IAA Frankfurt 2015: Mercedes zeigt V-Klasse mit AMG Line

Mittwoch, 26.08.2015 | Tags: Mercedes-Benz
Mercedes V 250 d AMG Line mit Front- und Heckschürzen, Seitenschwellerverkleidungen, 19-Zoll-Leichtmetallrädern und Abrisskante.
Mercedes V 250 d AMG Line mit Front- und Heckschürzen, Seitenschwellerverkleidungen, 19-Zoll-Leichtmetallrädern und Abrisskante.
© Daimler/dpp-AutoReporter

Mercedes-Benz präsentiert auf der IAA seine Großraumfahrzeuge der V-Klasse mit neuen Ausstattungsumfängen. Sie sollen zusätzliche individuelle Akzente setzen und weitere Zielgruppen erschließen. Ab Ende 2015 ist die AMG Line für alle Motorisierungen und Aufbaulängen der V-Klasse und der V-Klasse Avantgarde verfügbar.

Die markanten Designelemente der Performance- und Sportwagenmarke Mercedes-AMG umfassen neu gestaltete Front- und Heckschürzen, profilierte Seitenschweller und 19-Zoll-Leichtmetallräder sowie eine zusätzliche Abrisskante. Darüber hinaus verfügt die V-Klasse AMG Line über eine 17-Zoll-Bremsanlage, Bremssättel mit Mercedes-Benz Schriftzug und ein 15 Millimeter tiefer gelegtes Sportfahrwerk mit straffer Dämpfung und Federung. Wahlweise ist die AMG Line mit Agility Control-Fahrwerk mit frequenzabhängiger variabler Dämpfung erhältlich.

Der Innenraum zeigt sich mit der AMG-typischen Handschrift: dazu gehören Lüftungsdüsen in Silberchrom, Sportpedale in gebürstetem Aluminium und Zierelemente in Carbon-Optik sowie ein Innenhimmel in schwarz. Zu den Optionen gehören das Panorama-Dach (1,90 x 1,12 Meter, mit zweigeteiltem elektrisch betätigten Sonnenrollo), Klimatisierung für die Fondsitze, die große Mittelkonsole mit integriertem 5-Liter-Kühlfach und LED-beleuchteten Thermo-Cupholdern. Die V-Klasse lässt sich auch mit einer iPad-Halterung an der Rückenlehne der Vordersitze ausstatten. Das eingesetzte Tablet kann aufgeladen, gekippt und um 90 Grad gedreht werden. Alle Anschlüsse, beispielsweise für Kopfhörer, bleiben frei zugänglich. So kann das iPad optimal genutzt werden. Für Mobiltelefone, MP3-Player, Notebooks und Co. stehen USB-Anschlüsse, ein SD-Kartenslot sowie eine 220-Volt- und eine 12-Volt-Steckdose bereit. Die Stromversorgung befindet sich im Sitz. Über einen zusätzlichen USB-Port an der Halterung können weitere Geräte aufgeladen werden.

Einen weiteren Komfortgewinn für alle Passagiere bietet die große Mittelkonsole mit gepolsterter Armauflage und integriertem Kühlfach. Sie verfügt über mehrere Ablagefächer, zwei Cupholder vorne, zwei LED-beleuchtete Thermo-Cupholder für die Fondpassagiere und eine Fünf-Liter-Kühlbox.

Der Mercedes unter den Großraumlimousinen hat sich seit Marktstart zu einem echten Erfolgsmodell entwickelt. Insgesamt wurden im ersten Jahr nach Markteinführung 25 Prozent mehr Fahrzeuge abgesetzt als vom Vorgängermodell Viano in dessen erstem Verkaufsjahr nach Verkaufsstart im September 2003. Im ersten Halbjahr 2015 stieg der Absatz um 36 Prozent auf 15 200 (i.V. 11 200) Fahrzeuge. (dpp-AutoReporter/wpr)


Das könnte Sie auch interessieren

Die Free-TV-Premiere "Wer ist Daddy?" läuft am 27.01.2021 um 20.15 Uhr bei ProSieben.
© HappySpots / Cover: Warner Bros (Universal Pictures)

Free-TV-Premiere "Wer ist Daddy?" am 27.01.2021 bei ProSieben

In der Free-TV-Premiere der Komödie "Wer ist Daddy?", die ProSieben am 27.01.2021 zeigt, begeben sich Owen Wilson und Ed Helms auf den verrücktesten Roadtrip ihres Lebens: Als die zweieiigen Zwillinge Kyle (Owen Wilson) und Peter Reynolds (Ed Helms) erfahren, dass ihr Vater noch am Leben ist und nicht - wie von ihrer Mutter behauptet - an Krebs starb, steht für die beiden eins... weiterlesen

(djd). Mit zunehmendem Alter wird vieles anstrengender und dadurch die Sehnsucht nach Komfort größer – ob beim Reisen, beim Schuhwerk oder bei der Matratze. Auch die Augen brauchen jetzt oft mehr Unterstützung. Denn altersbedingte Einschränkungen der Sehkraft reduzieren Kontraste, erhöhen die Blendempfindlichkeit und lassen die Sehorgane rascher ermüden.... weiterlesen

Das TV-Angebot am Sonntagabend (24. Januar 2021) hält zur Primetime um 20.15 Uhr für jeden Geschmaxck etwas bereit. In der ARD läuft ein neuer Tatort mit Wotan Wilke Möhrung. Das ZDF strahlt den neuen Herzkino-Film "Ein Sommer auf Elba" aus. Auf RTL läuft "Central Intelligence - Zwei Buddies gegen die CIA" mit Dwayne "The Rock" Johnson und Kevin Hart in den... weiterlesen

Leslie Clio hat es geschafft. Sie hat das vergehende Jahr exzellent genutzt. Und zwar, um aus sich selbst aufzuerstehen. "Mein innerer Kompass ist ausgerichtet und stark geworden", sagt die Sängerin, die uns in den nächsten Wochen ihre Richtung in mehreren neuen Singles vorstellen wird. Die Songs der Sängerin klingen weniger dunkel, viel mehr erhaben,... weiterlesen

(djd). Trainieren ist derzeit für die meisten Menschen nur eingeschränkt möglich. Wer aktiv werden will, geht in der Regel allein oder zu zweit laufen, walken und Ähnliches – oder absolviert beispielsweise Online-Workouts vor dem Computer. Eines ist jedenfalls klar: Durch die Folgen der Corona-Krise werden Breiten- und Spitzensport seit Monaten extrem ausgebremst.... weiterlesen

(djd). Sattgrün, dicht und kräftig: So stellt sich jeder Gartenbesitzer die heimische Rasenfläche vor. Die Realität sieht oft anders aus. Moos und Filz rauben dem Gras buchstäblich die Luft zum Atmen, braune oder kahle Stellen verunstalten den grünen Teppich. Die Lage des Grundstücks, beispielsweise mit zu viel Schatten oder Nässe, kann bei diesen... weiterlesen

Eigentlich war für heute Abend (23.01.2021) ein Krimi-Duell zwischen ARD und ZDF geplant. DASERSTE zeigt um 20:15 Uhr den hochkarätig besetzten Kriminalfilm "Unschuldig". Nach rund 3 Stunden Krimikost und den anschließenden Tagesthemen komplettiert ab 23:35 Uhr ein Fall aus der "Donna Leon"-Reihe mit Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) das Abendprogramm. Das ZDF wollte... weiterlesen