• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Die Ruhe nach dem Sturm: Der Herbst hat im Ostsee Resort Damp seinen ganz besonderen Reiz

Die Ruhe nach dem Sturm: Der Herbst hat im Ostsee Resort Damp seinen ganz besonderen Reiz

Ein Highlight für Genießer im Ostsee Resort Damp ist das neue À-la-carte-Restaurant "Isfjord".
Ein Highlight für Genießer im Ostsee Resort Damp ist das neue À-la-carte-Restaurant "Isfjord".
© djd/ostsee resort damp GmbH  

(djd). Der Herbst hat an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins seinen ganz besonderen Reiz. Der Trubel der Hochsaison ist nach dem Ende der Sommerferien vorbei, nun kann man Ruhe und Entspannung vorfinden. Auf Action, viel Wasser und Genussmomente muss man deshalb aber noch lange nicht verzichten: Das Ostsee Resort Damp beispielsweise ist zu dieser Jahreszeit immer eine Reise wert. Alle Informationen gibt es unter www.ostsee-resort-damp.de.

Meerwasserschwimmbad und Indoor-Spaßpark

Der Herbst 2018 war auch an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins warm und trocken. Eine Garantie für gutes Wetter gibt es allerdings auch hier nicht. Ein Highlight bei allen Wetterlagen ist das 4.000 Quadratmeter große Mare Mara, eine Wellness-Oase mit Meerwasserschwimmbad. Hier kann man es sich bei Massagen, Beauty-Anwendungen und in acht Saunen gut gehen lassen. Wer es aktiver mag, sollte sich auf den Weg ins "Funhalla" machen. Es gibt eine Kletterwand, eine Indoor-Skatebahn und einen Skatepark, eine Beachhalle und das Kinderparadies. Man kann Tennis, Squash und Badminton spielen und sich dabei so richtig austoben. Ein noch recht neuer Spielspaß mit Pfeil und Bogen ist das sogenannte Arrowtag: Eine faszinierende Mischung aus Paintball, Völkerball und viel Action.

Entdeckerbad und Schwitzhüttendorf

Die Alternative ist ein Sprung ins kühle Nass im Entdeckerbad. Dort lockt nicht nur Badespaß, sondern auch eine knapp 100 Meter lange Reifenrutsche und eine 66 Meter lange Speedrutsche mit LED-Effekten und Zeitmessung. Värmland wiederum dürfte das erste Bikini- und Badehosen-Schwitzhüttendorf Deutschlands sein. In dem Wikingerdorf ist der Zutritt nur in Badebekleidung gestattet - immer mehr Gäste, vor allem Familien, wünschen sich heute eine Textilsauna. Vom Innen- und Außenbecken hat man einen traumhaften Blick auf die Ostsee.

Highlight für Genießer

Ein Highlight für Genießer ist das neue À-la-carte-Restaurant "Isfjord". Die Ausrichtung ist modern und individuell, sie fokussiert sich auf regionale Gerichte und hat einen Schwerpunkt zudem bei vegetarischen und veganen Spezialitäten. Das Restaurant-Team entwickelt gemeinsam mit Anbietern aus dem Umland spezielle Produkte für das Ostsee Resort Damp. Das Motto über allen Gerichten lautet "glasklar": Der Gast weiß genau, was in seinem Gericht enthalten ist. Und wenn der letzte Fisch verkauft ist, gibt es erst wieder neuen, wenn der Fischer mit seinem Kutter und frischer Ware anlegt. Tagsüber kann sich der Gast sein persönliches Stück Fisch aus der Auslage aussuchen, es wird dann frisch und individuell am Abend für ihn zubereitet.

Vielfältiges Angebot

(djd). Das Ostsee Resort Damp zeichnet sich vor allem durch seine Vielfalt an Freizeitangeboten aus. Sei es die Wellness-Oase MareMara, das Entdeckerbad, der Indoor-Spaßpark "Funhalla" oder der Familientreff "Drachenhus". Nicht zu vergessen der vier Kilometer lange Sandstrand und die vielen Sport- und Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung, von Reitsport bis Wakeboarding ist alles nur ein paar Minuten entfernt. Genießer kommen in einer Vielzahl von Bars und Restaurants auf ihre Kosten. Highlights sind die Gin- und Cocktailbar "Hammaburg" sowie das À-la-carte Restaurant "Isfjord". Unter www.ostsee-resort-damp.de gibt es alle weiteren Informationen.


