Kreuzfahrtriesen zum Greifen nah: Beim Cruise Spotting in Bremerhaven kommen Schiffsfreunde auf ihre Kosten

  • Beim Vierfachanlauf der Phoenix-Schiffe liegen mehr als 800 Meter Luxus-Schiffskörper hintereinander an der Kaje.
    Beim Vierfachanlauf der Phoenix-Schiffe liegen mehr als 800 Meter Luxus-Schiffskörper hintereinander an der Kaje.
    © djd/Erlebnis Bremerhaven/Helmut Gross
  • (djd). Kreuzfahrten sind "in" wie nie. Doch die großen Luxusliner sind nicht nur für die Passagiere interessant, sondern auch für alle, die ihre Freude am "Schiffe gucken" haben. Ein besonderer Anziehungspunkt für "Sehleute" ist die Columbuskaje in Bremerhaven. 112 Dreamliner werden dort in diesem Jahr unmittelbar vor der kostenlos zugänglichen Aussichtsplattform zu bestaunen sein - darunter das aktuelle und das ehemalige "Traumschiff", Expeditionsschiffe, echte Megaliner und ein Luxusliner der Extraklasse.

    Besonders spektakulär: Erstanläufe

    Ein besonderes Ereignis ist es immer, wenn ein Schiff zum ersten Mal in Bremerhaven anlegt. Oft können sich die Besucher dann nicht nur an tollen Fotomotiven, sondern auch über ein maritimes Rahmenprogramm mit Musik und Aktionen freuen - zum Beispiel beim Einlauf der "Costa Mediterranea" am 19. Mai. Mit der "Seaborn Ovation" liegt am 16. August eine echte Luxusyacht für 604 Passagiere an der Columbuskaje. Ihre 200 Meter Länge bestechen durch edles Design von außen und innen. Erstmals und in diesem Jahr einmalig kommt am 23. August die neue "Mein Schiff 1" mit dem markanten blauen Bug. Ihr zu Ehren wird es ein Programm für die 2.894 Gäste an Bord und die vielen Zuschauer an Land geben. Zwei kleinere, aber klassisch schöne Kreuzfahrer, die "Azamara Journey" und die "Marella Discovery", geben sich am 4. bzw. 28. September die Ehre - echte Hingucker für Fans der traditionellen Seefahrt.

    Traumschiffe im Mehrfachpack

    Wer mehr als ein Traumschiff erleben möchte, der sollte sich vor allem den 25. Juli im Kalender markieren, denn da gibt es Luxusliner gleich im Vierfachpack: Mit der "Artania", der "Amadea", der "Albatros" und der "Deutschland" trifft sich die gesamte Flotte von Phoenix Reisen in Bremerhaven. Dies wird mit einem Landprogramm zwischen 8 und 18 Uhr groß gefeiert. Spektakulär auch der Dreifachanlauf am 9. Juni mit "Astor", "Costa Mediterranea" und "Amadea". Insgesamt gibt es heuer an der Kaje 23 Doppel-, Dreifach- und Vierfachanläufe zu sehen - mehr Informationen finden sich unter www.bremerhaven.de und im neuen Magazin "Auf Kurs" mit vielen Bildern, Ankunftsplan und einem "Lexikon für Landratten". Es ist über die Erlebnis Bremerhaven GmbH zu beziehen.

