Leinen los! Mit dem Hausboot auf Entdeckungstour

  • Geheimtipp für den Hausbooturlaub: der Rideau Canal in Kanada.
    Geheimtipp für den Hausbooturlaub: der Rideau Canal in Kanada.
    © djd/LeBoat/Holger Leue
  • (djd). Schön langsam und Zeit zum Entschleunigen: Ein Urlaub mit dem Hausboot ist ideal, um die Hektik des Alltags hinter sich zu lassen und dennoch viel zu erleben. Mit maximal zwölf Stundenkilometern schippert man auf Kanälen und Flüssen an Dörfern und Landschaften vorbei. Jeder Tag lässt sich flexibel und individuell gestalten. Angehalten wird dort, wo es gefällt und die Ferienunterkunft ist immer mit dabei. Dabei kann jeder zum Kapitän werden. Denn die Hausboote sind leicht zu bedienen und dürfen ohne Bootsführerschein gefahren werden.

    Frankreich bietet vielseitige Fahrgebiete

    Besonders beliebt für Hausbootferien ist Frankreich, wo einige der schönsten Wasserwege Europas zur Auswahl stehen. "Am bekanntesten ist der Canal du Midi im Süden Frankreichs. Die Kombination aus Weinbergen, südfranzösischem Flair und mittelalterlichen Städten wie Carcassonne machen ihn zu einem gefragten Ziel", weiß Katja Meinken-Wiedemann von Le Boat. Der Hausbootvermieter, der dieses Jahr sein 50. Jubiläum feiert, bietet dort fünf Abfahrtsbasen an. Aber auch der Canal du Nivernais oder die Saône im Burgund versprechen schöne Erlebnisse. Weingenießer etwa finden hier viele Gelegenheiten für Weinverkostungen.

    Hausbootparadies im Norden Deutschland

    "Idyllische Fahrgebiete, die gerne von Wassersportlern, Naturfreunden und Wasserratten besucht werden, sind die Mecklenburgische Seenplatte und die Brandenburger Gewässer", so Meinken-Wiedemann. Mit dem Hausboot könne man einfach im See ankern und direkt vom Deck ins Wasser springen. Zudem laden gemütliche Örtchen wie Waren, Neustrelitz oder Fürstenberg zu Zwischenstopps ein. Da die Boote auch Platz für Fahrräder bieten, lassen sich unterwegs auch Radausflüge durch Wiesen und Wälder unternehmen. Unter www.leboat.de gibt es alle Informationen zu Hausbootferien sowie Buchungsmöglichkeiten.

    Geheimtipp Kanada

    Ein neuer Geheimtipp für Hausbooturlaub ist Kanada: In Ontario vermietet der Anbieter sein neustes Modell "Horizon" für Ferien auf dem Rideau Canal. Ab Mai 2019 wird es eine zweite Abfahrtsbasis geben, sodass auch einwöchige Einwegfahrten gebucht werden können. Der Rideau Canal ist Unesco-Weltkulturerbe und das älteste, dauerhaft betriebene Kanalsystem Nordamerikas. Auf 202 Kilometer befahrbaren Wasserwegen zwischen Ottawa und Kingston haben Freizeitkapitäne ein wunderbares Naturerlebnis. Und auch an Land warten tolle Aktivitäten: Wanderungen auf wilden Pfaden, eine Radtour durch Städte wie Ottawa und Kingston oder ein Picknick am Ufer sind nur einige davon.

    Schwimmendes Feriendomizil

    (djd). Ein Hausboot bietet zwei bis zwölf Personen Platz und ist wie eine Ferienwohnung mit allem ausgestattet, was man zum Leben an Bord braucht: von einer kompletten Küche mit Kühlschrank, Gasherd mit Ofen, Geschirr und Küchenutensilien über getrennte Doppelkabinen und einen großen Salon bis hin zu Badezimmern mit Warmwasserdusche und elektrischer Toilette. Das Sonnendeck bietet je nach Modell Platz für die gesamte Crew und Platz zum Sonnenbaden. Der Veranstalter Le Boat verfügt über 900 Hausboote in 17 Fahrgebieten in neun Ländern. Informationen und Buchungsmöglichkeiten gibt es unter www.leboat.de sowie unter Telefon 06101-5579112.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Das gab es in der Geschichte des SAT.1-Sozialexperiments "Hochzeit auf den ersten Blick" noch nie! Zum ersten Mal wollen sich zwei Singles, die sich vorher noch nie gesehen haben, live und in der Prime Time vor ganz Deutschland das Ja-Wort geben! Geht alles nach Plan, folgt für das rechtsgültig verheiratete Ehepaar im Anschluss an die Feierlichkeiten die Hochzeitsreise, und das... weiterlesen

    Am 01.11.2020 zeigt ProSieben mit der Free-TV-Premiere "Bumblebee" das Spin-Off der "Transformers"-Reihe mit Roboter-Liebling Bumblebee: Auf dem Planeten der Autobots herrscht Krieg, weswegen Optimus Prime den Transformer B-127 auf die Erde schickt, um eine neue Basis zu eröffnen. Dort angekommen, trifft er auf Soldaten und einen feindlichen Decepticon und muss... weiterlesen

    (djd). Glühend heiß, staubig, oft auch laut, so ging es früher in der Luisenhütte im sauerländischen Balve zu. Ein echter Knochenjob - und das inmitten idyllischer Natur. Diese Kontraste faszinieren bis heute. Im waldreichen und landschaftlich reizvollen Borketal befindet sich der älteste noch erhaltene Hochofen Deutschlands. Gegründet wurde die Hütte... weiterlesen

    SAT.1 zeigt am 31.10.2020 die Free-TV-Premiere des Animationsspaß "Coco - Lebendiger als das Leben!" von den Machern von "Toy Story": Miguel träumt davon, Musiker zu werden, so wie sein großes Idol Ernesto de la Cruz, der als Gitarrist in Mexiko Bekanntheit erlangte. Doch Miguels Familie ist strikt gegen das Musizieren und so macht sich der Junge... weiterlesen

    Igby Slocumb, 17-jähriger Spross aus reichem Hause, ist ein Rebell von Dean`schem Format, der aber sehr genau weiß, was er zu tun hat: Nur weg von dieser Familie! Von der pillenschluckenden Mutter, dem schizophrenen Vater, dem angepassten Bruder und dem skrupellosen Onkel. Von älteren Frauen an-, von Freunden und Familien immer wieder heruntergezogen,... weiterlesen