Das könnte Sie auch interessieren

KNUSPER, KNUSPER, KNÄUSCHEN! WER KNUSPERT AN MEINEM HÄUSCHEN! Wer kennt diesen Satz nicht? Vor über 200 Jahren erschien die erste Auflage der Kinder- und Hausmärchen der Gebrüder Grimm mit 86 Märchen, die uns auch heute noch in ihren Bann ziehen. Auch in der zweiten Brüder Grimm-Edition von justbridge entertainment GmbH wurden vier der... weiterlesen

(djd). E-Mails, Soziale Netzwerke, Messenger-Dienste: Die schriftliche Kommunikation verläuft heute weitgehend digital. Hat der klassische Briefkasten vor der Haustür also bald ausgedient? Ganz im Gegenteil, es haben sich nur die Anforderungen verlagert. Weniger Briefen steht ein enorm wachsender Internethandel gegenüber, mit hohen Zustellzahlen. Paketdienstleister haben im... weiterlesen

Mit mehr als 300 Athlet:innen ab 16 Jahren, über 1.400 gewaschenen Handtüchern und vielen neuen Hindernissen im Parcours hat RTL Studios 11 neue Folgen der 7. Staffel von "Ninja Warrior Germany" produziert. Diese werden ab heute, den 30.9.2022, jeweils freitags um 20.15 Uhr, bei RTL ausgestrahlt. In der 7. Staffel "Ninja Warrior Germany" gibt es 5... weiterlesen

(djd). Weihnachten ist das Fest der Familie und der lieb gewonnenen Traditionen. Ein festlich dekorierter Nadelbaum, der im ganzen Haus seinen zart-würzigen Duft verbreitet, gehört für die meisten dazu. Unangefochtener Favorit bleibt dabei laut einer Statista-Umfrage von 2019 die Nordmanntanne mit einem Anteil von 75 Prozent. Für viele Familien beginnt die Vorfreude aufs... weiterlesen

Bio-Bergbauer Christian Bachler und Chefredakteur Florian Klenk könnten nicht unterschiedlicher sein: Der eine bewirtschaftet den höchstgelegenen Bauernhof der Steiermark, der andere gibt in Wien die österreichische Wochenzeitung "Falter" heraus. Als Klenk ein umstrittenes Schadensersatzurteil gutheißt, das gegen einen Bauern gefällt wurde,... weiterlesen

(djd). Outdoor-Aktivitäten sind beliebter denn je. Laut Deutschem Tourismusverband (DTV) hielten sich 68 Prozent der deutschen Urlauber im Jahr 2020 allgemein gerne in der Natur auf, 38 Prozent gingen wandern - in beiden Bereichen waren das deutlich mehr als im Vorjahr. Mittelgebirgsregionen wie der Oberpfälzer Wald, der sich über rund 100 Kilometer entlang der... weiterlesen

In der heutigen fünften Folge der 12. Staffel "Die Höhle der Löwen" bekommt das Löwenrudel mit Influencerin und Unternehmerin Diana zur Löwen (26) Zuwachs. Die Gast-Löwin ist nicht nur Content Creatorin mit 1 Million Followern auf Instagram - sie hat bereits mehrere Unternehmen erfolgreich in Sachen Social-Media-Marketing beraten, ist Speakerin und... weiterlesen

(djd). Gas und Heizöl sind knapp gewordene Energiequellen, durch die jüngsten politischen Ereignisse sind ihre Preise drastisch gestiegen. Ohnehin ist der Bestand an fossilen Energien endlich. Brennholz steht in Deutschland dagegen auf lange Sicht ausreichend zur Verfügung, die Preisentwicklung ist in den vergangenen Monaten im Vergleich zu Gas und Heizöl moderat. Und als... weiterlesen