• Ratgeberbox
  • Essen & Trinken
  • Leichte Sommerküche schnell zubereitet: Von Spargel-Erdbeer-Salat bis Gazpacho - leckere Rezepttipps für heiße Tage

Leichte Sommerküche schnell zubereitet: Von Spargel-Erdbeer-Salat bis Gazpacho - leckere Rezepttipps für heiße Tage

Einen sommerlichen Grill-Look bekommt gegrilltes Gemüse mit Pilzen mit einer speziellen Pfanne mit Pyramidenstruktur.
Einen sommerlichen Grill-Look bekommt gegrilltes Gemüse mit Pilzen mit einer speziellen Pfanne mit Pyramidenstruktur.
© djd/AMC

(djd). Currywurst mit Pommes oder Schweinebraten mit Knödel? Im Sommer keine gute Idee. Denn fett- und kohlenhydratreiche Kost stellt bei hohen Temperaturen eine zusätzliche Belastung für den Stoffwechsel dar. Gefragt sind leichte und vitaminreiche Gerichte, die den Körper nicht unnötig belasten. Saisonales Obst und Gemüse bieten dafür beste Voraussetzungen.

Spargel-Erdbeer-Salat

Ein Genuss für Gaumen und Auge ist beispielsweise ein Spargel-Erdbeer-Salat mit Rucola und gehobelten Mandeln. Die Kombination aus süßen Früchten und aromatischem Gemüse schmeckt als Beilage oder leichte Hauptspeise. Bekömmlich an heißen Tagen sind zudem kalte Suppen wie eine Gazpacho mit Tomaten, Salatgurke und Paprika sowie leichte Fisch- und Geflügelgerichte. Mit modernem Kochgeschirr, etwa vom Premiumhersteller AMC, lassen sich die Sommermahlzeiten besonders schnell, vitaminschonend und kaloriensparend zubereiten - die Rezepte gibt es unter www.kochenmitamc.info.

Fett sparen beim Kochen

Gemüse, Fleisch und Co. können in den Töpfen und Pfannen aus hochwertigem Edelstahl ohne den Zusatz von Wasser und Fett gebraten und gegart werden. Ein Temperaturmesser misst die Hitze im Topf- oder Pfanneninneren und zeigt diese über eine Anzeige, den Visotherm, an. So hat man den Kochvorgang immer unter Kontrolle. Einen sommerlichen Grill-Look bekommt kurzgebratenes Fleisch und Gemüse in einer speziellen Pfanne mit Pyramidenstruktur. Lecker schmeckt zum Beispiel gegrilltes Gemüse mit Pilzen, bei dem eine Marinade aus Salbeiblättern, Olivenöl und Zitrone für das gewisse Extra sorgt. Und so bereiten Sie das Gericht vor:

Rezepttipp: Gegrilltes Gemüse mit Pilzen

Zutaten für vier Personen:

  • 5 Stiele Salbei
  • 1 unbehandelte Zitrone 
  • 8 EL Olivenöl 
  • 1 Prise Zucker 
  • Pfeffer 
  • 400 g große Pilze (z.B. Champignons und Austernpilze) 
  • 1 kleine Zucchini 
  • 1 kleine Aubergine 
  • Salz 

 

Zubereitung: Salbeiblätter abzupfen und fein hacken. Zitrone heiß abwaschen, Schale fein abreiben und Saft auspressen. Alles mit Olivenöl und Zucker verrühren und kräftig pfeffern. Pilze mit einem Pinsel oder Tuch säubern, Champignons in dicke Scheiben schneiden. Austernpilze falls nötig halbieren. Zucchini und Aubergine putzen und in Scheiben schneiden. Gemüse und Pilze mit der Marinade mischen und ca. 1 Stunde ziehen lassen. Gelegentlich wenden. Die Pfanne mit Pyramidenstruktur auf den Herd stellen und diesen auf höchste Stufe schalten. Nach Erreichen der Temperatur Gemüse und Pilze portionsweise von beiden Seiten jeweils 1-2 Minuten braten. Herausnehmen, etwas salzen und servieren.

