Fruchthecke zum Naschen: Leckere Blaubeeren mit attraktiver Buchsbaumfigur

Der Anbau von Blau- oder Brombeeren im Kübel auf der Terrasse wird immer beliebter.
Der Anbau von Blau- oder Brombeeren im Kübel auf der Terrasse wird immer beliebter.
© djd/BrazelBerry

(djd). Blau- und Brombeeren sind gesund und lecker. Doch nicht jeder hat einen großen Garten, in dem er die Beerensträucher auch anpflanzen kann. Wer jedoch einen Balkon oder eine Terrasse hat, muss auf selbst angebaute Beeren nicht verzichten, sondern pflanzt sie einfach im Kübel an. Ein großer Nachteil ist allerdings, dass die Pflanzen normalerweise nicht besonders schön aussehen. Bei den BrazelBerry-Beerensträuchern etwa ist das aber ganz anders: Sie sind wunderschöne Zierpflanzen, die gleichzeitig viele leckere Beeren tragen.

Alternative zur klassischen Buchsbaumhecke

Im Frühjahr kommt etwa mit der Berry Bux eine solche Sorte neu in den Handel. Ihr Name sagt im Grunde schon alles, denn die Blaubeerpflanze sieht dem Buchsbaum vom Laub und Wuchs her zum Verwechseln ähnlich. Sie hat aber den entscheidenden Mehrwert: Sie produziert im Sommer zahlreiche blaue Vitaminbomben, die so köstlich wie Waldheidelbeeren schmecken. In einem hübschen Pflanzgefäß macht sie auf Balkon oder Terrasse eine tolle, kugelige Buchsbaum-Figur, während ihre Früchte immer zum Greifen nah sind. Wer etwas mehr Platz hat, kann sich sogar ohne großen Aufwand eine hübsche Fruchthecke zum Naschen als Beeteinfassung oder Terrassenumrandung pflanzen und somit besonders große Erträge erzielen. Eine tolle Alternative zur klassischen Buchsbaumhecke und ein kleines, leckeres Highlight in jedem Familiengarten.

Kompakter runder Wuchs

Äußerlich haben die Sorten kaum etwas mit gewöhnlichen Beerenpflanzen gemeinsam. Sie wachsen kompakt, fast rund und ähneln durch ihren hübschen Laubaustrieb und den vielen Blüten im Frühjahr eher einer Lavendelheide. Nur mit dem Unterschied, dass sie im Sommer zahlreiche gesunde Früchte tragen. Im Sortiment finden sich neben der neuen Sorte auch die drei schön belaubten Blaubeersorten Jelly Bean, Peach Sorbet und Pink Breeze sowie eine kompakte und dornenfreie Brombeere namens Baby Cakes. Weitere Informationen und einen Händler in der Nähe findet man unter www.brazelberry.de.

20 Jahre Züchtungsarbeit

(djd). Die BrazelBerry Kollektion stammt aus der Züchterschmiede der amerikanischen Beeren-Baumschule Fall Creek im Bundesstaat Oregon. Diese wurde In den 70er Jahren von Dave Brazelton gegründet und zählt heute zu den weltweit erfolgreichsten Beerenzüchtern. Aus Fall Creek stammen viele Sorten, die weltweit im Lebensmittelhandel erhältlich sind. Weitere Informationen zu den Sorten und einen Händler in der Nähe findet man unter www.brazelberry.de


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Wer die Uckermark kennt, denkt an unberührte Natur, einzigartige Landschaftsräume, üppige Wälder, Seen und Flussläufe. Manchen erscheinen aber auch große gepflegte Gärten vor dem inneren Auge. Von diesen gibt es tatsächlich eine ganze Menge hier auf dem flachen Land. Das ist der Anlass für die Gartenschau Offene Gärten Uckermark, die... weiterlesen

Seit 25 Jahren läuft die Action-Serie "Alarm für Cobra 11". Zum Jubiläum sendet RTL heute (06.05.2021) ab 20:15 Uhr noch einmal die spektakulärsten Episoden rund um die Autobahnpolizei. Für Erdogan Atalay in der Rolle des Semir Gerkhan heißt das wieder Sonderschicht auf der Autobahn, denn es laufen gleich 4 Folgen "Alarm für Cobra 11" nacheinander. Heute... weiterlesen

In der ARD läuft heute (06.05.2021) ab 20:15 Uhr ein neuer DonnerstagsKrimi. Ausgestrahlt wird die Episode "Bretonische Spezialitäten" aus der Krimireihe "Kommissar Dupin". Sein neunter Fall führt Pasquale Aleardi alias Kommissar Dupin in die bretonische Korsaren-Stadt Saint-Malo. Hinter den steinernen Festungsmauern der malerischen Hafenstadt muss er den Mord an einer... weiterlesen

Im ARD-Vorabendprogramm läuft heute (06.05.2021) eine neue Ausgabe der Quizshow "Wer weiß denn sowas?". Gastgeber Kai Pflaume überrascht seine beiden Rateteam-Kapitäne Bernhard Hoëcker und Elton wieder mit kniffligen Fragen. Hilfe bekommen die beiden von den prominenten Stuidogästen. Heute raten die beiden Schauspielschwestern Sina und Sarah Tkotsch mit. ... weiterlesen

(djd). In einen attraktiven Garten gehören nicht nur Pflanzen. Ein Gartenhaus, ein hübscher Zaun, vielleicht ein Pavillon und weitere Outdoor-Elemente sind ebenfalls wichtige Komponenten der Gartengestaltung. Obendrein bringen sie sowohl Stauraum als auch Struktur in das grüne Wohnzimmer. Als Baumaterial eignet sich Holz, denn es ist als nachwachsender Rohstoff ökologisch... weiterlesen

(djd). Schwitzen ist wichtig. Es regelt die Körpertemperatur und verhindert, dass wir überhitzen. Doch hat es bekannterweise auch unangenehme Seiten: Gerade Schweißgeruch kommt in fremden Nasen gar nicht gut an. Deodorants sind eine bewährte Lösung für das Problem. Umwelt- und gesundheitsbewusste Verbraucher greifen hier gern auf zertifizierte Naturkosmetik... weiterlesen

Heute Abend (05.05.2021 ab 20:15 Uhr) läuft im ZDF eine neue Ausgabe der großen "Terra X"-Show mit Johannes B. Kerner als Gastgeber. Diesmal dreht sich alles um die "Mythen der Welt". Faszinierende und geheimnisvolle Orte sind die Quelle zahlreicher Mythen. In der großen "Terra X"-Show wird zu fremden Kulturen, in eisige Höhen und in die Tiefe des Meeres gereist, um... weiterlesen

Kein Tag ohne Tatort-Wiederholung, denn ohne Tatort "geht die Mimi nie ins Bett". Deshalb strahlt der MDR heute (05.05.2021) ab 22:10 Uhr den Leipzig-Tatort "Verhängnisvolle Begierde" aus. Es ermittelt das Team mit Hauptkommissar Bruno Ehrlicher (Peter Sodann) und Hauptkommissar Kain (Bernd Michael Lade). Insgesamt waren die beiden Tatort-Kommissare über 15 Jahre für den MDR... weiterlesen