Endless Summer: Mit Glasdächern den Herbstanfang verschieben

Kühle Herbstabende draußen genießen - kein Problem, wenn die Terrasse von einem Glasdach geschützt wird.
Kühle Herbstabende draußen genießen - kein Problem, wenn die Terrasse von einem Glasdach geschützt wird.
© djd/Lewens-Markisen

(djd). Mit dem offiziellen Herbstanfang geht die Terrassen- und Outdoorsaison ihrem Ende entgegen. Die Tage werden schon wieder spürbar kürzer, und die Temperaturen bewegen sich nur noch um die Mittagszeit in Bereichen, die zum Sitzen im Freien einladen. Mit einem entsprechenden Wetterschutz über der Terrasse lässt sich die Sommersaison sogar bis in den Winter hinein verlängern.

Günstig und vielseitig: Glasdachsysteme für die Terrasse

Es muss nicht gleich ein Wintergarten sein, denn der ist nicht billig und zudem an höhere bauliche Auflagen und Genehmigungen gebunden. Weitaus günstiger sind dagegen Glasdachsysteme beispielsweise aus der Murano-Baureihe von Lewens. Die Installation eines solchen Glasdachs verursacht nicht viel Aufwand, wenn vom Hersteller maßgenau vorproduzierte Bauteile fachgerecht montiert werden. Bereits pur sorgt es für einen guten Schutz gegen Regen. Wer sich zusätzlich geschützt gegen Wind und Kälte draußen aufhalten möchte, ergänzt das Dach mit seitlichen Glaselementen zu einem rundum geschlossenen, gläsernen Raum. Unter www.lewens-markisen.de gibt es viele Infos und Gestaltungsideen. Während Dachprofile und Pfosten fest verankert sind, können die Wandelemente verschoben und je nach Wetterlage und Temperatur geöffnet oder geschlossen werden.

Mit Glaselementen und Textilmarkisen für jede Witterung gerüstet

Die rundum verglaste Terrasse bietet keinen Vollwärmeschutz wie ein echter Wintergarten, doch sobald die Sonne scheint, wird es durch den Glashauseffekt ähnlich wie in einem Gewächshaus angenehm warm, selbst wenn die Außentemperaturen frisch sind. Unterstützen lassen sich Wohlfühltemperaturen zudem durch Infrarot-Heizstrahler, mit denen man es auch abends gut aushalten kann. Bei der Planung einer Terrassenverglasung sollte man auf jeden Fall über den kommenden Winter hinausdenken. Spätestens im Frühjahr, wenn die Sonneneinstrahlung an Kraft zunimmt, kann es unter Glas schnell sehr warm werden. Wirkungsvolle Abhilfe schafft hier eine Textilmarkise, die es auch bereits ins Glasdach integriert gibt. Alternativ stehen nachträglich montierbare Auf- und Unterglasmarkisen zur Wahl. An einer sonnenexponierten Lage können zudem senkrechte Markisen eine gute Ergänzung sein, welche die Strahlen der tief stehenden Sonne abhalten und zusätzlichen Blend- sowie Hitzeschutz bieten.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Herbst und Winter sind ideale Jahreszeiten, um sich selbst eine Extraportion Aufmerksamkeit zu schenken. In der Gesundheitsregion Chiemsee-Alpenland im südöstlichen Oberbayern mit seinen Kurorten wie Bad Endorf und Bad Feilnbach, dem Kneipp- und Luftkurort Prien am Chiemsee und dem Luftkurort Bernau am Chiemsee können Alltagsgestresste in der Natur sowie in den... weiterlesen

Bei ARD und ZDF gibt es heute (23.09.2021) zur Primetime eine Programmänderung wegen der bevorstehenden Bundestagswahl 2021. Beide Sender übertragen ab 20:15 Uhr die "Schlussrunde der Spitzenkandidaten". Damit entfallen in der ARD der Donnerstagskrimi aus der Krimireihe "Nord bei Nordwest" und im ZDF der Start der Serie "Mein Freund, das Ekel" mit Dieter Hallervorden. Neuer... weiterlesen

Thomas nimmt Euch mit auf eine Reise voller Wunder und Abenteuer. Seid dabei, wenn er auf der ganzen Welt neue Länder und Kulturen entdeckt! Auf seinen Reisen lernt Thomas viele neue Freunde kennen, wie z.B. die heroische Lok Yong Bao in China, den Regenwaldzug Tamika in Australien oder die kleine Lok Rajiv in Indien. Mit ihnen erlebt Thomas so manches Abenteuer und lernt... weiterlesen

GZSZ-Fans müssen tapfer sein, denn sowohl am Mittwoch als auch am Donnerstag fällt "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" aus. Aber zumindest auf Nihat Güney (Timur Ülker) muss niemand verzichten. Auf dem GZSZ-Sendeplatz startet heute (22.09.2021) ab 19:40 Uhr das Spin-Off "Nihat - Alles auf Anfang". Im Rahmen der Free-TV-Premiere auf RTL werden gleich fünf Folgen am... weiterlesen

Im ZDF läuft heute (22.09.2021) ab 20:15 Uhr eine neue Ausgabe der großen "Terra X"-Show mit Johannes B. Kerner als Gastgeber. Heute geht es um das Thema "Kräfte der Natur", über die man nur staunen kann. Johannes B. Kerner versucht mit den "Terra X"-Experten Harald Lesch und Dirk Steffens  den Naturgewalten auf den Grund zu gehen, die unsere Erde geformt haben und... weiterlesen

Edel Kids bringt die bekanntesten und beliebtesten Märchen unter dem Titel "Märchenstunde - Hörspielgeschichten für Jung und Alt" zurück!
© Edel Music & Entertainment GmbH / Gestaltung: Fabienne Houdret, Illustration und Grafik design, houdret.de

"Märchenstunde - Hörspielgeschichten für Jung und Alt" ab 24.09.2021 auf CD erhältlich

Edel Kids bringt die bekanntesten und beliebtesten Märchen unter dem Titel "Märchenstunde - Hörspielgeschichten für Jung und Alt" für Audioliebhaber zurück. Als Erzähler ist mit Oliver Rohrbeck eine der renommiertesten Hörspielstimmen Deutschlands in allen Geschichten an Bord. Rohrbeck ist u.a. für die Rolle des Detektivs Justus Jonas in... weiterlesen