    Schiffsbesichtigungen und mehr

    (djd). In Bremerhaven ist nicht nur anschauen, sondern auch an Bord gehen möglich: So bietet Phoenix-Reisen insgesamt 44 Mal die Gelegenheit für einen Schnupper-Besuch auf der Flotte. Die "Costa Mediterranea" kann während ihrer Liegezeit zwei Stunden lang erkundet werden. Auch auf der "Astor", oder der "Hamburg" kann der interessierte Fan Kreuzfahrtleben schnuppern. Anmeldungen nehmen die Reedereien entgegen. Für den 28. Juni ist eine ganz besondere Führung für User des Bilderdienstes Instagram angesetzt. Zwei Stunden lang wird die "Costa Mediterranea" bei einem sogenannten InstaWalk auf der Suche nach besonderen Fotomotiven durchforstet.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Mit der Free-TV-Premiere "Ballon" zeigt SAT.1 einen waghalsigen Fluchtversuch in den Westen - ein Film von Michael Bully Herbig: Familie Strelzyk sehnt sich nach einem Leben in Freiheit fernab des abgeriegelten Stasi-Regimes der DDR. Da das Verlassen des Landes jedoch strafrechtlich verfolgt wird, fassen die Strelzyks einen riskanten Entschluss: Mit Hilfe eines... weiterlesen

    (djd). Warm oder kalt? Mit Früchten, Schokolade oder Nüssen? Zum Löffeln oder Trinken? Frühstücksrezepte mit Hafer sind nicht nur vielseitig und köstlich, sondern versorgen den Körper auch mit wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Für viele Menschen gehören Haferflocken als Hauptbestandteil des morgendlichen Müslis zu einem gesunden Start... weiterlesen

    Kennst du das? Du wirst ganz still, deine Sinne schärfen sich, du willst ganz genau hinhören und deine Augen möchten jeden Moment erfassen. Genau das passiert den meisten Menschen, wenn sie Außergewöhnliches wahrnehmen. Kevin Brain Smith (ausgesprochen "...Brian...", eine lokal Schreibweise aus dem Herkunftsland seines Vaters, Indiana)... weiterlesen

    (djd). Mülltonnen sind ein sensibles Thema: Jeder braucht sie, aber niemand will sie offen im Vorgarten oder auf dem Hof sehen, geschweige denn riechen. Wer genug Platz hat, stellt sie hinter eine Hecke oder in die Garage. Eigenheimbesitzer mit kleinen Grundstücken oder Bewohner von Mehrfamilienhäusern nutzen dagegen oftmals eine Mülltonnenbox als ästhetischen... weiterlesen

    Thomas Reilly hat alles, was man sich wünscht: Er hat Riesenerfolg als Nachwuchsbanker, eine bezaubernde Verlobte und eine vielversprechende Zukunft - doch vergisst er immer mehr, worauf es im Leben wirklich ankommt. Damit ruft er vier Schutzengel auf den Plan, die ihm schon in seiner Kindheit zur Seite standen. Und während Thomas - zunächst widerwillig - seinen... weiterlesen

    (djd). Photovoltaikanlagen (PV) auf den Dächern von Eigenheimen gehören zum vertrauten Bild in Wohnsiedlungen. Und das aus gutem Grund: Die Solar-Systeme senken dauerhaft die Stromkosten, leisten einen wichtigen Beitrag zur Energiewende und helfen beim Klimaschutz. Die Faustformel für eine finanziell besonders lohnende Investition lautet dabei, dass möglichst viel des... weiterlesen

    Wiebke (45) lebt zusammen mit ihrer Adoptivtochter Nikolina (9) auf einem idyllischen Reiterhof. Nach vielen Jahren des Wartens, bekommt sie nun die Chance ein weiteres Mädchen, Raya (5), aus Bulgarien zu adoptieren. Nikolina freut sich sehr über das lang-ersehnte Geschwisterchen. Die ersten gemeinsamen Wochen als Familie verlaufen harmonisch und... weiterlesen

    (djd). Die Urlaubszeit 2020 werden die meisten Deutschen im eigenen Land verbringen, Reisen ins Ausland dürften nur wenige unternehmen. Das lädt dazu ein, die schönen Regionen der Heimat und die Natur vor Ort zu erkunden - sei es beim Wandern, bei einer Radtour oder bei anderen Aktivitäten. Nach der Bewegung an der frischen Luft ist vor allem an warmen Tagen eine... weiterlesen