Idylle trifft auf Action: Das Urlaubsland Straubing-Bogen lädt zu aktivem Urlaubsspaß nah an der Natur ein

  • Der WaldWipfelWeg in Maibrunn führt in einer Höhe von 30 Metern mitten durch die Baumkronen.
    Der WaldWipfelWeg in Maibrunn führt in einer Höhe von 30 Metern mitten durch die Baumkronen.
    © djd/Landratsamt Straubing-Bogen
  • (djd). Aktiver Urlaubsspaß ganz nah an der Natur: Darauf legen Familien mit Kindern in den Ferien einen immer größeren Wert. Fündig werden sie beispielsweise im niederbayerischen Urlaubsland Straubing-Bogen mit der Urlaubsregion Sankt Englmar. Der Naturpark Bayerischer Wald lockt mit seiner abwechslungsreichen Landschaft, seiner Gastfreundlichkeit und seinen Traditionen. Der fruchtbare Gäuboden wird als die "Kornkammer Bayerns" bezeichnet und die Donau zieht als mächtiger Strom durch die Region. Familien mit Kindern stehen zahlreiche Unterkünfte zur Verfügung - vom Urlaub auf dem Bauernhof über familienfreundliche Gasthöfe und Ferienwohnungen bis hin zu Wellnesshotels. Alle Infos zum Urlaubsland Straubing-Bogen gibt es unter www.bayerischer-wald.me.

    Naturerlebnis: Panoramablick aus 30 Metern Höhe

    Die Urlaubsregion bietet Familien einen spannenden Mix aus Naturidylle in ländlicher Umgebung und reichlich Abwechslung. Kinder können im Obstgarten spielen, sich mit Katzen, Kühen und Pferden anfreunden, der Mama im Hausgarten einen Blumenstrauß pflücken oder ein Schwalbennest im Kuhstall entdecken. Gleichzeitig ist für spektakuläre Entdeckungen gesorgt: Der WaldWipfelWeg in Maibrunn etwa führt in einer Höhe von 30 Metern barrierefrei und kinderwagentauglich mitten durch die Baumkronen. Von der Aussichtsplattform lassen sich Panoramablicke über die Höhenzüge des Bayerischen Waldes und das Donautal bis zu den Alpen genießen. Spaßig geht es nicht weit entfernt auf dem Pfad der Optischen Phänomene zu: Das "Haus am Kopf" dort steht mitsamt seiner Einrichtung verkehrt herum, kleine und große Besucher müssen ihre gewohnten Sichtweisen aufgeben und entdecken alles aus der Fledermaus-Perspektive.

    Es geht auch anders

    Kein Familienurlaub ohne Action für die Kids. Eine weitere Attraktion ist die Familienfreizeit Edelwies in Neukirchen. Hier dürfen sich die kleinen und großen Gäste auf spannende Fahrgeschäfte, auf Wasserspielplätze, aber auch auf Berg- und Waldwanderungen freuen. Der Freizeitpark Egidi-Buckel wiederum bietet neben einer Sommerrodelbahn und dem Bayerwald-Coaster auch eine Tubing-Bahn, eine Motorik-Wiese einen Wasserspielplatz sowie Bayerns längste Achterbahn "Da voglwuide Sepp". Wenn das Wetter mal nicht mitspielt, werden Naturphänomene im Science Center Bayerwald Xperium mit seinen mehr als 100 Experimentierstationen begreifbar. Beim Wandern und Radfahren wiederum können alle aktiv werden, Familien, Paare und sportliche Urlauber. Auf markierten Wegen finden sie beste Bedingungen für einen Urlaub in unverbrauchter Landschaft und gesunder Luft.


    Diesen Artikel teilen