• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Flaniermeile mit Yachthafenflair: Zwei neue Highlights entstehen am Südstrand der Ostseeinsel Fehrman

Flaniermeile mit Yachthafenflair: Zwei neue Highlights entstehen am Südstrand der Ostseeinsel Fehrman

Die Strandpromenade auf Fehmarn wird mit zwei spektakulären Infrastrukturprojekten weiter aufgewertet.
Die Strandpromenade auf Fehmarn wird mit zwei spektakulären Infrastrukturprojekten weiter aufgewertet.
© djd/Ostsee-Holstein-Tourismus/Thorsten Indra

(djd). Fehmarn ist die einzige deutsche Ostseeinsel Schleswig-Holsteins und mit einer Fläche von 185 Quadratkilometern die drittgrößte Insel Deutschlands. Über die Fehmarnsundbrücke im Süden ist die Insel an das schleswig-holsteinische Festland angeschlossen, über eine 19 Kilometer lange Fährverbindung von Puttgarden im Norden geht es bis ins dänische Rødby. Durchschnittlich etwa 2.200 Sonnenstunden im Jahr machen sie mit ihrem milden Reizklima zu einer der sonnenreichsten Regionen Deutschlands. 

Auf dem 78 Kilometer langen Küstenstreifen wechseln sich Naturstrände, Binnenseen und Steilküsten ab. Im Landesinneren laden Felder und Wiesen zu Radtouren oder Spaziergängen ein, vor allem aber gilt die Insel als Eldorado für Surfer, Kitesurfer, Segler, Taucher und Angler. Wasserratten dürfen sich regemäßig auf großen Sport freuen: vom Surf-Festival im Mai bis zum "Kitesurf World Cup" Ende August, mit mehr als 100.000 Fans das größte Kitesurf-Event der Welt. Die Gäste der Insel übernachten vorwiegend in Ferienwohnungen, auf Campingplätzen und Bauernhöfen. Alle Informationen gibt es unter www.fehmarn.de

Neue Promenade mit spektakulärer Beleuchtung

Zentrum des Tourismus auf Fehmarn ist die im Süden gelegene Halbinsel Burgtiefe - auch Südstrand genannt. Die Strandpromenade, von der man die Ostsee immer im Blick hat, verläuft entlang des weiß- und feinsandigen Strandes, vorbei an Restaurants, Cafés und dem Spaßbad FehMare. Mit zwei spektakulären Infrastrukturprojekten wird das Areal nun noch weiter aufgewertet. Zum einen entsteht im Yachthafen bis zum Frühsommer 2020 ein 1,4 Kilometer langer neuer Promenadenbereich am Burger Binnensee. Das gesamte Areal wird dadurch zur attraktiven Flaniermeile. Dafür sorgen neue Bereiche in ansprechender Optik und mit spektakulärer abendlicher Beleuchtung. Der Yachthafen erhält unter anderem ein Beachvolleyballfeld und einen Aussichtsturm. Die Grünanlagen der Promenade sorgen mit Sitzgelegenheiten und Spielplätzen in einer nachempfundenen Dünenlandschaft für maritimes Flair. Auf der längsten "Sonnenuntergangsbank" kann man ganz entspannt den Sundowner genießen. Viele Veranstaltungen werden an der Yachthafenpromenade möglich sein. 

Beachbar mit Blick auf die Ostsee

Bereits in diesem Sommer eröffnet ein neuer Hingucker am Südstrand: die zweistöckige Beachbar "Esches Strandbistro". Von der Dachterrasse, die auch bequem per Aufzug erreichbar ist, eröffnet sich beim Chill-out der Blick über den Strand und die Ostsee in Südlage. Das moderne und zugleich traditionelle Lokal bietet eine regionale Küche mit Fischgerichten und Snacks. Mehr Informationen unter www.esches-strandbistro.de.

Saisonstart auf Fehmarn

(djd). Zwei Highlights zu Saisonbeginn:

  • Mit dem Surf-Festival startet Fehmarn vom 10. bis zum 13. Mai in die Wassersportsaison. Am Südstrand bekommen die Fans einen Eindruck von den neuesten Trends und können Boards und Segel auf der Ostsee kostenlos ausprobieren. Ein Highlight ist der "German Freestyle Battle".
  • Mitte/Ende Mai verwandelt die Blütenpracht der Rapsfelder Fehmarn für einige Wochen in ein leuchtend gelbes Farbenmeer. Höhepunkt der Zeit der Rapsblüte ist das Rapsblütenfest in Petersdorf vom 25. bis zum 27. Mai. Die neue Rapskönigin wird mit einem farbenfrohen Festumzug gefeiert. Besonders intensiv kann man die Rapsblüte bei einer Radtour erleben.

