In Tirol kann man Entspannungsrituale aus der ganzen Welt genießen

Schön und majestätisch - so wirkt die Berglandschaft im Tiroler Kaiserwinkl.
Schön und majestätisch - so wirkt die Berglandschaft im Tiroler Kaiserwinkl.
© djd/Peternhof/Tourismusverband Kaiserwinkl

(djd). Noch vor nicht allzu langer Zeit brauchte man 80 Tage, um einmal um die Welt zu reisen. Will man heute der Reihe nach in osmanische, indische, asiatische und pazifische Wohlfühl-Welten eintauchen, geht das viel schneller, falls die Reise mit dem Flugzeug erfolgt. Aber wie erholsam ist es, wenn man aus dem Flieger aussteigt, in ein Wellness-Resort eincheckt, von dort wieder zum Flugzeug hetzt und dann zur nächsten Station weiter zieht. Wer sich all das nicht nur körperlich, sondern auch finanziell ersparen und trotzdem fast die ganze Wellness-Welt genießen will, der kann beispielsweise einfach nach Tirol fahren.

 

Asiatische Entspannungsrituale

Wenn man auf einer der Terrassen des Hotels Peternhof steht, um sich herum das Panorama des Wilden und des Zahmen Kaisers, dann wird man in diesem Moment auf den Rest der Welt gerne verzichten. So schön und majestätisch wirkt die Landschaft. Im Inneren des Hotels kann dann eine Wohlfühl-Weltreise der besonderen Art beginnen. Mit dem "Bano Real" hat Gastgeber Christian Mühlberger schon vor Jahren ein Stück Orient nach Originalplänen in sein 4-Sterne-Superior-Haus geholt: Bäder, Massagen und Essenzen folgen hier osmanischen Gebräuchen. Doch ohne Mühe und großen Zeitaufwand kann man auch weiter ziehen, gen Indien, wo es den Original-Shirodara-Stirnölguss oder die gefühlvolle Abhayanga Ganzkörpermassage zu erleben gilt. Asien lockt den Wellness-Weltreisenden aber auch mit anderen, ganz eigenen Entspannungsritualen, mit Shiatsu-Druckpunktmassage, mit Thai-Yoga-Massage, mit besonderen Lauten und inszenierter Stille. Unter www.peternhof.com gibt es alle Informationen.

Tiroler Sauna-Almdorf

Wie jede Reise endet auch diese Reise um den Wohlfühl-Globus am Ausgangspunkt: in Tirol. Statt des Dufts der großen weiten Welt hat man im Sauna-Almdorf den Geruch von Tannennadeln in der Nase oder auch den von Bergkräutern und Heu, lässt sich vom Plätschern der Brunnen einlullen und freut sich darüber, dass die Welt des Wohlfühlens für ein paar Urlaubstage doch wieder recht klein geworden ist.

Spezielle Angebote für Familien 

(djd). Im Hotel Peternhof in Tirol kann man nicht nur auf eine Wellness-Weltreise gehen: Auch für Familien mit Kindern hat das Haus einiges zu bieten. Auf einen günstigen Urlaub mit viel Freiheit für Groß und Klein hat sich der Schwesterbetrieb Sonnenhof spezialisiert - hier verbringt man erlebnisreiche Tage in einem 4-Sterne Appartementhaus mit modernen Ferienwohnungen und eigenem Spa-Luxus. Informationen und Angebote gibt es unter www.peternhof.com und unter www.sonnenhof-koessen.peternhof.com.


Das könnte Sie auch interessieren

Heute Abend (15. Januar 2021) läuft um 20.15 Uhr bei SAT.1 die zweite Ausgabe "CATCH! Die Europameisterschaft im Fangen 2021". Show-Erfinder Luke Mockridge hat am letzten Freitag den Deutschen Meistertitel im Fangen errungen und will heute Abend Europameister werden. Seine Gegner sind Teams aus England, Österreich und der Schweiz. Für England geht Choreographin Nikeata... weiterlesen

Schon am letzten Montag konnten die Kandidaten bei "Wer wird Millionär? - Das große Zocker-Special" um 2 Millionen Euro spielen. Heute am Freitag, den 15. Januar 2021, lädt Günther Jauch ab 20.15 Uhr auf RTL zur nächsten Ausgabe ein. Die Zockerspecials haben bekanntlich besondere Regeln: Bei 1.000 Euro gibt es die einzigste Sicherheitsstufe. Bei den ersten 10 Fragen... weiterlesen

(djd). Der Wald ist Sehnsuchtsort vieler Menschen. Er hilft, dem Alltagsstress zu entfliehen, und hat zudem eine gesundheitsfördernde Wirkung. Bereits ein gemütlicher Spaziergang reicht aus, um die Natur vor Ort mit allen Sinnen zu genießen. Wenn das nicht gelingt, weil etwa das Wetter nicht mitspielt, kann sich nun jeder dank eines neuen Angebots den Wald direkt ins... weiterlesen

Die Violinistin Lucy (Lucy Hale) hat ihr behütetes Leben dank bunter Klebezettel und To-do-Listen fest im Griff. Nichts kann sie aus der Ruhe bringen - bis sie ihren Freund Jeff mit einem Sexfilm erwischt. Lucy ist entsetzt und stellt ihn vor die Wahl: sie oder die Pornos. Jeff bezeichnet sie als verklemmt und verlässt sie daraufhin. Das kann Lucy... weiterlesen

(djd). Das Firmenauto als Bonus zum Gehalt und als Statussymbol war gestern. Stattdessen satteln immer mehr Mitarbeiter auf zwei Räder um. Dienstlich geleaste Fahrräder bieten Arbeitnehmern finanzielle Vorteile. Hinzu kommen Aspekte des Klimaschutzes und der Stärkung der eigenen Gesundheit durch viel Bewegung an frischer Luft. Gerade mit E-Bikes lassen sich längere Wege... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Catch Me!" läuft am 16.01.2021 um 20.15 Uhr bei ProSieben.
© HappySpots / Cover: Warner Bros (Universal Pictures)

Free-TV-Premiere "Catch Me!" am 16.01.2021 bei ProSieben

Am 16.01.2021 zeigt ProSieben die Free-TV-Premiere "Catch Me!" - eine auf wahren Begebenheiten basierende Actionkomödie: Fünf Männer spielen jedes Jahr einen Monat lang "Fangen". Als der bislang ungeschlagene Jerry nach seiner bevorstehenden Hochzeit aus dem Spiel aussteigen will, ist für seine Freunde eines klar: Sie werden ihn fangen, koste es, was es wolle. ... weiterlesen

(djd). Der Südwesten Deutschlands ist ein guter Standort, um einen Einstieg in technische Berufe zu finden. Stuttgart und Umland gelten durch die Hauptsitze von Daimler, Bosch und Porsche als Herz der deutschen Automobilindustrie. Karlsruhe ist eine IT-Hochburg, auch dort haben mehrere Großunternehmen ihre Zentrale. Elektrotechnik und Informatik... weiterlesen