• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Die Ruhe nach dem Sturm: Der Herbst hat im Ostsee Resort Damp seinen ganz besonderen Reiz

Die Ruhe nach dem Sturm: Der Herbst hat im Ostsee Resort Damp seinen ganz besonderen Reiz

Ein Highlight für Genießer im Ostsee Resort Damp ist das neue À-la-carte-Restaurant "Isfjord".
Ein Highlight für Genießer im Ostsee Resort Damp ist das neue À-la-carte-Restaurant "Isfjord".
© djd/ostsee resort damp GmbH  

(djd). Der Herbst hat an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins seinen ganz besonderen Reiz. Der Trubel der Hochsaison ist nach dem Ende der Sommerferien vorbei, nun kann man Ruhe und Entspannung vorfinden. Auf Action, viel Wasser und Genussmomente muss man deshalb aber noch lange nicht verzichten: Das Ostsee Resort Damp beispielsweise ist zu dieser Jahreszeit immer eine Reise wert. Alle Informationen gibt es unter www.ostsee-resort-damp.de.

Meerwasserschwimmbad und Indoor-Spaßpark

Der Herbst 2018 war auch an der Ostseeküste Schleswig-Holsteins warm und trocken. Eine Garantie für gutes Wetter gibt es allerdings auch hier nicht. Ein Highlight bei allen Wetterlagen ist das 4.000 Quadratmeter große Mare Mara, eine Wellness-Oase mit Meerwasserschwimmbad. Hier kann man es sich bei Massagen, Beauty-Anwendungen und in acht Saunen gut gehen lassen. Wer es aktiver mag, sollte sich auf den Weg ins "Funhalla" machen. Es gibt eine Kletterwand, eine Indoor-Skatebahn und einen Skatepark, eine Beachhalle und das Kinderparadies. Man kann Tennis, Squash und Badminton spielen und sich dabei so richtig austoben. Ein noch recht neuer Spielspaß mit Pfeil und Bogen ist das sogenannte Arrowtag: Eine faszinierende Mischung aus Paintball, Völkerball und viel Action.

Entdeckerbad und Schwitzhüttendorf

Die Alternative ist ein Sprung ins kühle Nass im Entdeckerbad. Dort lockt nicht nur Badespaß, sondern auch eine knapp 100 Meter lange Reifenrutsche und eine 66 Meter lange Speedrutsche mit LED-Effekten und Zeitmessung. Värmland wiederum dürfte das erste Bikini- und Badehosen-Schwitzhüttendorf Deutschlands sein. In dem Wikingerdorf ist der Zutritt nur in Badebekleidung gestattet - immer mehr Gäste, vor allem Familien, wünschen sich heute eine Textilsauna. Vom Innen- und Außenbecken hat man einen traumhaften Blick auf die Ostsee.

Highlight für Genießer

Ein Highlight für Genießer ist das neue À-la-carte-Restaurant "Isfjord". Die Ausrichtung ist modern und individuell, sie fokussiert sich auf regionale Gerichte und hat einen Schwerpunkt zudem bei vegetarischen und veganen Spezialitäten. Das Restaurant-Team entwickelt gemeinsam mit Anbietern aus dem Umland spezielle Produkte für das Ostsee Resort Damp. Das Motto über allen Gerichten lautet "glasklar": Der Gast weiß genau, was in seinem Gericht enthalten ist. Und wenn der letzte Fisch verkauft ist, gibt es erst wieder neuen, wenn der Fischer mit seinem Kutter und frischer Ware anlegt. Tagsüber kann sich der Gast sein persönliches Stück Fisch aus der Auslage aussuchen, es wird dann frisch und individuell am Abend für ihn zubereitet.

