Kochen & Backen mit pflanzlicher Mascarpone und Schlagcreme

  • Der italienische Dessertklassiker lässt sich mit der veganen Creme leicht und bekömmlich zubereiten.
    Der italienische Dessertklassiker lässt sich mit der veganen Creme leicht und bekömmlich zubereiten.
    © djd/www.schlagfix.de
  • (djd). Sich gesund und kalorienbewusst ernähren, ist vielen Menschen wichtig. Aber natürlich soll das Essen auch schmecken. Für rund 80 Prozent der Deutschen ist laut Mitteldeutscher Markenstudie 2018 der Geschmack das Hauptkriterium beim Lebensmitteleinkauf. Eine optimale Ernährung kann beides verbinden.

    Die richtigen Lebensmittel auswählen

    Wer sich grundsätzlich ausgewogen ernährt, muss nicht auf verlockende Köstlichkeiten verzichten. Schon mit der Auswahl der richtigen Lebensmittel lassen sich leicht Kalorien einsparen. Einfach mal das Croissant gegen ein Vollkornbrötchen austauschen, Folienkartoffeln anstatt Pommes zubereiten oder Schlagcreme statt Sahne verwenden. Gerade zu sehr kalorienreichen Milchprodukten gibt es mittlerweile leichte und vor allem auch schmackhafte Alternativen aus rein pflanzlichen Zutaten. Diese können zudem vom Körper besser resorbiert werden und sind verträglicher als Milchprodukte, gegen die immer mehr Menschen Allergien und Intoleranzen entwickeln.

    Beim Genießen spielend Kalorien sparen

    Mit der rein pflanzlichen Mascarpone-Creme von Schlagfix etwa kann man die beliebte italienische Dessertspeise Tiramisu kalorienreduziert zubereiten. Sie ist von Natur aus laktose-, cholesterin- und milchfrei sowie ohne Zusatz von Soja und Gluten. Die vegane Creme ist genauso verwendbar wie Mascarpone und kann als leckere Zutat für die süße und deftige Küche dienen, zum Verfeinern von Soßen und Aufläufen, für Desserts und Kuchen. Mehr als 40 Prozent weniger Kalorien als handelsübliche Milchsahne hat auch die rein pflanzliche Schlagcreme der Marke, die wie herkömmliche Sahne aufgeschlagen oder zum Verfeinern von Soßen und Dips verwendet werden kann.

    Rezepttipp: Veganes Tiramisu

    Zutaten für 6 Portionen:

    • 2,5 EL Puderzucker
    • 250 g Schlagfix Creme wie Mascarpone
    • 150 ml Schlagfix gesüßte Schlagcreme
    • 200 ml Espresso, ausgekühlt
    • 8 EL Amaretto
    • 100 g Löffelbiskuits (vegan)
    • etwasKakaopulver zum Bestäuben

     

    Zubereitung:

    In einer Rührschüssel den Puderzucker mit der Mascarpone-Creme verrühren. Die Schlagcreme in einem separaten Rührbecher steif schlagen und behutsam unter die Mascarponecreme heben. Espresso und Amaretto in eine kleine Schale gießen. Löffelbiskuits mit der zuckrigen Seite in das Espressobad eintunken. Die getränkten Löffelbiskuits anschließend dicht nebeneinander in eine Auflaufform schichten. Die Hälfte der Mascarponecreme darauf geben. Eine zweite Schicht mit getränkten Löffelbiskuits auflegen und die restliche Creme darüber verteilen. Das Tiramisu mindestens vier Stunden kaltstellen. Vor dem Servieren dick mit dem Kakaopulver bestäuben.

    Rezepttipp: Avocado-Senf Dip

    (djd). Ein leckerer Avocado-Dip, verfeinert mit rein pflanzlicher Schlagcreme schmeckt zu Brot und Tomaten am Abend.

    Zutaten:

    • 1 Avocado
    • 200 ml Schlagfix universelle Schlagcreme
    • 1 EL süßer Senf
    • 1 Zitrone unbehandelt
    • Salz, Pfeffer, Zucker oder Agavendicksaft

     

    Zubereitung:

