Jetzt schon an den Sommer denken: Frühbucher können sich den Familienurlaub in Österreich günstiger sichern

  • Werfenweng: Vor malerischer Alpenkulisse freut sich das Gut Wenghof auf Sommergäste.
    Werfenweng: Vor malerischer Alpenkulisse freut sich das Gut Wenghof auf Sommergäste.
    © djd/WRB Hotelbetriebe GmbH & Co. KG
  • (djd). Schon mitten in der Skisaison locken die ersten österreichischen Anbieter mit den Sommerschnäppchen für Familien. Wer sich schnell entscheidet, kann als Frühbucher kräftig sparen und sich seine Ferien im Lieblingsdomizil sichern - zum Beispiel im Salzburger Land. Immer beliebter werden hier All-inclusive-Angebote, die neben Speisen und Getränke auch Spaß, tolle Kinderbetreuung und jede Menge Freizeitaktionen für Groß und Klein beinhalten.

    Rundum sorglos - und nachhaltig

    Nicht nur wegen seiner Bilderbuchlage auf dem Hochplateau hat sich der Ferienort Werfenweng einen Namen gemacht. Die Ruhe und unberührte Natur können Gäste hier auch deshalb so gut genießen, weil die Gemeinde ganz auf Nachhaltigkeit setzt. Ein gutes Beispiel dafür, wie abwechslungsreich "grüner" Urlaub sein kann, ist das Family Resort Gut Wenghof. Das Familienhotel hat sich ganz auf die Bedürfnisse von Familien mit Kindern eingestellt, mit viel Platz im Freien zum Spielen und Toben, der Kinderwelt "Trolleywood" und professioneller Betreuung für Kinder. Mama und Papa haben auch schon mal spontan Zeit für sich. Mehr Informationen gibt es unter www.gutwenghof.at. Unkompliziert sind auch die leckeren Büffets und die "Rund-um-die Uhr"-Pizzatheke - hier weiß man, dass sich der Hunger im Urlaub nicht immer nach der Uhrzeit richtet. Traumhaft geschlummert wird in kreativ eingerichteten Wohlfühlzimmern, in denen das Bett gerne zum Klettern benutzt werden darf - Turnringe, die darüber befestigt sind, machen`s möglich. Wer bis Ende März bucht, spart zehn Prozent und kann sich gleich doppelt auf den Sommer im Salzburger Land freuen.

    Jede Menge zu entdecken

    Die weitläufige Hotelanlage mit Pools und Liegewiese wurde 2018 mit dem "TUI Family Champion" ausgezeichnet. Spannend für Kids ist eine Runde mit dem Fun-Mobil. Vom bergtauglichen Kettcar über Tandem und Liegefahrrad bis zu E-Scooter und Segway darf alles kostenlos ausprobiert werden, wenn Gäste im Besitz der "samo-Card" sind. Diese Vorteilskarte erhält, wer das eigene Auto stehen lässt oder am besten gleich mit der Bahn anreist. Urlauber können mit der Karte außerdem gratis Elektrofahrzeuge oder den Shuttleservice nutzen, Sportausrüstung leihen oder an zahlreichen Aktivitäten wie geführten Wanderungen und Ausflügen teilnehmen. Jederzeit geht`s mit der Karte auch gratis in den Badesee Werfenweng mit Liegewiese, Rutsche und Sprungturm. Der glasklare See vor der faszinierenden Alpenkulisse wird mit Wasser direkt aus den Bergen gespeist.

    Rund um Werfenweng

    (djd). Für unvergessliche Urlaubsmomente muss man in Werfenweng keine weiten Wege zurücklegen: Vom Family Resort Gut Wenghof aus geht es mit der Seilbahn hinauf auf`s Rosnerköpfl, den Erlebnisberg direkt vor der Tür. Hier warten ein Hochseilgarten mit sechs Parcours, Downhill-Spaß mitten im Wald, eine rasante Abfahrt mit dem Speedliner über Baumwipfel und Almwiesen hinweg runter ins Tal. Die Allerkleinsten dürfen sich in Mini-Parcours versuchen und Rätsel lösen bei einer spannenden Wanderung. Weitere Informationen gibt es unter www.gutwenghof.at.


    Diesen Artikel teilen