• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Gesundheitstage an der Nordsee: Im Juni ist Entspannung das Motto in Esens-Bensersiel

Gesundheitstage an der Nordsee: Im Juni ist Entspannung das Motto in Esens-Bensersiel

Mittwoch, 13.01.2016 | Tags: Nordsee
Die langen Frühsommertage bieten reichlich Zeit für ausgedehnte Radtouren oder Spaziergänge direkt am UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer.
Die langen Frühsommertage bieten reichlich Zeit für ausgedehnte Radtouren oder Spaziergänge direkt am UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer.
© djd/Tourismusbetrieb Esens-Bensersiel

(djd). Stress ist heute allgegenwärtig. Nach einer Studie der Techniker Krankenkasse (TK) von 2013 stehen 57 Prozent der Deutschen häufig oder manchmal unter Strom. Um wieder zur Ruhe zu kommen und aufzutanken, ist eine Auszeit an der Nordseeküste beispielsweise genau das Richtige. Angesichts der scheinbar endlosen Weite, der gemütlichen ostfriesischen Lebensart und der frischen, salzhaltigen Luft kann man hier einen Gang herunterschalten. Ganz im Zeichen von Entspannung und Entschleunigung stehen beispielsweise auch die Gesundheitstage im Nordseeheilbad Esens-Bensersiel, bei denen man vom 13. bis zum 17. Juni 2016 den Alltag hinter sich lassen kann - mehr Informationen dazu gibt es unter www.bensersiel.de

Spezielles Relax-Programm

Das spezielle Relax-Programm bietet viele Gelegenheiten, Stress abzubauen. Vielleicht beginnt man den Tag bei der Strandgymnastik mit leichten Fitness- und Atemübungen oder tankt Kraft und Ruhe beim Walking an der Seeluft. Noch intensiver lassen sich die wohltuenden Reize des Meeres bei einer Barfuß-Wattwanderung erleben. Wenn der weiche Schlick zwischen den Zehen hervorquillt und der Blick einer hastig davoneilenden Strandkrabbe folgt, lässt man Hektik und Termine hinter sich. Sich vollkommen treiben lassen kann man sich auch bei der Aqua-Entspannung im Therapiezentrum der Nordseetherme. Im 32 Grad warmen Salzwasser wird man von geschulten Mitarbeitern ganz sanft im Wasser bewegt und genießt das Gefühl der Schwerelosigkeit. Aktive Entspannung ist beim QiGong, Stretching oder Pilates geboten.

Lange Tage voller Licht

Zeit, jeden Tag auszukosten, hat man in diesen Tagen voller Licht kurz vor Mittsommer mehr als genug: Die Sonne geht schon um 5 Uhr auf und versinkt abends erst um kurz vor 10 Uhr wieder im Meer. Das bietet reichlich Gelegenheit, um zwischen den Anwendungen zu bummeln, zu baden oder ausgiebig am Meer spazieren zu gehen. Wer dabei auf den Geschmack gekommen ist, kann zu den nächsten Gesundheitstagen vom 29. August bis zum 2. September 2016 wiederkommen und sich "Fit für jeden Tag" machen.

Camping mit Meerblick

(djd). Neben zahlreichen "festen" Unterkünften verfügt Bensersiel über einen Fünf-Sterne-Campingplatz, auf dem man auch Plätze direkt am Meer beziehungsweise Strand buchen kann. Ob mit Zelt, Wohnwagen oder Wohnmobil, dort kommen Urlauber günstig und naturnah unter. Dazu erhalten Camper vergünstigten Eintritt in die Nordseetherme. Der Eintritt ins saisonal geöffnete Meerwasser-Freibad ist für Campinggäste inklusive. Zudem gibt es in der Nebensaison attraktive Rabatte für Anwendungen im Therapiezentrum. Informationen und Buchung gibt es unter: www.bensersiel.de.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Endlich nicht mehr die Eltern um jedes Eis bitten, sondern selbst entscheiden, wann man sich etwas gönnen möchte. Das erste Taschengeld stellt für viele Kinder einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zum Erwachsenwerden dar. Auf diese Weise lernen sie zugleich, dass Freiheit stets mit Verantwortung verbunden ist. Denn finanzielle Nachschläge, wenn das Taschengeld... weiterlesen

(djd). Reisefrust? Im Gegenteil! Die innerdeutsche Reiselust wird auch 2021 überdurchschnittlich groß sein. Urlaub an der Mecklenburgischen Ostseeküste verspricht dabei Sicherheit, Ruhe, Abstand und Erholung. Mit ein paar Insidertipps wird er zudem unvergesslich. Erholen in einer ganz besonderen Landschaft Vielfalt und Ruhe abseits der... weiterlesen

Ein gewaltiger Komet droht alles Leben auszulöschen. Im Kampf gegen die Zeit wird ein russisch-amerikanisches Astronauten-Team (Darsteller nicht zu ermitteln) ins All geschickt, um ihn zu zerstören. Doch der Versuch scheitert.
© TV NOW / © 2021 By DREAMWORKS L.L.C. and PARAMOUNT PICTURES and AMBLIN ENTERTAINMENT. ALL RIGHTS RESERVED.

Katastrophenfilm "Deep Impact" heute (12.06.2021) ab 20:15 Uhr auf VOX

Als Kontrastprogramm zur Fußball-EM setzt VOX heute Abend (12.06.2021 ab 20:15 Uhr) auf den Katastrophenfilm "Deep Impact". Der Film erzählt verschiedene parallel ablaufende Geschichten von Menschen auf der Erde, die von einem Kometen bedroht wird. In den Hauptrollen sind Téa Leoni, Robert Duvall und Elijah Wood zu sehen. Darum geht es... weiterlesen

Während im ZDF heute (12.06.2021) das Fußball-EM Vorrundenspiel Belgien gegen Russland zeigt, laufen im ZDF gleich zwei Fälle aus der Krimireihe "Donna Leon". Los geht es um 20:15 Uhr mit der Episode "Reiches Erbe". Ab 21:45 Uhr folgt dann der Krimi "Lasset die Kinder zu mir kommen". Wie gewohnt ermittelt Uwe Kockisch als Commissario Brunetti in Venedig. ... weiterlesen

ProSieben zeigt heute, am 12.06.2021 , um 20.15 Uhr die Free-TV-Premiere der amüsanten Komödie "Verrückt nach Fixi" über Liebe, Sex und wahre Freundschaft. Tom (Jascha Rust) ist einfach nur ein netter Typ, aber eben kein angesagter Macker. Die Mädchen hatten bislang kein Interesse an ihm und das sorgt für Hohn... weiterlesen

Während die ARD heute (11.06.2021) zur Primetime das Eröffnungsspiel der Fußball-EM überträgt, setzt das ZDF mit der Widerholung eines Freitagskrimis wie gewohnt auf gute Krimikost. Ab 20:15 Uhr läuft im ZDF eine Epiosde aus der Reihe "Der Staatsanwalt" in Spielfilmlänge. Die Episode "Tödlich Wohnen" wurde vor zwei Jahren als Pilotfilm der 14. Staffel... weiterlesen