Die Frage aller Fragen: Acht originelle Orte für den Heiratsantrag

  • Den magischen Moment bei einer Bootstour im Mondschein erleben: Dabei geht es durch die schönsten Landschaften Deutschlands, auf die man vom Wasser aus eine ganz spezielle Perspektive genießt.
    Den magischen Moment bei einer Bootstour im Mondschein erleben: Dabei geht es durch die schönsten Landschaften Deutschlands, auf die man vom Wasser aus eine ganz spezielle Perspektive genießt.
    © djd/mydays.de
  • (djd). Die Frage aller Fragen - irgendwann will man sie dem oder der Liebsten einfach stellen. Eine ausgefallene, kreative Idee für den Ort des Heiratsantrags ist der beste Beweis, dass man sich Gedanken gemacht hat und dass es einem wirklich ernst ist, mit dem Partner durchs weitere Leben zu gehen. Originelle Vorschläge gibt es heute im Internet - etwa die folgenden acht Orte für den ganz besonderen Moment:

    1. Liebeserklärung am Himmel über Berlin: Den Heiratsantrag in luftiger Höhe mit einer atemberaubenden 360-Grad-Aussicht über die Hauptstadt stellen. Der Aufstieg erfolgt in einer Gondel an einem mit Stahlseilen befestigten Heliumballon auf einer Höhe von 150 Metern, direkt am Checkpoint Charlie.
    2. Kulinarische Stadtrundfahrt im Fiaker durch Wien: Mit der traditionellen zweispännigen Kutsche geht es durch die Straßen von Wien, vorbei an Staatsoper, Hofburg und Kunstmuseum. So romantisch kann ein Heiratsantrag in der Stadt des Walzers sein.
    3. Eine Canyoning-Tour im Harz ist ein Naturerlebnis, bei dem das Adrenalin nach oben schießt. Mit einem Heiratsantrag wird die Outdoor-Action erst recht zum unvergesslichen Erlebnis.
    4. Es gibt nichts Schöneres, als gemeinsame Zeit mit dem Schatz zu verbringen - etwa bei einem Romantik- oder Wellnesswochenende. Und es gibt keine bessere Gelegenheit, als in einer entspannten Umgebung den Heiratsantrag zu stellen. Eine große Auswahl an solchen romantischen Wochenendtrips findet man etwa bei mydays.de, dem führenden Online-Anbieter für Erlebnisgeschenke.
    5. Candle-Light-Dinner: Ein romantischer Abend, der von Zweisamkeit und einem tollen Essen geprägt ist, in einem edlen Restaurant mitten in einer faszinierenden Großstadt. Auch hier lässt sich die Frage der Fragen in einem perfekten Ambiente stellen. Eine beliebte Alternative ist das "Dinner in the Dark". Der Partner ist im Dunkeln ganz vorsichtig mit der Gabel auf der Suche nach dem ersten Bissen - und findet einen Ring auf dem Tisch.
    6. Den magischen Moment bei einer Bootstour erleben: Dabei geht es durch die schönsten Landschaften Deutschlands, auf die man vom Wasser aus eine ganz spezielle Perspektive genießt - der Zauber ist dabei schon inbegriffen. Etwas Besonderes ist auch eine Mini-Kreuzfahrt für Zwei von Passau nach Wien.
    7. Gleitschirm-Tandemflug: Schwerelos geht es durch die Lüfte, der Wind weht um die Nase. Für abenteuerlustige Verliebte ist nun der beste Moment gekommen, um den Heiratsantrag zu stellen.
    8. Um das Jawort bei einer nostalgischen Oldtimer-Rallye durch Bayern bitten: Dabei hat man auf www.mydays.de die Auswahl zwischen acht Fahrzeugen, vom Alfa Romeo Giulia Spider bis zum Porsche 911 Targa.

     

    Außergewöhnliche Geschenke für das Brautpaar

    (djd). Die Hochzeit ist für die meisten Paare eines der wichtigsten Ereignisse in ihrem gemeinsamen Leben. Umgeben von Freunden und Verwandten besiegeln sie den Bund der Ehe und feiern in größerem oder kleinerem Rahmen ein fröhliches Fest. Genauso unvergesslich wie die Zeremonie und das Beisammensein mit ihren Lieben sollten auch die Hochzeitsgeschenke sein. Die Auswahl ist groß - und reicht vom Frühstückszauber für Zwei in einer deutschen Großstadt über ein Show-Dinner im Erlebnisrestaurant bis hin zu außergewöhnlichen Übernachtungen. Viele weitere Anregungen findet man heute im Internet - etwa bei www.mydays.de, dem führenden Online-Anbieter für Erlebnisgeschenke.


    Diesen Artikel teilen