt und ein Genuss... weiterlesen

Naturgut von PENNY sorgt für deine Lieblingssnacks vor der heimischen Leinwand: Ob Hafercookies mit Vollmilch- oder Zartbitterschokolade, Dattelriegel in verschiedenen Sorten oder salzige Knabbereien wie Laugengebäck und Maissnacks – hier findest du alles, was das Herz begehrt. Insgesamt umfasst das Dauersortiment der Eigenmarke rund 300 Produkte, die preiswert und in... weiterlesen