Automatisch kochen

(djd). Im Sommer genießt man gerne die Zeit im Freien. Umso besser, wenn man für leckere Gerichte nicht lange in der Küche stehen muss. Mehr Freiheit beim Kochen gewinnt man beispielsweise mit einem intelligenten und mobilen Kochfeld wie dem  "Navigenio" von AMC. Die Kochplatte lässt sich in Kombination mit einem passenden Topf zum Kochen, Garen, Braten und Backen nutzen. Sie steuert zusammen im Funkkontakt mit einer Überwachungseinheit am Deckel den gesamten Kochprozess vollautomatisch. Sobald das Gericht fertig ist, ertönt ein akustisches Signal, die Kochstelle schaltet sich für eine Stunde in den Warmhaltemodus. So kann man entspannen, ohne Angst haben zu müssen, dass etwas anbrennt. Leckere Rezeptideen gibt es im Rezeptforum unter www.kochenmitamc.info.


Das könnte Sie auch interessieren

Zur Wochenmitte läuft im ARD Vorabendprogramm heute (27.10.2021) eine weitere Ausgabe des Quizes "Wer weiß denn sowas?". Die beiden Teamchefs Bernhard Hoëcker und Elton müssen wieder knifflige Fragen beantworten. Unterstützung bekommen sie von zwei prominenten Studiogästen: Ulrike und Alexander von der Groeben. Rateteam-Kapitän Bernhard Hoëcker und... weiterlesen

Rick Latimer (James Belushi) ist ein geschiedener High-School Lehrer mit Alkohol- und Aggressionsproblemen. Nachdem er eines Abends das Auto des neuen Lovers seiner Ex-Frau demoliert hat, wird er vom wenig erfreuten Schulministerium an die "Brandel High" strafversetzt - eine von Gangs terrorisierte Schule mit extrem hoher Kriminalitätsrate, an der er sofort zum neuen... weiterlesen

(djd). Heimische Zecken können in Deutschland aufgrund des Klimawandels mittlerweile ganzjährig aktiv sein. Eine zusätzliche Gefahr droht inzwischen aber auch von neuen Zeckenarten, wie insbesondere von der Auwaldzecke. Hierzulande wurde sie erstmals 2019 nachgewiesen, mittlerweile ist sie bundesweit zu finden. Ihre Verbreitung konnte in einer groß angelegten gemeinsamen... weiterlesen

(djd). Klimaschutz ist in aller Munde, denn die derzeitigen Prognosen der Experten sind dramatisch: Wenn der Treibhausgasausstoß nicht deutlich gesenkt wird, könnte die Durchschnittstemperatur auf der Erde bis zum Jahr 2100 um weitere fünf Grad steigen - mit fatalen Folgen. Nicht nur Staaten sind dabei gefordert, sondern jeder einzelne Haushalt. Vor allem im... weiterlesen

Im Los Angeles des Jahres 1974 muss der passionierte Hollywood-Produzent Max Barber nach seinem letzten gefloppten Film dingend eine Möglichkeit finden, seine Schulden beim Kredithai Reggie Fontaine abzubezahlen. Für schnelles Geld scheint Versicherungsbetrug die ideale Lösung zu sein, weshalb der gealterte Western-Darsteller Duke Montana angeheuert wird. Er soll bei einem... weiterlesen

(djd). Wer ein Eigenheim neu bauen oder modernisieren möchte, sieht sich heute mit hohen Kosten konfrontiert. Das belegt eine repräsentative Forsa-Umfrage, die der Bauherren-Schutzbund e. V. (BSB) unter Eigenheimbesitzern und bauwilligen Mietern hat durchführen lassen. Fast 90 Prozent beklagen steigende finanzielle Belastungen, die Zufriedenheit mit den staatlichen... weiterlesen

(djd). Abwechslung tut Familien gut. Miteinander essen gehen, zusammen shoppen und dazu noch Freizeit- und Spaßangebote besuchen - dabei kommen alle auf ihre Kosten. Bei der Suche nach lohnenden Ausflugszielen steht nicht nur bei Menschen aus Nordrhein-Westfalen das "Centro" in Oberhausen mit seinen über 250 Einzelhandelsgeschäften hoch im Kurs. Mit rund 20 Millionen... weiterlesen