• Ratgeberbox
  • Schule & Karriere
  • Ferienerlebnisse für computerbegeisterte Kinder und Jugendliche: Spannende Sommercamps für Tech-begeisterte Kinder und Jugendliche

Ferienerlebnisse für computerbegeisterte Kinder und Jugendliche: Spannende Sommercamps für Tech-begeisterte Kinder und Jugendliche

  • In einem IT-Ferienlager arbeiten die Kids an den eigenen Programmierfähigkeiten, unter fachkundiger Anleitung dürfen sie Spiele und Apps selbst entwickeln.
    In einem IT-Ferienlager arbeiten die Kids an den eigenen Programmierfähigkeiten, unter fachkundiger Anleitung dürfen sie Spiele und Apps selbst entwickeln.
    © djd/ComputerCamp/Weissengruber & Partner
  • (djd). Ferienlager und Sommercamps sind unter Heranwachsenden beliebt - denn sie bieten die Möglichkeit, ein Abenteuer abseits von zu Hause zu erleben, neue Freundschaften zu knüpfen und vor allem auch mehr Unabhängigkeit zu gewinnen. In vielen Bereichen werden die Kinder in einem solchen Camp gefördert und erweitern dabei ihre Kompetenzen. In einem IT-Ferienlager beispielsweise arbeiten die Kinder und Jugendlichen an ihren Programmierfähigkeiten. Unter der fachkundigen Anleitung ausgebildeter Informatiker und Pädagogen werden in Kleingruppen Spiele und Apps selbst entwickelt. Das motiviert und macht meist viel mehr Spaß als der Informatikunterricht in der Schule.

    Outdoor-Aktivitäten auch im IT-Ferienlager

    Das Angebot von ComputerCamp beispielsweise richtet sich an technikaffine Jugendliche von zehn bis 17 Jahren. Die Kurse decken spannende und aktuelle Themengebiete wie "Künstliche Intelligenz", "Virtual Reality 3D" oder "Hardware Academy Retro" ab. Das Ziel ist es, jungen Computerfans, Nerds und Nachwuchsprogrammierern während der Sommerferien ein erlebnis- und abwechslungsreiches Angebot zu bieten. Doch auch im IT-Ferienlager werden Outdoor-Aktivitäten großgeschrieben. Sie stellen eine willkommene Abwechslung zum eigentlichen Programm dar. Die Kurse finden 2019 zwischen dem 30. Juni und dem 31. August in Ernsthofen (Hessen), Hohegeiß (Niedersachsen), Föckinghausen (NRW) sowie an den österreichischen Standorten Wald am Arlberg (Vorarlberg) und Lackenhof (Niederösterreich) statt. Unter www.computercamp.de gibt es alle Informationen und Anmeldemöglichkeiten. Mit über 1.100 Teilnehmern war Europas größtes IT-Feriencamp im vergangenen Jahr im Übrigen komplett ausgebucht und es wurde ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt.

    Ferien-Camps stärken Gemeinschaftsgefühl und soziale Kompetenz

    In einem Sommercamp treffen Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Herkunft und Altersklassen aufeinander. In dieser neuartigen Situation lernen die Teilnehmer, auf neue Leute zuzugehen und gegenseitiges Vertrauen aufzubauen. Sie erfahren, was Gruppenzusammenhalt bedeutet. Gemeinsam werden Herausforderungen bewältigt und neue Freundschaften geschlossen. Dieses Miteinander stärkt das Selbstbewusstsein und fördert die eigene Sozialkompetenz.

    Informationen zum ComputerCamp 2019 

    (djd). Die wichtigsten Fakten:

    • Angebot seit 1992
    • hochwertige IT-Kurse kombiniert mit (ent)spannender Freizeit-Gestaltung
    • 5 Standorte in Deutschland und Österreich
    • 25 Campwochen
    • 17 IT-Kurse in drei Themenbereichen
    • neue Kurse, darunter Künstliche Intelligenz (KI) programmieren und 3D-Spieleentwicklung für VR-Brillen

     

    Eine Übersicht der Termine und Seminare sowie eine Anmeldungsmöglichkeit gibt es unter www.computercamp.de.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Lino ist schon seit seiner Kindheit ein wahrer Pechvogel! Auch, als er mit einem selbstgebastelten Katzenkostüm endlich einen schlecht bezahlten Job als Animateur ergattert hat, wendet sich wieder alles gegen ihn: Die Kinder fallen über ihn her und seine Vermieterin setzt ihn auf die Straße. In seiner Verzweiflung sucht er Hilfe bei dem Magier Don León,... weiterlesen

    (djd). Sie ist lecker, schnell zubereitet und erinnert uns immer ein wenig an Urlaub: Kein Wunder, dass die italienische Küche weltweit zu den beliebtesten gehört. Ob Gnocchi al forno, venezianische Tomatensuppe oder Penne all´arrabbiata: Die mediterrane Kochkunst hat so einiges zu bieten. Und oft benötigt man nur eine Handvoll guter Zutaten dafür. Hier zwei... weiterlesen

    Nach außen hin ist Nina nur die nette Nachbarin von gegenüber, aber für Madeleine ist sie die Liebe ihres Lebens. Schon seit Jahren führen die beiden eine geheime Beziehung und träumen davon, gemeinsam ein neues Leben in Rom zu beginnen. Doch Madeleine kann sich nicht überwinden, ihrer Familie die Wahrheit zu sagen. ... weiterlesen

    (djd). Endlose Strände und seichte Wellen: Die Ostseeküste Schleswig-Holsteins ist wie geschaffen für einen entspannten Urlaub in den Herbstferien. Als besonders familienfreundlicher Ferienort ist das Ostseebad Grömitz bekannt: Hier ist auch der kleinste Gast ein echter König. Hotels, Appartements sowie Ferienwohnungen und -häuser sind wieder geöffnet und... weiterlesen

    (djd). Dieses Jahr stehen deutsche Regionen und das benachbarte Ausland hoch im Kurs für Ferienreisen. Nicht wenige allerdings planen auch, ihren ganzen Urlaub - oder zumindest einen Teil davon - zu Hause in den eigenen vier Wänden zu verbringen. Eine gute Gelegenheit, endlich einmal lange geplante und immer wieder aufgeschobene Verschönerungsarbeiten im und am Haus anzugehen.... weiterlesen

    Von der britischen Schuluniform in die Rolle des Spions wider Willen. Die neue Spionage-Thriller-Serie Alex Rider startet am 07.08.2020 exklusiv bei Amazon Prime Video in Deutschland und Österreich. Die erste Staffel der Amazon Original Serie basiert auf dem Roman Point Blanc, dem zweiten Teil des beliebten Alex Rider-Franchise, von dem weltweit bereits über 20 Millionen... weiterlesen

    Das Portal aus Bierkästen markiert den Startpunkt des Bier-Radl-Weges.
    © djd/Tourismusgemeinschaft Bayerisches Donautal e.V./Norbert Eisele-Hein

    Bayerisches Kulturgut erleben: Eine Genusstour zu Most, Bier und Barock

    (djd). Barockkirchen und historische Städte, hohe Berge und tiefblaue Seen - Bayern ist abwechslungsreich und gilt bei vielen Urlaubern gar als Paradies auf Erden. Einige der schönsten Attraktionen vereinen sich in der Erlebnisregion Bayerisches Donautal und Klosterwinkel. Per Fahrrad lassen sich die traumhaften Landschaften, prachtvollen Bauten und beschaulichen Plätze... weiterlesen