 

Mehr Infos gibt es unter www.fehmarn.de.


Das könnte Sie auch interessieren

Diese Promis fackeln nicht lange! In der zweiten Folge des "Grill den Henssler Sommer-Specials", die heute, am 07.08.2022 bei VOX läuft, stellen sich Bestseller-Autorin Evelyn Weigert , Comedian Paul Panzer  sowie Schauspiel-Star Uwe Ochsenknecht der besonderen Herausforderung, ihre Gerichte ohne Strom und Gas, sondern... weiterlesen

(djd). Viele Frauen wissen nicht, wie wichtig die richtige, täglich schonende Intimhygiene ist. Denn Haut und Schleimhaut im Intimbereich haben eine wichtige Schutzfunktion. Ebenso unterstützt ein intakter Intimbereich dabei, im Alltag aktiv zu sein, sei es beim Radfahren oder einem entspannenden Saunabesuch. Dabei gibt es einiges, was Frauen tun können, um die Intimzone in... weiterlesen

Der Freiheitskämpfer Pancho Villa (Yul Brynner), seine rechte Hand Fierro (Charles Bronson) und seine Bande von Rebellen unterstützen die Truppen des Präsidenten Francisco Madero (Alexander Knox). Gemeinsam träumen sie von einem freien Mexiko. Doch Gefahr droht aus den eigenen Reihen, denn auch General Victoriano Huerta (Herbert Lom) hat es auf... weiterlesen

(djd). Rund 150.000 Imker und Imkerinnen betreuen in Deutschland etwa eine Million Bienenvölker. Die meisten von ihnen kümmern sich nicht erwerbsmäßig um die geflügelten Honigsammlerinnen, sondern widmen sich in ihrer Freizeit dem süßen Hobby. Die Zahl der Imkerinnen und Imker steigt seit einem Jahrzehnt kontinuierlich an. Kein Wunder, liegen doch Themen... weiterlesen

Der Soldat Rhys durchkämmt das zombieverseuchte Ödland Australiens. Sein Auftrag: Überlebende einfangen und beim exzentrischen Surgeon-General für die Entwicklung eines Heilmittels abliefern. Als er die mysteriöse Hybridin Grace – halb Zombie, halb Mensch – in den Militärbunker bringt, glaubt er, dass sie der Schlüssel... weiterlesen

In Lichtgeschwindigkeit durch multidimensionale Universen reisen. Das verspricht die explosive Mischung aus Science Fiction-, Action- und Kung-Fu-Abenteuer in "Everything Everywhere All at Once". Das Regie-Duo Daniel Kwan und Daniel Scheinert, auch "Daniels" genannt, sammelte bereits 2016 erste Ideen für den Film, der das Publikum in ein absolut irres Abenteuer hineinzieht, von dem das... weiterlesen

(djd). Die Zeckenzeit dauert inzwischen bis Oktober. Denn nicht nur Hund und Mensch haben Spaß an der warmen, hellen Jahreszeit – auch die fiesen kleinen Biester liegen immer noch auf der Lauer. Zoologisch betrachtet handelt es sich um Ektoparasiten, sie gehören zu den Spinnentieren. Als Parasit saugen sie ihren Wirten das Blut heraus, dabei übertragen sie häufig... weiterlesen

"Nicht ganz Koscher - Eine göttliche Komödie" läuft ab 04.08.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: Alpenrepublik GmbH

Ab 04.08.2022 im Kino: "Nicht ganz Koscher - Eine göttliche Komödie"

In die Wüste geschickt hat sich Ben (Luzer Twersky) glatt selbst. Um den Verkuppelungsversuchen seiner Familie zu entgehen, bietet sich der ultraorthodoxe Jude aus Brooklyn kurzerhand an, nach Alexandria zu fliegen, um die eins größte jüdische Gemeinde der Welt zu retten. Die braucht nämlich dringend den zehnten Mann, um das anstehende Pessachfest zu... weiterlesen

(djd). Energie ist ein kostbares Gut. Ein bewusster und sparsamer Umgang mit den Ressourcen schont das Klima und die Haushaltskasse gleichermaßen. Doch wo genau verbergen sich Einsparpotenziale im Haushalt? Gut die Hälfte der Menschen in Deutschland (50,4 Prozent) wünschen sich laut einer aktuellen Umfrage mehr Transparenz und Daten zum eigenen Stromverbrauch. Besonders... weiterlesen