• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Ein Land, tausend Inseln: Auf Kreuzfahrt entlang Kroatiens Sonnenküste

Ein Land, tausend Inseln: Auf Kreuzfahrt entlang Kroatiens Sonnenküste

Die sehenswerte mittelalterliche Altstadt von Korcula ist vom Hafen aus in ein paar Gehminuten erreicht.
Die sehenswerte mittelalterliche Altstadt von Korcula ist vom Hafen aus in ein paar Gehminuten erreicht.
© djd/nicko-cruises.de

(djd). An der kroatischen Adria scheint die Sonne auf türkisfarbenes Wasser. Schroffe Küstenlandschaften wechseln sich mit lauschigen Buchten ab, reizvolle Hafenstädte laden zum Flanieren ein. Besonders gut lassen sich die Naturschönheiten und kulturellen Schätze vom Wasser aus entdecken. In familiärer Atmosphäre kreuzt man beispielsweise an Bord der Yacht MS Maliante oder MS Dalmatia durch die Inselwelt Dalmatiens. Acht Tage dauert die abwechslungsreiche Fahrt von Dubrovnik über Korcula, Hvar und Trogir nach Zadar.

Acht Tage Schauen, Staunen und Genießen

Der erste Tag ist der individuellen Anreise und Einschiffung vorbehalten. Am folgenden Tag bleibt genügend Zeit für einen Rundgang durch die autofreie Altstadt von Dubrovnik, die zum Unesco-Weltkulturerbe zählt und deren Geschichte bis ins 7. Jahrhundert zurückreicht. Heute ist sie außerdem bekannt durch die erfolgreiche Serie "Games of Thrones". Am späten Vormittag verlässt das Schiff den Hafen, um am frühen Abend vor Korcula zu ankern. Die Stadt erhebt sich auf der gleichnamigen Halbinsel vor einer malerischen Kulisse aus Palmen, Oliven und Pinien. Hier können die Reisenden das vermeintliche Geburtshaus von Marco Polo, dem berühmten Missionar und China-Reisenden, besuchen. Das kristallklare Wasser der Adria lädt zum Schwimmen ein. Im Verlauf der Reise sind daher immer wieder Möglichkeiten für einen Badestopp eingeplant. Alle Ausflüge sind übrigens inklusive, Reisetermine stehen von April bis Oktober unter www.nicko-cruises.de zur Auswahl.

Karl May lässt grüßen

Unbedingt empfehlenswert ist ein Ausflug in die wildromantischen Landschaften des Nationalpark Krka und zu den Plitvicer Seen - nicht nur für Winnetou-Fans, schließlich dienten die dortigen Wasserfälle als Kulisse für einige der berühmten Karl-May-Filme. Besonders beeindruckend ist die mächtige Kaskade des "Stradinski Buk". Hier stürzen sich die Fluten über 17 Stufen fast 50 Meter hinab. An der Mündung des Krka in die Adria liegt die Ortschaft Šibenik mit ihrem geschützten Hafen, der nur durch einen natürlichen kanalartigen Durchbruch zu erreichen ist. Schon vom Wasser aus drängt sich die riesige Kathedrale des Heiligen Jakob ins Blickfeld. Mit ihrem Tonnengewölbe aus freitragenden Steinplatten ist sie das bedeutendste Renaissancegebäude Dalmatiens und gehört ebenfalls zur Liste des Weltkulturerbes. Am letzten Tag der Reise legt die Yacht in Zadar an. Die Altstadt liegt auf einer schmalen Landzunge und war bis ins 19. Jahrhundert hinein eine Festung. Zeugnisse ihrer wechselvollen Geschichte sind etwa die Überreste römischer Bauwerke und die venezianische Stadtmauer.

Kreuzfahrt mit der MS Maliante

(djd). Durch eine maximale Platzanzahl von 36 Passagieren in 19 Kabinen bietet die MS Maliante eine familiäre Atmosphäre. Auf diese Weise lässt sich die Inselwelt Dalmatiens entspannt erleben - ganz gleich, ob man die Sonnenstrahlen mit einem kühlen Cocktail im Whirlpool genießt oder es sich auf der Sonnenliege bequem macht. Die gemütliche Lounge auf dem Promenadendeck lädt außerdem dazu ein, den Abend bei spektakulären Sonnenuntergängen ausklingen zu lassen. Weitere Informationen rund um die Yacht und Ausstattung der Kabinen findet man unter www.nicko-cruises.de.


