Leinen los! Mit dem Hausboot auf Entdeckungstour

Geheimtipp für den Hausbooturlaub: der Rideau Canal in Kanada.
Geheimtipp für den Hausbooturlaub: der Rideau Canal in Kanada.
© djd/LeBoat/Holger Leue

(djd). Schön langsam und Zeit zum Entschleunigen: Ein Urlaub mit dem Hausboot ist ideal, um die Hektik des Alltags hinter sich zu lassen und dennoch viel zu erleben. Mit maximal zwölf Stundenkilometern schippert man auf Kanälen und Flüssen an Dörfern und Landschaften vorbei. Jeder Tag lässt sich flexibel und individuell gestalten. Angehalten wird dort, wo es gefällt und die Ferienunterkunft ist immer mit dabei. Dabei kann jeder zum Kapitän werden. Denn die Hausboote sind leicht zu bedienen und dürfen ohne Bootsführerschein gefahren werden.

Frankreich bietet vielseitige Fahrgebiete

Besonders beliebt für Hausbootferien ist Frankreich, wo einige der schönsten Wasserwege Europas zur Auswahl stehen. "Am bekanntesten ist der Canal du Midi im Süden Frankreichs. Die Kombination aus Weinbergen, südfranzösischem Flair und mittelalterlichen Städten wie Carcassonne machen ihn zu einem gefragten Ziel", weiß Katja Meinken-Wiedemann von Le Boat. Der Hausbootvermieter, der dieses Jahr sein 50. Jubiläum feiert, bietet dort fünf Abfahrtsbasen an. Aber auch der Canal du Nivernais oder die Saône im Burgund versprechen schöne Erlebnisse. Weingenießer etwa finden hier viele Gelegenheiten für Weinverkostungen.

Hausbootparadies im Norden Deutschland

"Idyllische Fahrgebiete, die gerne von Wassersportlern, Naturfreunden und Wasserratten besucht werden, sind die Mecklenburgische Seenplatte und die Brandenburger Gewässer", so Meinken-Wiedemann. Mit dem Hausboot könne man einfach im See ankern und direkt vom Deck ins Wasser springen. Zudem laden gemütliche Örtchen wie Waren, Neustrelitz oder Fürstenberg zu Zwischenstopps ein. Da die Boote auch Platz für Fahrräder bieten, lassen sich unterwegs auch Radausflüge durch Wiesen und Wälder unternehmen. Unter www.leboat.de gibt es alle Informationen zu Hausbootferien sowie Buchungsmöglichkeiten.

Geheimtipp Kanada

Ein neuer Geheimtipp für Hausbooturlaub ist Kanada: In Ontario vermietet der Anbieter sein neustes Modell "Horizon" für Ferien auf dem Rideau Canal. Ab Mai 2019 wird es eine zweite Abfahrtsbasis geben, sodass auch einwöchige Einwegfahrten gebucht werden können. Der Rideau Canal ist Unesco-Weltkulturerbe und das älteste, dauerhaft betriebene Kanalsystem Nordamerikas. Auf 202 Kilometer befahrbaren Wasserwegen zwischen Ottawa und Kingston haben Freizeitkapitäne ein wunderbares Naturerlebnis. Und auch an Land warten tolle Aktivitäten: Wanderungen auf wilden Pfaden, eine Radtour durch Städte wie Ottawa und Kingston oder ein Picknick am Ufer sind nur einige davon.

Schwimmendes Feriendomizil

(djd). Ein Hausboot bietet zwei bis zwölf Personen Platz und ist wie eine Ferienwohnung mit allem ausgestattet, was man zum Leben an Bord braucht: von einer kompletten Küche mit Kühlschrank, Gasherd mit Ofen, Geschirr und Küchenutensilien über getrennte Doppelkabinen und einen großen Salon bis hin zu Badezimmern mit Warmwasserdusche und elektrischer Toilette. Das Sonnendeck bietet je nach Modell Platz für die gesamte Crew und Platz zum Sonnenbaden. Der Veranstalter Le Boat verfügt über 900 Hausboote in 17 Fahrgebieten in neun Ländern. Informationen und Buchungsmöglichkeiten gibt es unter www.leboat.de sowie unter Telefon 06101-5579112.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Sattgrün, dicht und kräftig: So stellt sich jeder Gartenbesitzer die heimische Rasenfläche vor. Die Realität sieht oft anders aus. Moos und Filz rauben dem Gras buchstäblich die Luft zum Atmen, braune oder kahle Stellen verunstalten den grünen Teppich. Die Lage des Grundstücks, beispielsweise mit zu viel Schatten oder Nässe, kann bei diesen... weiterlesen