Vielfältiges Angebot

(djd). Das Ostsee Resort Damp zeichnet sich vor allem durch seine Vielfalt an Freizeitangeboten aus. Sei es die Wellness-Oase MareMara, das Entdeckerbad, der Indoor-Spaßpark "Funhalla" oder der Familientreff "Drachenhus". Nicht zu vergessen der vier Kilometer lange Sandstrand und die vielen Sport- und Freizeitmöglichkeiten in der Umgebung, von Reitsport bis Wakeboarding ist alles nur ein paar Minuten entfernt. Genießer kommen in einer Vielzahl von Bars und Restaurants auf ihre Kosten. Highlights sind die Gin- und Cocktailbar "Hammaburg" sowie das À-la-carte Restaurant "Isfjord". Unter www.ostsee-resort-damp.de gibt es alle weiteren Informationen.


Das könnte Sie auch interessieren

Alles hat ein Ende, auch die ARD Kultserie "Um Himmels Willen". Nach 20 Staffeln läuft heute die 260. und damit letzte Folge der Familienserie. 20 Jahre lang lieferten sich Fritz Wepper als Bürgermeister Wolfgang Wöller und Janina Hartwig als Schwester Hanna (bzw. anfangs Jutta Speidel als Schwester Lotte) dienstags Auseinandersetzungen rund um das Kloster im fiktiven Ort... weiterlesen

Auch während der Fußball-EM müssen Quizfreunde nicht auf "Wer weiß denn sowas?" verzichten. Heute (15.06.2021) läuft im ARD-Vorabendprogramm eine Wiederholung der "Wer weiß denn sowas?"-Ausgabe mit Stefan Waggershausen und Sasha als Studiogäste. Mit dabei natürlich auch wieder Quizmaster Kai Pflaume und die beiden Rateteam-Kapitäne Bernhard... weiterlesen

(djd). Licht macht mehr aus dem Zuhause. Das gilt nicht nur für den Innenbereich, sondern erst recht für Garten und Terrasse. Hier sorgt eine gut geplante Beleuchtung zunächst einmal für mehr Sicherheit, indem sie Stufen und Wege bei Dunkelheit trittsicher ausleuchtet. Vor allem aber bringen moderne Lichtsysteme mit energiesparender LED-Technik mehr Atmosphäre und... weiterlesen

(djd). Den Körper anspannen, den Blick aufs Ziel richten – und einputten: Wer beim Minigolf als Sieger vom Platz geht, darf schon ein bisschen stolz sein. Die fantasievoll angelegten Bahnen mit verschiedensten Hindernissen sind ein beliebter Freizeitspaß für Familien oder im Freundeskreis. Wer wiederum den Spaß beim Minigolf mit dem sportlichen Anreiz des... weiterlesen

(djd). In dem rauen Klima und der endlosen Weite der Taiga wächst die Sibirische Zirbelkiefer, besser bekannt unter dem Namen Sibirische Zeder. Der "Lebensbaum", wie er in der russischen Bevölkerung auch genannt wird, bringt eine ganz besondere "Frucht" hervor: die Zedernuss. Drei bis vier Jahre lange brauchen die Samen, um in den großen Zapfen am Baum zu reifen, bevor sie... weiterlesen

(djd). Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Schon gar nicht, wenn es um den persönlichen Einrichtungsstil und die Möblierung des eigenen Zuhauses geht. In einem Punkt allerdings sind sich fast alle einig: Weiß bleibt unangefochten der beliebteste Farbton in Deutschland. Das dürfte gleich mehrere Gründe haben: Der helle Ton lässt jeden... weiterlesen

Pierce Brosnan als James Bond in "James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie".
© TVNOW / © 1997 Danjaq, LLC and Eighteen Leasing Corporation. All Rights Reserved

RTL Kinosommer am 13.06.2021: "James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie" mit Pierce Brosnan als James Bond

Heute (13.06.2021) läuft im Rahmen des RTL Kinosommers zu später Stunde noch ein "James Bond"-Film. Ab 21:55 Uhr zeigt RTL den mit "James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie" den 18. Film aus der James-Bond-Reihe. Die Rolle des James Bond wird in diesem Film von Pierce Brosnan verkörpert. Als sein Gegenspieler Elliot Carver ist  Jonathan Pryce zu sehen. Michelle Yeoh und... weiterlesen