Keine Angst vor Farbe: Der Schuhsommer wird bunt und abwechslungsreich

  • Die Schuhmode zeigt sich im Frühling und Sommer von ihrer schönsten Seite.
    Die Schuhmode zeigt sich im Frühling und Sommer von ihrer schönsten Seite.
    © Deichmann
  • (dtd). Keine Angst vor Farbe heißt es im Schuhsommer 2018. Abwechslung ist Trumpf und sorgt dafür, dass luftige Sandalen, feminine Slides, sportliche Sneakers und Ballerinas in neuem Look Einzug in unseren Schuhschrank halten. Schließlich verhält es sich mit Schuhen wie mit Handtaschen: frau kann nie genug davon haben.

    Weiß bleibt angesagt

    Die Experten des Deutschen Schuhinstituts sehen vor allem zarte Pastell- und vielseitig kombinierbare Neutraltönen sowie kräftige Farben wie Rot und Pink, aber auch sommerliches Grün, Blau und Gelb als Trendfarben der Saison. Weiß bleibt angesagt. Bei den Materialien spielen softes Nubuk und Veloursleder ebenso wie cleane Nappaleder und Lack die Hauptrolle. Canvas und Leinen dürfen im Sommer nicht fehlen. Viele Modelle präsentieren sich mit Glitzer, Schimmer, bunten Kristallen oder in Hologramm-Optik. Kombiniert zu schlichten Kleidern oder Hosen verpassen sie damit jedem Look sofort das gewisse Etwas. Blumenprints gefallen bei allen Formen.

    Ultraleichte Sneakers und bunte Sabots

    Ultraleichte Sneakers bleiben auch in diesem Jahr ein Renner - ganz nach Wunsch sportlich-schlicht oder mit aufwändigen Verzierungen, etwa applizierten Blüten, Perlen und Schleifen. Schöne Hingucker sind Satin- und Lurexsenkel, die den Glam-Faktor noch erhöhen. Eine stylische Alternative zu den bequemen Sneakers sind bunt verzierte Sabots, die sich zu fast jedem Kleidungsstück kombinieren lassen. Pantoletten heißen in diesem Jahr Slides - und auch sie bekommen mit Schleifen, Glitzer, Fell, Federn oder Perlen ein sommerliches Upgrade. Mit von der Partie sind Ballerinas - sportliche Modelle mit flexiblen Sohlen und soften Tönen findet man dabei ebenso wie runde Formen in knalligen Farben und mit aufwendigen Schleifen und Spangen verziert. Sandalen zeigen sich nun gerne mit Blockabsätzen und Plateauabsätzen. Ebenso im Trend: Sandaletten und Pumps mit vielen Riemen, leichte Sommerstiefel mit floralen Prints, Espadrilles in schimmerndem Glanz und Statement-Schuhe mit bunten Patches.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Arena frei für Pocher-Dreier, sexy Single und den Küchengott! Der Kampfgeist von Steffen Henssler ist trotz des Muskelfaserrisses im Gluteus Maximus und der letzten Niederlagen ungebrochen: "Meinem Arsch geht es schon besser. Aber es wird Zeit, dass ich mal wieder eine Sendung gewinne!" Doch leicht wird das nicht, weiß Laura Wontorra: "Für den heutigen... weiterlesen

    (djd). Wenn die Düfte frischgebackener Plätzchen durchs ganze Haus ziehen, wird wohl jeder schwach. Naschereien, am liebsten selbst gemacht, gehören zur Winter- und Adventszeit einfach dazu. Was sich die meisten Hobbyköche hingegen gerne ersparen möchten, ist das schier endlose Ausstechen. Viel einfacher und schneller gelingen die süßen Leckerbissen mit... weiterlesen

    (djd). Blogger, YouTuber und Co. spielen im Leben vieler Kinder und Teenager eine große Rolle. Ihr Einfluss ist nicht zu unterschätzen. Umso sorgfältiger sollten Eltern hinschauen, wem der Nachwuchs da täglich "folgt". Auch Kinder sollten erfahren, dass das eigene Leben noch immer die besten Geschichten schreibt und nicht das Internet mit seinen vielen Angeboten, Likes... weiterlesen

    (djd). Regionale Lebensmittel einkaufen, das Fahrrad häufiger nutzen und Strom sparen: Ein nachhaltiger Lebensstil ist heute vielen Menschen wichtig. Auch beim Kauf von Bekleidung wie Schuhen hat das Interesse an der Nachhaltigkeit von Produktion und Produkten zugenommen. Die Unternehmen reagieren darauf. So gibt es mittlerweile zahlreiche Schuhlabels, die umweltfreundlich produzieren... weiterlesen

    (djd). Von Fernreisen sehen viele Menschen derzeit ab. Eine erholsame Auszeit wünschen sie sich dennoch, denn Stress und Alltagsbelastung sind in Zeiten von Homeoffice und Maskenpflicht nicht weniger geworden. Ein Kurzurlaub ohne weite Anreise ist jetzt genau das Richtige, um ein paar Tage abzuschalten. Für die kältere Jahreszeit bietet sich ein Thermenurlaub an, der... weiterlesen

    In Miranda Wells (Katie Holmes) Leben scheint gerade alles schief zu laufen. Der alleinerziehenden Mutter von drei Kindern wächst alles über den Kopf. Das Geld reicht hinten und vorne nicht mehr, seitdem ihr Mann vor ein paar Jahren bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam. Als hätte sich das Schicksal gegen sie gerichtet, kracht während eines Hurrikans auch noch ein Ast... weiterlesen