Eine Entwässerung, die passt: Für jede Anforderung und jede Oberfläche gibt es heute passende Systeme

Die Entwässerungsrinnen verfügen über eine Stahlabdeckung, die sich in die Architektur des Hauses einfügt.
Die Entwässerungsrinnen verfügen über eine Stahlabdeckung, die sich in die Architektur des Hauses einfügt.
© djd/BIRCO

(djd). Zu einer der wichtigsten Aufgaben im Garten- und Landschaftsbau zählt die Ableitung des anfallenden Regenwassers. Fließt es nicht schnell genug ab, staut es sich auf und sucht sich andere Wege. Schäden am Unterbau des befestigten Areals sind absehbar, im schlimmsten Fall kann das Wasser in das Haus eindringen.

Je nach Topografie müssen Entwässerungssysteme unterschiedlichste Anforderungen erfüllen. Bei einer effektiven Oberflächenentwässerung von gepflasterten Flächen wird das Wasser beispielsweise in benachbarte Vegetationsflächen gelenkt, dort kann es dann versickern. Herkömmliche Systeme machen gerade optisch oft nicht allzu viel her. Moderne Lösungen dagegen verbinden Sicherheit und Design, sodass in Sachen Ästhetik keine Kompromisse nötig sind. Somit eignen sich diese Systeme auch für die Oberflächenentwässerung von eleganten Villen, repräsentativen Firmengebäuden oder architektonischen Highlights im Stadtbild.

Rinnen aus unterschiedlichen Materialien

Basis für viele Entwässerungsprodukte von Birco beispielsweise ist ein besonders druckresistenter Beton. Dadurch verfügen die Rinnen über hohe Belastungsreserven. Einmal eingebaut, entwässern sie über viele Jahre zuverlässig und wartungsfreundlich. Bircoplus etwa ist die Rinne für den privaten Bauherrn - gefertigt aus hochwertigem Beton und dennoch leicht zu transportieren und unkompliziert einzubauen. Der Oberflächenbelag kann bis zur Abdeckung verlegt werden, eine zusätzliche Betonummantelung der Entwässerungsrinne ist nicht notwendig.

Das nachhaltige Entwässerungssystem Filcoten wiederum vereint die Vorteile von Beton und einer neuartigen Produktionstechnologie. Die Rinnen sind um bis zu 70 Prozent leichter als herkömmliche Systeme und komplett recycelbar. Auch hier sind für die unterschiedlichen Anwendungsbereiche die entsprechenden Produkte mit einer großen Auswahl an Abdeckungen und Zubehör verfügbar.

Stahl ist immer ein Hingucker

Design hat im GaLaBau schon immer einen besonders hohen Stellenwert. Stahl ist hier das Material der Wahl. Ganz gleich, ob eine dezente Entwässerung (Schlitzrinne), eine Spezialanwendung (Fassadenentwässerung, barrierefreie Übergänge) oder eine stufenlos verstellbare Lösung gesucht wird. Mit Abdeckungen aus Edelstahl wird aus einer Entwässerung ein Gestaltungselement, auch farbige Beschichtungen sind problemlos möglich: Funktionalität und Design in perfekter Harmonie. Unter www.birco.de gibt es alle weiteren Informationen. Wer sich für ein solches Entwässerungssystem im Privatbereich interessiert, sollte sich an den Baustofffachhandel wenden, darüber wird der Kontakt zum Anbieter hergestellt.


Das könnte Sie auch interessieren

Heute, am 26.05.2022, kommt der aufwendige erste CGI-Animationsfilm zur erfolgreichen und beliebten TV-Serie "Mia and me" in die deutschen Kinos. Den Titelsong zu "Mia and me - Das Geheimnis von Centopia" singt die stimmgewaltige Lisa-Marie, die Gewinnerin von "The Voice Kids 2020". Der Song "Komm und flieg mit mir" ist Fans bereits aus der TV-Serie bekannt, für den Film wurde er... weiterlesen

Deutschland und die Digitalisierung - zwei Dinge, die nicht immer gut zusammenpassen. Mario Barth versucht in der heutigen Folge "Mario Barth deckt auf!", am 25.05.2022, in Berlin zum Beispiel einen zeitnahen Bürgertermin zu ergattern und ist fassungslos, dass man viele Dinge immer noch nicht online erledigen kann. Auch bei der Testphase des bundesweiten elektronischen Rezeptes und der... weiterlesen

(djd). Ein Städtetrip mit Kindern wird dann zum besonderen Erlebnis, wenn das Reiseziel vielfältige Freizeitmöglichkeiten bietet - wie zum Beispiel Karlsruhe. Mit ihrem breiten Kulturangebot für Familien sowie den weitläufigen Grünflächen und Naturräumen ist die badische Metropole eine Stadt der perfekten Gegensätze - Tipps gibt es unter weiterlesen

(djd). Werden nur alte Leute irgendwann schwerhörig? Hören wir wirklich ausschließlich mit den Ohren? Und verschlimmert das Tragen eines Hörgeräts ein schlechtes Gehör? Es sind eine Menge Halbwahrheiten und Vorurteile rund um das Thema Hören im Umlauf. Was aber stimmt nun, und was gehört in das Reich der Mythen verbannt? Richtig ist zum Beispiel, dass... weiterlesen

Mit "Zombieland: Doppelt hält besser" zeigt ProSieben heute, am 22.05.2022, die Free-TV-Premiere der Fortsetzung der US-amerikanischen Zombie-Filmkomödie: Nach der Zombieapokalypse findet das actionfreudige Quartett aus Tallahassee, Columbus, Wichita und Little Rock im Weißen Haus Unterschlupf und arrangiert sich sehr gut mit der herausfordernden Situation. ... weiterlesen

Pony-Freunde aufgepasst: Jetzt wird aufgesattelt für ein weiteres magisches Abenteuer im Königreich Equestria! Die Ponys Hitch, Izzy, Zipp und Pipp scharren schon mit den Hufen, um Sunny bei der Ausrichtung des Maretime Bucht-Festes zu unterstützen. Sunny möchte die Magie zurück nach Equestria bringen, aber ein anderes Pony will ihre Pläne... weiterlesen