    Von der unbehandelten Zitrone die Schale abreiben, den Saft auspressen und beiseitestellen. Dann die Avocado halbieren, Kern und Schale entfernen. Das Fruchtfleisch klein schneiden, in eine Schüssel geben und Zitronensaft darüber geben. Anschließend Schlagcreme, Zitronenschalen und den Senf hinzufügen, alles miteinander vermengen und mit dem Pürierstab pürieren. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und je nach Geschmack mit Agavendicksaft, Zucker oder Süßstoff abschmecken.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Als der 22-jährige Rainer Werner Fassbinder 1967 die Bühne des Antiteaters in München stürmt und kurzerhand die Inszenierung an sich reißt, ahnt niemand der Anwesenden, dass dieser dreiste Typ einmal der bedeutendste Filmemacher Deutschlands werden wird. Schnell schart der einnehmende wie fordernde Mann zahlreiche Schauspielerinnen, Selbstdarsteller und... weiterlesen

    (djd). Hoher Arbeitsdruck, familiäre Probleme oder die Extra-Belastungen durch die Corona-Pandemie. Stress und Ängste machen heute vielen Menschen zu schaffen. Das aber wirkt sich nicht nur auf die seelische Gesundheit aus, sondern beeinträchtig auch das Immunsystem. Eine erhöhte Infektionsanfälligkeit, Entzündungsreaktionen, Schlafstörungen,... weiterlesen

    Mit "Vytal" haben Sven Witthöft und Tim Breker ein Mehrwegsystem mit eigenen Leihboxen für Take-Away und Lieferessen entwickelt - ohne Pfand! Damit wollen die beiden Gründer dem Einwegverpackungsmüll den Kampf ansagen. Noch sind ihre Verpackungen nicht für alle Gerichte geeignet. Um das zu ändern, suchen sie einen Investor zur Unterstützung, um neue... weiterlesen

    (djd). Die meisten Einschränkungen des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens in Deutschland wurden mittlerweile aufgehoben, auch die meisten Sportvereine können unter erschwerten Bedingungen ihren Betrieb wieder aufnehmen. Viele Vereine spüren allerdings bereits die Auswirkungen des Lockdowns in Form von Mitgliederabwanderung: Sport wird nun oft privat über... weiterlesen

    Das neue Hörspiel "Conni geht auf Schatzsuche" wird am 02.10.2020 bei Universal Music Family Entertainment/Karussell veröffentlicht.
    © Universal Music Family Entertainment/Karussell

    Hörspiel-CD und Buch "Conni geht auf Schatzsuche" erhältlich ab 02.10.2020

    Mit "Conni geht auf Schatzsuche" hat sich Julia Boehme, die Autorin der Buchreihe "Conni", wieder eine besonders schöne und spannende Geschichte für alle Conni-Fans ab 5 Jahren ausgedacht. Dabei bietet die Geschichte allen, die in den Ferien zu Hause bleiben müssen, ein wenig Trost. Auch für Conni, unserer kleinen Hörspielheldin aus der Reihe "Meine Freundin Conni",... weiterlesen

    (djd). Die Einschränkungen während der Coronakrise haben so manchen Menschen in Deutschland auch ein paar überflüssige Kilos beschert. Nun geht es darum, mit bewusster Ernährung und einer Neugestaltung der Bewegungsgewohnheiten möglichst nachhaltig wieder zum Wohlfühlgewicht zurückzukehren. Und wer sich dann in seinem eigenen Körper... weiterlesen

    Chris Hemsworth schwingt als Thor erneut den Hammer in Taika Waititis Marvel-Abenteuer Thor: Tag der Entscheidung". Prosieben zwigt am 27.09.2020 die Free-TV-Premiere des Actionfilms: Thor wird in einer entlegenen Welt als Gefangener gehalten und muss zur Unterhaltung der Bevölkerung als Gladiator kämpfen. Dabei trifft er auf einen alten Bekannten...... weiterlesen

    (djd). Die Coronakrise hat Millionen Menschen ins Homeoffice gezwungen - viele von ihnen werden auch nach dem Abflauen der Pandemie zumindest einen Teil ihrer Arbeitszeit zu Hause verbringen. Die neuen "Heimarbeiter" lassen sich in zwei Gruppen einteilen. Die einen haben einen Rückzugsraum, in dem sie ungestört ihrer Arbeit nachgehen können. Die anderen nicht. "Die Erfahrungen... weiterlesen

    Mit der Free-TV-Premiere "Ballon" zeigt SAT.1 einen waghalsigen Fluchtversuch in den Westen - ein Film von Michael Bully Herbig: Familie Strelzyk sehnt sich nach einem Leben in Freiheit fernab des abgeriegelten Stasi-Regimes der DDR. Da das Verlassen des Landes jedoch strafrechtlich verfolgt wird, fassen die Strelzyks einen riskanten Entschluss: Mit Hilfe eines... weiterlesen