Kreative Tipps für den Kindergeburtstag: Die Einladung zur Party als geheime Botschaft versenden

Beim gemeinsamen Kreieren der Einladungskarten kann man das Geburtstagskind in die Party-Vorbereitung einbinden.
Beim gemeinsamen Kreieren der Einladungskarten kann man das Geburtstagskind in die Party-Vorbereitung einbinden.
© djd/Pilot Pen

(djd). Ballons, Luftschlangen, Kuchen, Geschenke und jede Menge Spaß - der eigene Geburtstag ist für Kinder ein ganz besonderer Tag. Gemeinsam mit den besten Freunden kann die Party starten. Um das Geburtstagskind bereits bei den Vorbereitungen einzubinden, bietet es sich an, mit ihm gemeinsam kreative Einladungen zu gestalten - zum Beispiel als Geheimbotschaft für eine Detektivparty.

Erst im Gefrierschrank zeigt sich die Botschaft

Als kreative Vorlage eignen sich beispielsweise Geburtstagskarten von Pilot. Das Set "myMagic Birthday Cards" beinhaltet zwei radierbare FriXion Colors Filzstifte, zwei radierbare Stempel sowie zehn Einladungskarten. Das Set ist in zwei verschiedenen Editionen im Handel erhältlich - eine mit lustigen Zirkusmotiven und eine weitere mit angesagten Party-Icons.

Und so geht`s: Die Einladungskarten nach Lust und Laune mit den radierbaren Stiften und Stempeln gestalten. Anschließend alles mit der integrierten Kunststoffkugel am Kappenkopf wegradieren oder mit einem Haartrockner wegfönen. Die Partygäste erhalten die scheinbar leeren Einladungen mit dem Hinweis, diese zu Hause ins Gefrierfach zu legen. Nach etwa 20 spannenden Minuten finden sie die geheime Botschaft auf dem Papier.

Wo ist die Geburtstagstorte versteckt?

Zu einer geheimen Einladung passt eine noch geheimere Detektivparty. Um diese inhaltlich umzusetzen, braucht es zunächst einen Fall, den es zu lösen gilt. Eine Variante könnte wie folgt aussehen: Ein Dieb hat die Geburtstagstorte entführt. Zum Glück hat er seine Karte vergessen, auf der eingezeichnet ist, wo er sein Diebesgut versteckt hat. Um es zu finden, müssen die kleinen Detektive verschiedene Stationen bewältigen, indem sie jeweils gemeinsam eine Aufgabe lösen. Hierfür im Vorfeld eine Schatzkarte aufzeichnen und für jede Station darauf eine Aufgabe überlegen - beispielsweise einen Geheimcode knacken oder ein Phantombild zeichnen. Radierbare Filzstifte sind hierfür ideal, denn jeder Fehler lässt sich schnell und einfach korrigieren. Die geheime Mission stärkt das Miteinander der Partygäste und steigert die Spannung, gemeinsam ans Ziel zu kommen. So wird der Geburtstag garantiert ein Erlebnis.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Der Wald ist Sehnsuchtsort vieler Menschen. Er hilft, dem Alltagsstress zu entfliehen, und hat zudem eine gesundheitsfördernde Wirkung. Bereits ein gemütlicher Spaziergang reicht aus, um die Natur vor Ort mit allen Sinnen zu genießen. Wenn das nicht gelingt, weil etwa das Wetter nicht mitspielt, kann sich nun jeder dank eines neuen Angebots den Wald direkt ins... weiterlesen

Die Violinistin Lucy (Lucy Hale) hat ihr behütetes Leben dank bunter Klebezettel und To-do-Listen fest im Griff. Nichts kann sie aus der Ruhe bringen - bis sie ihren Freund Jeff mit einem Sexfilm erwischt. Lucy ist entsetzt und stellt ihn vor die Wahl: sie oder die Pornos. Jeff bezeichnet sie als verklemmt und verlässt sie daraufhin. Das kann Lucy... weiterlesen

(djd). Das Firmenauto als Bonus zum Gehalt und als Statussymbol war gestern. Stattdessen satteln immer mehr Mitarbeiter auf zwei Räder um. Dienstlich geleaste Fahrräder bieten Arbeitnehmern finanzielle Vorteile. Hinzu kommen Aspekte des Klimaschutzes und der Stärkung der eigenen Gesundheit durch viel Bewegung an frischer Luft. Gerade mit E-Bikes lassen sich längere Wege... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Catch Me!" läuft am 16.01.2021 um 20.15 Uhr bei ProSieben.
© HappySpots / Cover: Warner Bros (Universal Pictures)

Free-TV-Premiere "Catch Me!" am 16.01.2021 bei ProSieben

Am 16.01.2021 zeigt ProSieben die Free-TV-Premiere "Catch Me!" - eine auf wahren Begebenheiten basierende Actionkomödie: Fünf Männer spielen jedes Jahr einen Monat lang "Fangen". Als der bislang ungeschlagene Jerry nach seiner bevorstehenden Hochzeit aus dem Spiel aussteigen will, ist für seine Freunde eines klar: Sie werden ihn fangen, koste es, was es wolle. ... weiterlesen

(djd). Der Südwesten Deutschlands ist ein guter Standort, um einen Einstieg in technische Berufe zu finden. Stuttgart und Umland gelten durch die Hauptsitze von Daimler, Bosch und Porsche als Herz der deutschen Automobilindustrie. Karlsruhe ist eine IT-Hochburg, auch dort haben mehrere Großunternehmen ihre Zentrale. Elektrotechnik und Informatik... weiterlesen

(djd). Rund drei Millionen pflegebedürftige Menschen werden bundesweit zu Hause von ihren Angehörigen gepflegt. Das bedeutet für diese eine enorme körperliche und psychische Belastung. Zwar deckt die Pflegeversicherung viele Bedürfnisse der Pflegebedürftigen über Tages-, Nacht-, Verhinderungs- und Kurzzeitpflege sowie Alltagsentlastungsleistungen ab.... weiterlesen

Die neue DSDS Staffel 2021 kommt langsam in Fahrt, heute läuft schon die dritte Ausgabe. Die zweite Castingshow am letzten Samstag sahen mit 3,6 Millionen Zuschauer bereits deutlich mehr als noch die Auftaktfolge. Die "Bild-Fehler", welche durch das Herausschneiden von Ex-Juror Michael Wendler entstanden sind, werden von den "Deutschland sucht den Superstar"-Fans offensichtlich nicht... weiterlesen