• Ratgeberbox
  • Geld & Recht
  • Haus und Geld - Teilverkauf der Immobilie: So können sich Senioren besondere Wünsche erfüllen

Haus und Geld - Teilverkauf der Immobilie: So können sich Senioren besondere Wünsche erfüllen

Mit einem Wohnmobil durch die Welt reisen: Diesen Traum erfüllen sich immer mehr Senioren. Allerdings muss man dafür auch über die nötigen finanziellen Mittel verfügen.
Mit einem Wohnmobil durch die Welt reisen: Diesen Traum erfüllen sich immer mehr Senioren. Allerdings muss man dafür auch über die nötigen finanziellen Mittel verfügen.
© djd/wertfaktor/Firat Kara

(djd). Ein Wohnmobil oder Ferienhaus kaufen, die Welt bereisen oder einen Wintergarten anbauen: Der Ruhestand ist für viele Menschen der Lebensabschnitt, in dem lang gehegte Träume wahr werden sollen. Doch dafür ist Bargeld notwendig, das oft in der eigenen Immobilie feststeckt. Schon seit Längerem gibt es Möglichkeiten, das eigene Haus im Alter in Liquidität zu verwandeln: die Immobilienverrentung oder der Verkauf des Hauses gegen die Einräumung eines lebenslangen Wohnrechts. In beiden Fällen verliert der Verkäufer allerdings unwiderruflich sein Eigentum. Vergleichsweise neu ist dagegen die Option eines Teilverkaufs. Dabei erwirbt der Käufer maximal 50 Prozent der Immobilie, die Senioren bleiben also Eigentümer ihres Hauses.

So funktioniert das Prinzip Teilverkauf

Im ersten Schritt legen die Immobilienbesitzer fest, wie viel Bargeld sie aus ihrem Haus oder ihrer Wohnung herauslösen möchten. Ein unabhängiger Gutachter ermittelt danach den Marktwert des Objekts, daraus errechnet sich der Anteil, der an den Käufer verkauft wird. Die Eigentümer erhalten eine Sofortzahlung, ein im Grundbuch eingetragenes Nießbrauchrecht sichert ihnen das lebenslange und alleinige Nutzungsrecht der Immobilie. Im Gegenzug berechnet der Käufer ein monatliches Entgelt für die Nutzung seines Anteils. Auch nach dem Teilverkauf entscheiden die Eigentümer allein über ihre Immobilie. Sie können um- oder ausbauen, vermieten, verkaufen oder vererben. Und wenn sie wollen, können sie oder ihre Erben den verkauften Anteil jederzeit zurückkaufen. Entwickelt wurde das Modell vom Hamburger Unternehmen wertfaktor. "Wir haben gemerkt, wie wichtig es den Senioren ist, dass sie und ihre Erben Eigentümer des Hauses bleiben können", berichtet Firmengründer Christoph Neuhaus. Mit einem Rechner unter www.wertfaktor.de können Interessenten mögliche Varianten eines Teilverkaufs durchspielen, mehr Infos gibt es auch unter der Servicenummer 040-696391831. Die Eigentümer profitieren auch weiter von der Wertsteigerung ihres Eigenheims. Wird das Haus eines Tages verkauft, erhalten sie oder ihre Erben den aktuellen Marktpreis für ihren Anteil.

Käufer beteiligt sich an Instandhaltungskosten

Der Anbieter aus Hamburg beteiligt sich als Miteigentümer auch an den Kosten für die Instandhaltung der Immobilie. Für die Sanierung von Heizungsanlagen, Elektrik und Rohren sowie für Investitionen wie Wärmedämmung oder den Austausch von Fenstern wird ein Anteil an jeder Rechnung bis insgesamt 20.000 Euro pro Immobilie übernommen. "Die Pflege des Hauses oder der Wohnung kommt auch uns als Miteigentümer bei einem späteren Verkauf zugute", erklärt Christoph Neuhaus.


Das könnte Sie auch interessieren

Seit Generationen begeistert Der fliegende Ferdinand Kinder und Erwachsene und gehört schon lange zu den zeitlosen Kinder-Kult-Klassikern! Die fröhlichen und lustigen Geschichten von Ferdinand, der sich mithilfe von rätselhaften Blumen in seinen Vater verwandeln oder fliegen kann, vermitteln Lebensfreude und Mut. Sie bieten hervorragende Unterhaltung für alle Erwachsenen,... weiterlesen

(djd). Sie sind beste Freunde, Familienmitglieder und treue Begleiter: Hunde nehmen im Leben ihrer Halter meist einen wichtigen Raum ein. Mit dem Vierbeiner geht es hinaus zur Gassirunde, es wird gespielt, getobt, geknuddelt. Umso entscheidender ist es, die Gesundheit des Tieres immer im Auge zu behalten. Kleinere Blessuren wie Splitter oder Zeckenbisse können bei Streifzügen im... weiterlesen

(djd). Herbst und Winter sind ideale Jahreszeiten, um sich selbst eine Extraportion Aufmerksamkeit zu schenken. In der Gesundheitsregion Chiemsee-Alpenland im südöstlichen Oberbayern mit seinen Kurorten wie Bad Endorf und Bad Feilnbach, dem Kneipp- und Luftkurort Prien am Chiemsee und dem Luftkurort Bernau am Chiemsee können Alltagsgestresste in der Natur sowie in den... weiterlesen

Bei ARD und ZDF gibt es heute (23.09.2021) zur Primetime eine Programmänderung wegen der bevorstehenden Bundestagswahl 2021. Beide Sender übertragen ab 20:15 Uhr die "Schlussrunde der Spitzenkandidaten". Damit entfallen in der ARD der Donnerstagskrimi aus der Krimireihe "Nord bei Nordwest" und im ZDF der Start der Serie "Mein Freund, das Ekel" mit Dieter Hallervorden. Neuer... weiterlesen

Thomas nimmt Euch mit auf eine Reise voller Wunder und Abenteuer. Seid dabei, wenn er auf der ganzen Welt neue Länder und Kulturen entdeckt! Auf seinen Reisen lernt Thomas viele neue Freunde kennen, wie z.B. die heroische Lok Yong Bao in China, den Regenwaldzug Tamika in Australien oder die kleine Lok Rajiv in Indien. Mit ihnen erlebt Thomas so manches Abenteuer und lernt... weiterlesen

GZSZ-Fans müssen tapfer sein, denn sowohl am Mittwoch als auch am Donnerstag fällt "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" aus. Aber zumindest auf Nihat Güney (Timur Ülker) muss niemand verzichten. Auf dem GZSZ-Sendeplatz startet heute (22.09.2021) ab 19:40 Uhr das Spin-Off "Nihat - Alles auf Anfang". Im Rahmen der Free-TV-Premiere auf RTL werden gleich fünf Folgen am... weiterlesen