• Ratgeberbox
  • Familie & Freizeit
  • Freizeit- und Einkaufsspaß in Oberhausen: Viel Abwechslung auf 54 Hektar im neu benannten Shopping- und Freizeitzentrum

Freizeit- und Einkaufsspaß in Oberhausen: Viel Abwechslung auf 54 Hektar im neu benannten Shopping- und Freizeitzentrum

Beim Bummeln im Oberhausener Freizeit- und Shoppingzentrum kommen nicht nur Mode-Fans auf ihre Kosten: Man kann zudem einen der größten europäischen Food-Courts in ganz neuer Optik entdecken.
Beim Bummeln im Oberhausener Freizeit- und Shoppingzentrum kommen nicht nur Mode-Fans auf ihre Kosten: Man kann zudem einen der größten europäischen Food-Courts in ganz neuer Optik entdecken.
© djd/Centro Oberhausen/O.Blobel

(djd). Abwechslung tut Familien gut. Miteinander essen gehen, zusammen shoppen und dazu noch Freizeit- und Spaßangebote besuchen - dabei kommen alle auf ihre Kosten. Bei der Suche nach lohnenden Ausflugszielen steht nicht nur bei Menschen aus Nordrhein-Westfalen das "Centro" in Oberhausen mit seinen über 250 Einzelhandelsgeschäften hoch im Kurs. Mit rund 20 Millionen Besuchern jährlich zählt es zu den beliebtesten Ausflugs- und Touristenzielen in NRW. Gäste können hier ein ganzes Wochenende verbringen - und haben danach längst noch nicht alles gesehen.

Nach Herzenslust shoppen und Freizeitspaß erleben

Vor allem Fashion-Fans kommen dank etwa 100 Mode-Adressen und vielen bekannten Marken auf ihre Kosten. Neben dem Shopping lässt sich in einem von Europas größten Food-Courts mit vielfältigen kulinarischen Verlockungen sowie auf der "Promenade" lecker schlemmen. Ein Highlight vor dem Westfield Centro ist das Gasometer - das Wahrzeichen von Oberhausen. Es ist nach Sanierungsarbeiten wieder geöffnet und präsentiert bis Jahresende 2022 die Ausstellung "Das zerbrechliche Paradies". Die Schau nimmt die Besucher mit auf eine bildgewaltige Reise durch die bewegte Klimageschichte der Erde und zeigt in preisgekrönten Fotografien und Videos, wie sich die Tier- und Pflanzenwelt in Zeiten des Anthropozäns, also dem Zeitalter des Menschen, verändert hat. Das Einkaufs- und Freizeitzentrum selbst präsentiert sich zum 25-jährigen Bestehen unter dem neuen Namen Westfield Centro und zieht damit nun weitere internationale Marken an. Unter dem neuen Label befindet es sich in einer Reihe mit bekannten Centern etwa in Barcelona, Paris, London oder Los Angeles. Immer wieder werden die Besucher neue Shop-Konzepte, Ausstellungen und Freizeitattraktionen entdecken können.

Bequeme Anreise mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln

Für zusätzlichen Freizeitspaß auf dem 54 Hektar großen Gelände sorgen die Arena mit Konzerten und Events, das Multiplexkino, das Sea Life Oberhausen, das Legoland Discovery Centre, der Hafen Marina und die Trampolinwelt. Weitere Informationen, Freizeittipps und aktuelle Hygienehinweise gibt es unter www.centro.de. Für eine verbesserte Verkehrsanbindung wurden der Autobahnanschluss an die A42 sowie die Essener und Osterfelder Straße ausgebaut. Für Besucher, die mit dem Auto anreisen, stehen 12.000 kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Eine von der Stadt eigens gebaute Verkehrsstraße ermöglicht die schnelle Anreise mit Bus und Bahn. Das Zentrum verfügt über eine eigene Haltestelle, die alle 90 Sekunden angefahren wird, an Wochenenden und Feiertagen sogar die ganze Nacht.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen

In der heutigen fünften Folge der 12. Staffel "Die Höhle der Löwen" bekommt das Löwenrudel mit Influencerin und Unternehmerin Diana zur Löwen (26) Zuwachs. Die Gast-Löwin ist nicht nur Content Creatorin mit 1 Million Followern auf Instagram - sie hat bereits mehrere Unternehmen erfolgreich in Sachen Social-Media-Marketing beraten, ist Speakerin und... weiterlesen

2022 - die Schlagerbranche erwacht endlich aus ihrem tiefen Corona-Schlaf. Dank Aufhebung der meisten Schutzmaßnahmen, stehen in diesem Jahr wieder viele Künstler:innen auf der Bühne. Die Dokumentation begleitet zehn Schlagerstars, wie Mia Julia, Maite Kelly, Ben Zucker oder Andreas Gabalier auf ihrem Weg zurück in die Normalität und bietet exklusive Einblicke in... weiterlesen

Sommer, Sonne und Schlager! Das ist die perfekte Mischung für eine gelungene Party ob im Urlaub oder in den heimischen vier Wänden, ob bei Jung oder Alt: ohne Schlager wäre eine Party nur halb so schön. Oliver Geissen lässt in dieser Chart-Show-Ausgabe die Party bei RTL steigen. Zusammen mit seinen musikalischen Gästen feiert er die erfolgreichsten... weiterlesen

(djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen