• Ratgeberbox
  • Geld & Recht
  • Finanzieller Airbag für Fahrer und Mitfahrer - Autoversicherung: Fahrer- und Insassenschutz können sinnvolle Ergänzungen sein

Finanzieller Airbag für Fahrer und Mitfahrer - Autoversicherung: Fahrer- und Insassenschutz können sinnvolle Ergänzungen sein

Bei den meisten Verkehrsunfällen bleibt es zum Glück beim Sachschaden. Tragen Personen Verletzungen davon, sollte der Versicherungsschutz ausreichend sein.
Bei den meisten Verkehrsunfällen bleibt es zum Glück beim Sachschaden. Tragen Personen Verletzungen davon, sollte der Versicherungsschutz ausreichend sein.
© djd/Itzehoer Versicherungen

(djd). Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes nahm die Polizei 2020 bundesweit insgesamt gut 2,2 Millionen Verkehrsunfälle auf. Bei knapp zwei Millionen Unfällen blieb es beim Sachschaden - aber bei rund 264.000 Verkehrsunfällen wurden Menschen verletzt oder getötet. Wie ist die Rechtslage, wenn bei einem Crash Personen in einem oder mehreren Autos zu Schaden kommen? Entsteht ein Personenschaden an Dritten, leistet die Kfz-Haftpflicht des Halters des Fahrzeugs, das den Unfall verursacht hat. Sie ist für jedes Kfz in Deutschland obligatorisch. Auch die verletzten Mitfahrer im Auto des Unfallverursachers können ihre Ansprüche bei der Haftpflicht des Halters geltend machen. Nur: Was ist mit dem verletzten Unfallverursacher selbst? Hier klafft eine Versicherungslücke, die sich mit einer sogenannten Fahrerschutzversicherung schließen lässt.

Zusatzbaustein zur Kaskoversicherung

Eine Vollkaskoversicherung deckt zwar Schäden am eigenen Auto und dem des Unfallgegners ab, nicht aber Personenschäden des Unfallverursachers selbst. Hier kann der sogenannte Fahrerschutz eine sinnvolle Ergänzung sein, die vor hohen finanziellen Belastungen nach einem Unfall schützen kann. Bei der Itzehoer Versicherung beispielsweise kann der Fahrerschutz als Baustein zur bestehenden Kasko- oder Vollkaskoversicherung hinzugefügt werden. Mehr Informationen gibt es unter www.itzehoer.de. Der Fahrerschutz deckt die Bereiche Schmerzensgeld, Verdienstausfall aufgrund des Unfalls, Kosten für eine danach benötigte Haushaltshilfe sowie im Fall der Fälle den behindertengerechten Umbau einer Immobilie mit ab. Auch eine Hinterbliebenenrente ist eingeschlossen. Die Fahrerschutzversicherung kann für Pkw, Lieferwagen und Campingfahrzeuge vereinbart werden und seit dem vergangenen Jahr auch für landwirtschaftliche Zugmaschinen, Pkw-Oldtimer und Lkw.

Insassenschutz zahlt unabhängig von der Schuldfrage

Ganz unabhängig von anderen Versicherungen können Fahrzeughalter einen separaten Insassenschutz für Mitfahrer abschließen. Damit sind diese im Invaliditäts- oder Todesfall in besonderer Weise abgesichert. Sie müssen vor allem nicht warten, bis die Schuldfrage geklärt ist. Im Ernstfall werden die Mitfahrer schnell mit einer Entschädigung unterstützt. Zusätzlich sind beim Versicherer aus Itzehoe die Insassen auch beim Ein- und Aussteigen aus dem Fahrzeug sowie beim Be- und Entladen versichert. Leistungen können optional für den Todesfall oder eine Invalidität sowie als Krankentagegeld oder als Krankenhaustagegeld einschließlich Genesungsgeld vereinbart werden.


Das könnte Sie auch interessieren

Zur Wochenmitte läuft im ARD Vorabendprogramm heute (27.10.2021) eine weitere Ausgabe des Quizes "Wer weiß denn sowas?". Die beiden Teamchefs Bernhard Hoëcker und Elton müssen wieder knifflige Fragen beantworten. Unterstützung bekommen sie von zwei prominenten Studiogästen: Ulrike und Alexander von der Groeben. Rateteam-Kapitän Bernhard Hoëcker und... weiterlesen

Rick Latimer (James Belushi) ist ein geschiedener High-School Lehrer mit Alkohol- und Aggressionsproblemen. Nachdem er eines Abends das Auto des neuen Lovers seiner Ex-Frau demoliert hat, wird er vom wenig erfreuten Schulministerium an die "Brandel High" strafversetzt - eine von Gangs terrorisierte Schule mit extrem hoher Kriminalitätsrate, an der er sofort zum neuen... weiterlesen

(djd). Heimische Zecken können in Deutschland aufgrund des Klimawandels mittlerweile ganzjährig aktiv sein. Eine zusätzliche Gefahr droht inzwischen aber auch von neuen Zeckenarten, wie insbesondere von der Auwaldzecke. Hierzulande wurde sie erstmals 2019 nachgewiesen, mittlerweile ist sie bundesweit zu finden. Ihre Verbreitung konnte in einer groß angelegten gemeinsamen... weiterlesen

(djd). Klimaschutz ist in aller Munde, denn die derzeitigen Prognosen der Experten sind dramatisch: Wenn der Treibhausgasausstoß nicht deutlich gesenkt wird, könnte die Durchschnittstemperatur auf der Erde bis zum Jahr 2100 um weitere fünf Grad steigen - mit fatalen Folgen. Nicht nur Staaten sind dabei gefordert, sondern jeder einzelne Haushalt. Vor allem im... weiterlesen

Im Los Angeles des Jahres 1974 muss der passionierte Hollywood-Produzent Max Barber nach seinem letzten gefloppten Film dingend eine Möglichkeit finden, seine Schulden beim Kredithai Reggie Fontaine abzubezahlen. Für schnelles Geld scheint Versicherungsbetrug die ideale Lösung zu sein, weshalb der gealterte Western-Darsteller Duke Montana angeheuert wird. Er soll bei einem... weiterlesen

(djd). Wer ein Eigenheim neu bauen oder modernisieren möchte, sieht sich heute mit hohen Kosten konfrontiert. Das belegt eine repräsentative Forsa-Umfrage, die der Bauherren-Schutzbund e. V. (BSB) unter Eigenheimbesitzern und bauwilligen Mietern hat durchführen lassen. Fast 90 Prozent beklagen steigende finanzielle Belastungen, die Zufriedenheit mit den staatlichen... weiterlesen

(djd). Abwechslung tut Familien gut. Miteinander essen gehen, zusammen shoppen und dazu noch Freizeit- und Spaßangebote besuchen - dabei kommen alle auf ihre Kosten. Bei der Suche nach lohnenden Ausflugszielen steht nicht nur bei Menschen aus Nordrhein-Westfalen das "Centro" in Oberhausen mit seinen über 250 Einzelhandelsgeschäften hoch im Kurs. Mit rund 20 Millionen... weiterlesen