Das könnte Sie auch interessieren

Am 2. Advent macht der Tatort mal wieder für einen Sonntag Pause, stattdessen kommen Fans vom "Polizeiruf 110" auf ihre Kosten. Heute (05.12.2021) strahlt die ARD ab 20:15 Uhr den rbb Polizeiruf 110 "Hermann" aus. Nach dem Ausstieg von Maria Simon als Olga Lenski ermittelt Kommissar Adam Raczek (Lucas Gregorowicz) heute allein, denn Kriminalkommissaranwärter Vincent Ross... weiterlesen

Sonntagabend heißt im ZDF wieder Herzkino-Zeit. Heute (05.12.2021) läuft eine neue Verfilmung der britischen Autorin Rosamunde Pilcher. Nach der Kurzgeschichte "Another view" entstand der Liebesfilm "Rosamunde Pilcher: Im siebten Himmel". In der Rosamunde Pilcher Reihe sind inzwischen bereits über 150 Filme enstanden. Die romantischen Geschichten spielen oft in Landschaften... weiterlesen

Die erste Staffel der Drama-Serie "Malory Towers" ab 10.12.2021 auf DVD erhältlich.
© justbridge entertainment (Rough Trade Distribution)

Erste Staffel der Drama-Serie "Malory Towers" ab 10.12.2021 auf DVD erhältlich

Die zwölfjährige Darrell Rivers (Ella Bright) kommt neu auf das Mädcheninternat Malory Towers im britischen Cornwall, nachdem sie von ihrer alten Schule geflogen ist. Unter der Leitung von Miss Grayling (Jennifer Wigmore) muss Darrell lernen, ihren Jähzorn zu kontrollieren und sich in die Gemeinschaft des Internates einzufügen. Schnell lernt sie neue... weiterlesen

DAS sind die allerbesten Nachrichten für alle "Grill den Henssler"-Fans: " Wir kommen wieder mit ´Grill den Henssler´ im nächsten Jahr! ", verkündet Laura Wontorra zu Beginn der Show. Von bis dato 16 spektakulären Koch-Shows in 2021 hat Steffen Henssler acht Sendungen und 30 Gänge für sich entschieden. So konnte der... weiterlesen

Was bleibt vom Jahr 2021 in Erinnerung? Was hat uns gefreut, geärgert und berührt. Gemeinsam mit seinen prominenten und spannenden Gästen blickt Günther Jauch am 5. Dezember 2021 auf ein besonderes Jahr zurück, das vom Corona-Virus und einer außergewöhnlichen Bundestagswahl geprägt war. Bei "2021! Menschen, Bilder, Emotionen" blicken Jauch und seine... weiterlesen

(djd). Weihnachten ist das große Fest der Rituale, in vielen Familien werden dabei jahrzehntealte Traditionen gepflegt. 2020 aber war alles anders: Treffen mit lieben Angehörigen oder Freunden waren entweder gar nicht oder nur unter sehr erschwerten Bedingungen möglich. Umso mehr freuen sich die Menschen in diesem Jahr auf die Rückkehr zu einer gewissen Normalität,... weiterlesen

(djd). Ab ins Freie: Auch in diesem Winter werden sich die Menschen in Deutschland an der frischen Luft wohler fühlen als in geschlossenen Räumen. Dabei sollte man sich ein Vergnügen gönnen, das viele noch immer ausschließlich mit dem Sommer verbinden: das Grillen. Für zahlreiche Brutzelfans sind die kühleren Monate des Jahres längst zur zweiten... weiterlesen

(djd). Duftet es in der heimischen Küche nach Zimt, Vanille und Lebkuchengewürz, ist Weihnachten nicht mehr fern. Christstollen, Pfeffernüsse, Vanillekipferl und weitere Köstlichkeiten versüßen uns die Wartezeit bis zum Fest. Wer alle wichtigen Backzutaten vorrätig hat, kann zwischendurch immer wieder neue Leckereien zaubern. Haferflocken sollten dabei... weiterlesen