Einen Gang zurückschalten: Fokussiertes Arbeiten ist effektiver und schont die Nerven

Dienstag, 20.10.2015 |
Nach einer entspannten Mittagspause geht die Arbeit viel leichter von der Hand.
Nach einer entspannten Mittagspause geht die Arbeit viel leichter von der Hand.
© djd/Neurexan/thx

(djd). Egal ob im Job oder Alltag: Die meisten Menschen versuchen, mehrere Dinge auf einmal zu erledigen. Lange galt Multitasking als Wunderwaffe für Effektivität. Wissenschaftlichen Untersuchungen zufolge ist das menschliche Gehirn jedoch gar nicht in der Lage, mehrere anspruchsvolle Aufgaben zur gleichen Zeit zu lösen. Anstatt dadurch die Produktivität zu erhöhen, verringert der ständige Wechsel von einer Arbeit zur anderen die Arbeitsleistung und -qualität. Experten sprechen davon, dass durch Multitasking und das daraus folgende "zerhackte Arbeiten" bis zu 28 Prozent der täglichen Arbeitszeit verloren geht.

Aktiv gegen Anspannung

Zudem fühlen sich Multitasker häufig überfordert und nervös oder leiden unter Schlafproblemen. Unabhängig vom Arbeitsstil: Wer beruflich stark eingespannt ist, sollte sein Nervenkostüm stärken. Wichtig ist der regelmäßige Ausgleich vom Berufsleben durch Hobbys und Sport. Auch natürliche Arzneimittel wie Neurexan können Betroffene unterstützen. Dessen Wirkstoffformel kann dazu beitragen, sich innerlich gegen Stress zu wappnen. So kann die Passionsblume (Passiflora incarnata) regulierend auf das Nervensystem wirken, blühender Hafer (Avena sativa) bei Überforderung stärken, verdünnte Auszüge aus getrockneten Kaffeesamen (Coffea arabica) können Nervosität und Schlafstörungen reduzieren. Zincum isovalerianicum aus der Baldrianwurzel hilft, nervöse Schlafstörungen und Unruhe zu lindern. Weitere Tipps gegen Stress finden sich unter www.entspannung-und-beruhigung.de.

Eine Arbeit konzentriert erledigen

Wer sich bewusst für das Gegenteil vom Multitasking, das sogenannte Monotasking, entscheidet, stellt die Weichen, um wieder fokussiert und konzentriert eine Sache zu Ende zu bringen. Das Umdenken erfordert Disziplin, bietet aber zahlreiche Vorteile: Konsequentes Arbeiten spart viel Zeit - Fachleute sprechen von bis zu 40 Prozent. Zudem sinkt die Fehlerquote, während parallel die Qualität des Arbeitsergebnisses und die Zufriedenheit am Arbeitsplatz steigen.

Hilfe bei Stressproblemen

Manche Menschen erledigen wichtige Arbeiten erst nach Dienstschluss oder am Wochenende, wenn Störfaktoren wie Telefon, E-Mail, Teamsitzungen oder spontane Anliegen von Vorgesetzten und Kollegen wegfallen. Doch auch in der Freizeit warten Stressquellen: Alltagslärm, nervige Verwandte, Streit mit dem Partner. Konkrete Hilfe bei Problemen mit Stress, Anspannung und Schlafstörungen finden Anrufer bei der kostenlosen Stress-Helpline 08000-142842. Auf das Thema Stress spezialisierte Ärzte und Psychologen sind jeden Donnerstag zwischen 17 und 19 Uhr zu erreichen.


Das könnte Sie auch interessieren

Der neue Samstagskrimi am 27.02.2021 führt uns in den Norden nach Leer (Ostfriesland) und Umgebung. Das ZDF zeigt ab 20.15 den Krimi "Haifischbecken" aus der Friesland-Reihe. Ursprünglich sollte der Film bereits im Januar zu sehen sein, wurde aber wegen der Übertragungen der Handball-WM verschoben. In den Hauptrollen sind Maxim Mehmet und Sophie Dal als uniformierte Polizisten... weiterlesen

Nach dem Recall im Kuhstall geht es bei "Deutschland sucht den Superstar 2021" heute mit dem Auslands-Recall auf Mykonos weiter. Mit einer gecharterten Eurowings-Maschine geht es für die TOP 27 im Direktflug auf die griechische Partyinsel Mykonos. Die DSDS-Kandidaten residieren in einer Villa mit Infinity-Pool und Meerblick. Die DSDS-Jury mit Dieter Bohlen, Maite Kelly und Mike Singer... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere der Neuverfilmung "Friedhof der Kuscheltiere" läuft am 28.02.2021 um 23.05 Uhr auf ProSieben.
© HappySpots / Cover: Paramount Pictures (Universal Pictures)

Free-TV-Premiere der Neuverfilmung "Friedhof der Kuscheltiere" am 28.02.2021 auf ProSieben

ProSieben zeigt am 28.02.2021 die Free-TV-Premiere der Neuverfilmung von Steven Kings gleichnamigem Meisterwerk unter der Regie von Kevin Kölsch: Familie Creed freut sich auf ihr neues Leben im ländlichen Idyll. Dass das pure Grauen auf sie wartet, merken die vier erst, als es schon zu spät ist. Denn ihr Grundstück befindet sich in der Nähe... weiterlesen

Wenn es in der Familie Wulf ums Kochen geht, fällt immer nur ein Name: Luba. Keine kocht kasachische Speisen so originalgetreu und authentisch wie sie. Alexander Wulf schickt Tim Mälzer in den engsten Familienkreis nach Erkelenz -und zwar zur Ehefrau seines Cousins. Tim Mälzer wird also nicht nur mit dem kasachischen Nationalgericht, sondern auch mit Alexander Wulfs gesamter... weiterlesen

(djd). Der Wunsch nach Natur und Weite sowie die charakteristisch skandinavische Behaglichkeit, gepaart mit einer Portion Bullerbü-Charme: Viele Gründe sprechen dafür, dass Schwedenhäuser auch hierzulande immer mehr Liebhaber finden. Eine Holzfassade in der persönlichen Wunschfarbe, helle und freundliche Innenräume, dazu viel Platz draußen auf der Terrasse... weiterlesen

Die Free-TV-Premiere "Creed II - Rocky´s Legacy" läuft am 28.02.2021 um 20.15 Uhr bei RTL.
© HappySpots / Cover: Warner Bros (Universal Pictures)

Free-TV-Premiere "Creed II - Rocky´s Legacy" am 28.02.2021 bei RTL

Am 28.02.2021 zeigt RTL die Free-TV-Premiere des Sport-Dramas "Creed II - Rocky´s Legacy". Darum geht´s: Adonis Creed (Michael B. Jordan) hat es geschafft, er ist Boxweltmeister im Schwergewicht. Doch so richtig happy ist er damit nicht. Als Ivan Drago (Dolph Lundgren), der bei einem Schaukampf einst Adonis´ Vater Apollo Creed getötet hat,... weiterlesen