Eigentlich war für heute Abend (23.01.2021) ein Krimi-Duell zwischen ARD und ZDF geplant. DASERSTE zeigt um 20:15 Uhr den hochkarätig besetzten Kriminalfilm "Unschuldig". Nach rund 3 Stunden Krimikost und den anschließenden Tagesthemen komplettiert ab 23:35 Uhr ein Fall aus der "Donna Leon"-Reihe mit Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) das Abendprogramm. Das ZDF wollte... weiterlesen

Es ist Samstag (23. Januar 2021) und damit wird es heute Abend wieder Zeit für eine neue Ausgabe von "Deutschland sucht den Superstar". RTL strahlt die 6. Castingshow ab 20.15 Uhr aus. Die Kandidaten unterziehen sich auf dem DSDS Rheinschiff den kritischen Blicken der Jury mit Dieter Bohlen, Maite Kelly und Mike Singer. Neben den Auftritten der DSDS Bewerber sorgt heute Abend die... weiterlesen

Das Label Folgenreich, das seit 2008 bereits bestehende und neue Jugend- und Erwachsenen-Hörspielserien aus dem Haus Universal Music unter einem Dach vereint, hat sich zu einem der erfolgreichsten im Hörspielbereich entwickelt. Diverse Auszeichnungen, vor allem auch bei Fan-Preisen, machte Folgenreich darüber hinaus bei Hörspielfans zu einem der beliebtesten! Nun... weiterlesen

(djd). Wieder zu reisen – das steht bei vielen Deutschen in diesem Jahr ganz oben auf der Prioritätenliste. Die Vorstellung, ohne Hotelwechsel jeden Morgen in einer anderen Stadt aufzuwachen, klingt für Entspannungssuchende besonders verlockend. Wie wäre es also im Frühjahr oder im Sommer mit einer Flusskreuzfahrt durch holländische und belgische Kanäle?... weiterlesen

(djd). Am Lieblingsplatz vieler Hausbesitzer und Mieter – der Terrasse – herrscht in den Sommermonaten Hochbetrieb. Terrassenmarkisen sind dabei unerlässlich und bieten Schutz, wenn die Sonne es zu gut meint. Im Sommer kann daher fast jeder Tag ein Outdoor-Tag sein. Vor Regen oder kühleren Temperaturen schützen Textilmarkisen dagegen kaum. Es kann sich daher... weiterlesen

Zwei Männer, ausgestattet mit nichts außer ihrem Verstand und einem Schiffswrack, eine entlegene Insel und zahlreiche Herausforderungen: Um dem Januar-Blues zu entfliehen, gibt Ihnen Prime Video mit dem Trailer einen ersten Einblick in die neue Amazon Original Serie "The Great Escapists" mit den beiden bekannten Moderatoren Richard Hammond ("The Grand Tour") und Tory Belleci... weiterlesen

Die 80er Jahre sind schon seit Jahren ein angesagter Retrotrend. Ihr Einfluss auf die heutige Popkultur ist überall spürbar. Popstars wie David Guetta, Sia, Miley Cyrus und Dua Lipa trimmen ihre Hits aktuell voll auf die Synthie-Sounds der 80´s. Die Künstler und Bands der 80er & 90er sind gefragter denn je. Doch nicht nur in der Musik sind die 80er zurück. Viele... weiterlesen

(djd). Wer bereits einmal einen Arm oder ein Bein in Gips hatte, weiß genau: Selbst banale, alltägliche Dinge wie die Körperpflege können plötzlich sehr anstrengend werden. Älteren Menschen, deren Beweglichkeit eingeschränkt ist, ergeht es ähnlich. Rutschige Bodenbeläge oder ein allzu hoher Einstieg in die Dusche stellen potenzielle Unfallquellen... weiterlesen