• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Erfrischend anders radeln: Alpine Perlen und andere Schätze der Natur entdecken

Erfrischend anders radeln: Alpine Perlen und andere Schätze der Natur entdecken

Aussichtsreich und erfrischend: Der Kärntner Weissensee ist ein idealer Stützpunkt für Biker jeglicher Couleur.
Aussichtsreich und erfrischend: Der Kärntner Weissensee ist ein idealer Stützpunkt für Biker jeglicher Couleur.
© djd/Alpine Pearls/Weissensee Tourismus/Martin Steinthaler

(djd). Natururlaub in den Alpen: Eine naheliegendere Kombination, um dem Alltag zu entfliehen, gibt es kaum. Wer Sehnsucht nach Bewegung in frischer Bergluft und Interesse an nachhaltigen Urlaubsangeboten hat, wird zum Beispiel in den Alpine Pearls fündig. Die 19 Mitgliedsorte des auf sanft-mobilen Tourismus ausgerichteten Zusammenschlusses verteilen sich über den gesamten Alpenkamm – von Slowenien über Österreich, Deutschland und Italien bis in die Schweiz. Zudem sind sie alle gut per Bahn erreichbar. Laut Umweltbundesamt ist der CO2-Ausstoß bei der Anreise mit dem Zug 15-mal geringer, als wenn man das Auto nutzt. Wer also nicht nur klimafreundlich, sondern auch entspannt anreisen möchte, lässt den eigenen Pkw einfach zu Hause. Weitere fahrbare Untersätze wie Genussradl oder E-Mountainbikes können im Zug mitreisen oder vor Ort ausgeliehen werden.

Slow-Bike-Tour im Grenzland

Gerade mal zwei Zugstunden trennen München von den alpinen Perlen Berchtesgaden und Bad Reichenhall. Genussradler – ob mit oder ohne E am Bike – können dort nicht nur hoch hinauf radeln, sondern auf der Slow-Bike-Tour das bayerisch-österreichische Grenzland und seine Sehenswürdigkeiten kennenlernen. Die rund 160 Kilometer lange Runde führt auf vier Etappen auch über die „3 EuRegio Gipfel“ Gaisberg, Högl und Buchberg bis nach Salzburg. Wie wohltuend die Schätze der Natur sein können, lässt sich im Berchtesgadener Land aber nicht nur vom Fahrradsattel aus erfahren. Anwendungen mit den heimischen Heilmitteln Salz und Alpensole sorgen für Entspannung nach der Bewegung. Unter www.alpine-pearls.com gibt es ausführliche Informationen zu allen Orten, zur umweltfreundlichen Anreise und zu den speziellen Outdoor-Möglichkeiten jedes Ziels.

Bike, Berg, Boot

Mit zwei alpinen Perlen schmückt sich auch das österreichische Bundesland Kärnten: Mallnitz im Nationalpark Hohe Tauern, das von München aus in dreieinhalb Zugstunden erreichbar ist, und der etwas weiter südlich gelegene Naturpark Weissensee. 13 aussichtsreiche Mountainbike-Strecken verschiedener Schwierigkeitsgrade führen rund um den türkisgrünen fjordähnlichen See und hinauf in die umliegende Bergwelt. Mithilfe der MTB-Transportsessel in den Bergbahnen kommen Bergabfahrer bequem zum Start der Downhill-Strecken. Für Familien mit Kindern lohnt sich dagegen ein Blick auf die Bike-und-Boot-Angebote, denn mit den zum Teil elektrisch angetriebenen Weissensee-Schiffen lassen sich längere Touren abwechslungsreich abkürzen. Sie enden erfrischend mit dem obligatorischen Sprung in das glasklare Wasser von Österreichs sauberstem Badesee. Ideal: Die meisten Unterkünfte verfügen über einen eigenen Seezugang.


Das könnte Sie auch interessieren

Das Wort "Feel"- fühlen - steht in feinen Buchstaben auf Joel Brandensteins Hals tätowiert. Tief unter seiner Haut; genau da, wo der Sänger und Songwriter seit fast einer Dekade auch sein Publikum mit seinen Songs berührt. Mit seinem gefühlvollen Trademark-Stil aus bittersüßen Pianoklängen und seinen markanten Vocals hat sich der Thirty-Something in... weiterlesen

Als der österreichische Autor Marc Elsberg im Jahr 2012 seinen präzise recherchierten Thriller "Blackout - Morgen ist es zu spät" veröffentlichte, war noch nicht absehbar, wie aktuell das Thema eines flächendeckenden Stromausfalls jemals werden würde. Mit mehr als 2 Millionen verkauften Exemplaren, einem Verkauf des Buches in weitere 22 Länder und dank... weiterlesen

(djd). Verglichen mit anderen Altersgruppen schauen Menschen im Rentenalter sehr viel fern: Während die Deutschen durchschnittlich für dreieinhalb Stunden am Tag das TV-Gerät einschalten, tut dies die Generation 65 plus für mehr als sechs Stunden. Das geht aus einer Erhebung der Arbeitsgemeinschaft Fernsehforschung (AGF) hervor. Die beliebtesten Fernsehformate von... weiterlesen

(djd). Ob leichtes Abendessen oder Fingerfood für das Treffen mit Freunden: Vegetarische und vegane Snacks und Gerichte stehen ganz hoch im Kurs. Herzhaft und fantasievoll zubereitet, schmecken sie auch Fleischfans und machen so alle Gäste glücklich. Besonders knusprige Köstlichkeiten gelingen mit veganen Chips auf der Basis von Linsen, Hummus oder Quinoa –... weiterlesen

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen

(djd). In Deutschland kommt immer mehr Gemüse auf den Tisch, am liebsten in Bio-Qualität. Das zeigen Statistiken und Umfragen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft von 2022, wonach besonders der Verbrauch von Tomaten zuletzt stark gestiegen ist. Bei der Frage nach den Gründen, warum sie sich für Bio-Produkte entscheiden, nennen rund 90 Prozent... weiterlesen

(djd). Bei nasskaltem Schmuddelwetter bleiben die meisten am liebsten zu Hause und machen es sich mit einem warmen Tee, einer Spielrunde mit der Familie oder einem guten Buch gemütlich. Doch das klappt nicht immer: zum Beispiel wenn durch undichte Fenster sowie Terrassen- und Balkontüren die Kälte unerbittlich nach innen wandert und das Raumklima beeinträchtigt. In der... weiterlesen

(djd). Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Warum also nicht bereits jetzt schon mit der Planung des nächsten Urlaubs starten? Reizvolle Ziele gibt es in unserer Heimat etliche. Eines davon ist das Hohenloher Land in Baden-Württemberg. Besondere Mischung aus Natur- und Kulturattraktionen Idyllische Flusslandschaften um Kocher und... weiterlesen