DUH: Coca-Cola greift deutsches Mehrwegsystem an

Mittwoch, 04.03.2015 | Tags: Getränke
Coca-Cola will zwei seiner drei Mehrwegflaschen abschaffen, was Auswirkungen auf den Mehrweg-Anteil in Deutschland hat.
Coca-Cola will zwei seiner drei Mehrwegflaschen abschaffen, was Auswirkungen auf den Mehrweg-Anteil in Deutschland hat.
© DUH/dpp-AutoReporter

Grün, sexy und sozial will Coca-Cola sein. Trotzdem schafft der Konzern, der sich zuletzt ein nachhaltigeres Image verpassen wollte, gleich zwei seiner drei Mehrwegflaschen ab. Damit senkt der Marktführer seinen Mehrweg-Anteil nach Informationen der Deutschen Umwelthilfe deutlich unter 50 Prozent und schädigt damit das gesamte deutsche Mehrwegsystem.

Ein funktionierendes Mehrwegsystem schützt Ressourcen, spart Energie und vermeidet unnötigen Abfall. Die DUH fordert Coca-Cola daher auf, seine Einwegstrategie zu stoppen und konsequent auf Mehrweg zu setzen. Von der Bundesregierung fordert die DUH eine Abgabe auf Einwegverpackungen zusätzlich zum Einwegpfand. (dpp)


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Die Summe ist gewaltig: Nach Berechnungen des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) werden in Deutschland bis zu 400 Milliarden Euro pro Jahr vererbt. Der Betrag verteilt sich auf über 900.000 Erbschaften. Dahinter steht stets ein individueller Trauerfall, der bei den Angehörigen meist tiefe Emotionen auslöst. Einen besonderen Schock erleiden Menschen... weiterlesen

Vierstimmiger Gesang, Gitarre, Keyboards, Bass und Schlagzeug, gegründet 1989, aufgelöst 2001, nach mehr als 400 Konzerten in sieben Ländern, vier Alben und einer EP. Es gibt kaum eine der damals bekannten Bands, mit denen sie nicht getourt oder auf Festivals aufgetreten sind, kaum eine Studenten-WG, in der nicht das Poster zum Album "Porno." hing. Konzerte sind ihre... weiterlesen

(djd). Ein gutes Drittel des Energieverbrauchs in Deutschland entfällt auf den Gebäudebereich. Um Bauherren und Modernisierer zu energiesparenden Maßnahmen zu animieren, hat der Gesetzgeber in den vergangenen Jahren eine Vielzahl an Verordnungen und Gesetzen erlassen. Das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG), das Ende 2020 in Kraft getreten ist, soll für mehr Klarheit... weiterlesen

(djd). Der Chiemgau im südöstlichen Oberbayern ist mit seinen warmen Badeseen eine Bilderbuchlandschaft, die gerade für Familien mit Kindern spannende Naturerlebnisse und so manche Überraschung bereithält. Rund um den Waginger und Tachinger See grasen auf satten Wiesen nicht nur Kühe und Schafe, sondern mancherorts auch Lamas. In Begleitung der gutmütigen... weiterlesen

Die Flüchtlingskrise als Gegenstand einer Komödie - SAT.1 zeigt am 26.01.2021 um 20.15 Uhr noch einmal "Willkommen bei den Hartmanns" von Simon Verhoeven: Bei den gutsituierten Hartmanns herrscht Chaos pur. Die Kinder sind bereits aus dem Haus und klettern mehr oder weniger die Karriereleiter hoch. Papa Richard (Heiner Lauterbach) hält an seinem... weiterlesen

"Deutschland sucht den Superstar 2021" geht am Dienstagabend bereits in die siebente Runde der Castingsshows. Heute (26. Januar 2021) müssen sich die DSDS-Fans wieder etwas gedulden, denn wegen eines RTL Aktuell Spezial zur Corona-Lage beginnt die Show erst um 20.30 Uhr. Auf dem DSDS-Castingschiff versammeln sich neben der DSDS-Jury mit Dieter Bohlen, Maite Kelly und Mike Singer wieder... weiterlesen