Klimafreundliche Wärme für Alt- und Neubauten: 70 Prozent der Bauherren setzen auf Wärmepumpen

Moderne Wärmepumpenanlagen sind in der Lage, aus der Wärmequelle Luft hohe Vorlauftemperaturen für die Heizung zu gewinnen.
Moderne Wärmepumpenanlagen sind in der Lage, aus der Wärmequelle Luft hohe Vorlauftemperaturen für die Heizung zu gewinnen.
© djd/www.daikin-heiztechnik.de

(djd). Bei der Heizung und Warmwassererzeugung in Wohngebäuden sind Wärmepumpen klar auf dem Vormarsch. In Neubauten, die mit erneuerbaren Energien beheizt werden, dominiert die umweltfreundliche Technik mit über 70 Prozent, wie das Statistische Bundesamt berichtet. In der Modernisierung von Bestandsgebäuden haben manche Hausbesitzer noch immer Vorbehalte. Sie fragen sich, ob die Leistungsfähigkeit von Luft-Wasser-Wärmepumpen an kalten Wintertagen ausreicht und ob die Vorlauftemperaturen für den Betrieb mit klassischen Radiator-Heizkörpern geeignet sind. Dank des technologischen Fortschritts sind diese Zweifel leicht auszuräumen.

Auch in der Modernisierung effizient und leistungsfähig

Systeme wie die Wärmepumpe Daikin Altherma 3 H HT können Vorlauftemperaturen von bis zu 70 Grad erreichen, selbst wenn die Außentemperaturen auf minus 15 Grad fallen. Verantwortlich für die hohe Leistungsfähigkeit sind neue Kompressortechniken und umweltfreundliche Kältemittel wie R-32, die ein geringes Treibhauspotenzial besitzen und so das Klima zusätzlich schonen. Unter www.daikin-heiztechnik.de gibt es mehr Informationen zur Technik und den Vorteilen des Heizens mit Wärmepumpen.

Wichtig im Wohngebiet: Geringe Geräuschentwicklung

Bei der Auswahl einer Luft-Wasser-Wärmepumpe lohnt es sich, neben den Leistungsdaten auch Informationen über die Geräuschentwicklung des Außengeräts einzuholen. Hier saugen Ventilatoren die Außenluft an, der die Wärme zur Nutzung im Haus entzogen wird. Wärmepumpen mit geringer Geräuschentwicklung eignen sich besonders für dicht besiedelte Gebiete und kleine Grundstücke.

Erneuerbare Energien lassen sich kombinieren

(djd). Wärmepumpen mit der Wärmequelle Luft eignen sich sehr gut als alleinige Heiztechnik für Neubauten und Bestandsgebäude. Sie lassen sich aber auch mit anderen Heiztechniken kombinieren. Beliebt sind beispielsweise Kaminöfen, die angenehme Wärme erzeugen, oder Solarthermieanlagen zur Nutzung der Sonnenwärme. Diese und andere Wärmeerzeuger lassen sich direkt an die Daikin Altherma 3 H HT ECH2O Inneneinheit anschließen, unter www.daikin-heiztechnik.de gibt es dazu mehr Infos und Tipps. Auch vorhandene Wärmeerzeuger können so einfach weitergenutzt werden.


Das könnte Sie auch interessieren

Heute, am 17.09.2021, veröffentlicht Bob Dylan ein neues Album und damit ein weiteres Kapitel seiner Bootleg Series "Bob Dylan - Springtime In New York/The Bootleg Series Vol. 16 (1980 - 1985)". Das neuste Kapitel der von Fans und Medien gleichermaßen hochgelobten Serie beschäftigt sich mit der etwas in Vergessenheit geratenen Schaffensphase Dylans... weiterlesen

(djd). Mit der internationalen Filmproduktion "Die Zauberflöte" ("The Magic Flute") unter der Regie von Florian Sigl und produziert von Christopher Zwickler, Fabian Wolfart und Roland Emmerich wurde Mozarts beliebteste Oper nun aufwendig neu für die Kinoleinwand verfilmt. Mit dabei: Zahlreiche internationale Opern- und Schauspielstars wie Rolando Villazón, Sabine Devieilhe,... weiterlesen

RTL überträgt heute (16.09.2021) ab 20:15 Uhr die Gala "Der Deutsche Fernsehpreis 2021" mit Barbara Schöneberger. Der von RTL, ZDF, SAT.1, ARD und der Deutschen Telekom gestiftete Deutsche Fernsehpreis wird in diesem Jahr zum 22. Mal verliehen. Über die Nominierungen und Auszeichnungen hat eine unabhängige Fachjury unter dem Vorsitz von Produzent Wolf Bauer... weiterlesen

Die ARD strahlt heute (16.09.2021) als Donnerstagskrimi die Wiederholung "Nord bei Nordwest - Dinge des Lebens" aus. Dabei handelt es sich um die neute Episode der Krimireihe "Nord bei Nordwest" mit Hinnerk Schönemann in der Rolle des ehemaligen Polizisten Hauke Jacobs. Dieser unterstützt die Ortspolizistin Lona Vogt (Henny Reents) im (fiktiven) Dorf Schwanitz bei ihrer Arbeit. In... weiterlesen

(djd). Eine gleichmäßige Ausleuchtung macht in jedem Raum den Alltag einfacher und bequemer: vor dem Badezimmerspiegel beim Styling, in der Küche beim sicheren Hantieren mit Küchenutensilien sowie im Homeoffice beim konzentrierten Arbeiten. So sind im gesamten Zuhause Einbauleuchten eine Allzwecklösung für unterschiedlichste Anforderungen. Sie integrieren sich... weiterlesen

(djd). Der Wind fegt um die Häuserecken, auf den Bürgersteigen haben sich große Pfützen gebildet und der Himmel ist wolkenverhangen: Bei solchen Wetterverhältnissen hat man nicht gerade Lust auf einen Stadtbummel. Doch wer rausgeht in die Natur, wird feststellen, dass hier draußen eine ganz besondere Stimmung über der Landschaft liegt, die ihre eigene... weiterlesen

Seit über 50 Jahren läuft die Fahndungssendung "Aktenzeichen XY... ungelöst". Heute (15.09.2021) strahlt das ZDF ab 20:15 Uhr eine neue Ausgabe mit Rudi Cerne aus. Der Tathergang wird dabei filmisch nachgestellt und die bisherigen Ermittlungsergebnisse der Polizei zusammengefasst. "Aktenzeichen XY... ungelöst" lebt von den Zuschauerhinweisen, welche nach wie vor zahlreich... weiterlesen

Nach zweifacher Pole Position in den deutschen Airplaycharts (River, Fingertips), insgesamt mehr als 400 Mio. weltweiten Streams, sowie zahlreichen Gold- und Platinauszeichnungen u.a. in Deutschland, Frankreich, Kanada, Polen, Österreich und der Schweiz, hat sich Tom Gregory definitiv seinen festen Platz in der Musikszene erarbeitet. Jetzt veröffentlicht... weiterlesen