• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Der Rosnerköpfl im Salzburger Land bietet jede Menge Action für Groß und Klein

Der Rosnerköpfl im Salzburger Land bietet jede Menge Action für Groß und Klein

Mit der Seilbahn geht es bequem und mit toller Aussicht hinauf auf den Rosnerköpfl.
Mit der Seilbahn geht es bequem und mit toller Aussicht hinauf auf den Rosnerköpfl.
© djd/WRB Hotelbetriebe GmbH & Co. KG

(djd). Für alle Wintersportfreunde ist Österreich ein beliebtes Reiseziel. Doch auch jenseits der Piste kommen junge und erwachsene Aktivurlauber im Land der Berge auf ihre Kosten - das gilt ganz besonders für die Region rund um Werfenweng im Salzburger Land.

Luftige Talfahrt

Kinderfreundliche Hotels, wie etwa das Gut Wenghof und die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten rund um den Erlebnisberg "Rosnerköpfl", machen den idyllischen Ort zu einem beliebten Urlaubsziel für Familien. Am Berg ist jede Menge Spaß und Action geboten. Unternehmungslustige können zwischen acht verschiedenen Freizeitvorschlägen auswählen. Einen Adrenalinschub garantiert beispielsweise ein "Flug" mit dem Speed Liner. Gesichert an einem Stahlseil sausen Wagemutige mit bis zu 80 Kilometer pro Stunde rund 400 Meter weit ins Tal hinab. Wer beim ersten Mal vor lauter Aufregung das tolle Panorama nicht so recht genießen konnte, gönnt sich den rasanten Spaß einfach nochmal - die Seilbahn bringt einen direkt von der Ortsmitte wieder bequem den Berg hinauf.

Das Vergnügen beginnt gleich vor der Haustür

Direkt gegenüber der Gondel befindet sich das Familienresort Gut Wenghof. Hier wird das Ferienglück der jungen Gäste groß geschrieben. Die Kids können nach Herzenslust toben und werden im Club Trolleywood liebevoll betreut. Zum All-inclusive-Angebot gehören unter anderem drei Schwimmbecken, Babyrutschen, Kinderbuffet und Familiensauna. Unter www.werfenweng.at gewinnt man einen ersten Eindruck von den speziellen Suiten für Eltern und Kind. Vom Zimmerfenster aus eröffnet sich der Blick auf das tolle Bergpanorama, sodass man sich abends beim Einschlafen schon auf die Aktivitäten am nächsten Tag freut. Für die kleinen Gäste bietet sich beispielsweise der Erlebniswanderweg an, der von der Talstation bis ganz oben zu der neuen Bahn führt. Während der rund einstündigen Wanderung kommen die Knirpse an verschiedenen Stationen vorbei, an denen spannende Rätsel gelöst werden müssen. Wer alle Fragen richtig beantwortet hat, kann sich am Bergrestaurant auf eine kleine Überraschung freuen. Oder wie wäre es mit einem Kletterkurs im Hochseilgarten oder einer rasanten Mountaincart-Fahrt? Unter www.deinberg.at sind alle Freizeitmöglichkeiten ausführlich dargestellt.

Winterparadies Werfenweng

(djd). Aufgrund der Höhenlage von über 900 Meter gibt es in Werfenweng fast schon Schneesicherheit bis Ende März. Es steht eine Vielzahl schöner Pisten, Langlaufloipen und Winter-Wanderwege zur Verfügung. Informationen und Skipässe sind an der Rezeption von Gut Wenghof erhältlich. Rund 500 Meter vom Hotel entfernt gibt es außerdem einen Natureislaufplatz, der zum Schlittschuhlauf, Eiskunstlauf und Eistanz einlädt. Weitere Informationen gibt es unter www.werfenweng.at.


Das könnte Sie auch interessieren

Die Free-TV-Premiere "Wer ist Daddy?" läuft am 27.01.2021 um 20.15 Uhr bei ProSieben.
© HappySpots / Cover: Warner Bros (Universal Pictures)

Free-TV-Premiere "Wer ist Daddy?" am 27.01.2021 bei ProSieben

In der Free-TV-Premiere der Komödie "Wer ist Daddy?", die ProSieben am 27.01.2021 zeigt, begeben sich Owen Wilson und Ed Helms auf den verrücktesten Roadtrip ihres Lebens: Als die zweieiigen Zwillinge Kyle (Owen Wilson) und Peter Reynolds (Ed Helms) erfahren, dass ihr Vater noch am Leben ist und nicht - wie von ihrer Mutter behauptet - an Krebs starb, steht für die beiden eins... weiterlesen

(djd). Mit zunehmendem Alter wird vieles anstrengender und dadurch die Sehnsucht nach Komfort größer – ob beim Reisen, beim Schuhwerk oder bei der Matratze. Auch die Augen brauchen jetzt oft mehr Unterstützung. Denn altersbedingte Einschränkungen der Sehkraft reduzieren Kontraste, erhöhen die Blendempfindlichkeit und lassen die Sehorgane rascher ermüden.... weiterlesen

Das TV-Angebot am Sonntagabend (24. Januar 2021) hält zur Primetime um 20.15 Uhr für jeden Geschmaxck etwas bereit. In der ARD läuft ein neuer Tatort mit Wotan Wilke Möhrung. Das ZDF strahlt den neuen Herzkino-Film "Ein Sommer auf Elba" aus. Auf RTL läuft "Central Intelligence - Zwei Buddies gegen die CIA" mit Dwayne "The Rock" Johnson und Kevin Hart in den... weiterlesen

Leslie Clio hat es geschafft. Sie hat das vergehende Jahr exzellent genutzt. Und zwar, um aus sich selbst aufzuerstehen. "Mein innerer Kompass ist ausgerichtet und stark geworden", sagt die Sängerin, die uns in den nächsten Wochen ihre Richtung in mehreren neuen Singles vorstellen wird. Die Songs der Sängerin klingen weniger dunkel, viel mehr erhaben,... weiterlesen

(djd). Trainieren ist derzeit für die meisten Menschen nur eingeschränkt möglich. Wer aktiv werden will, geht in der Regel allein oder zu zweit laufen, walken und Ähnliches – oder absolviert beispielsweise Online-Workouts vor dem Computer. Eines ist jedenfalls klar: Durch die Folgen der Corona-Krise werden Breiten- und Spitzensport seit Monaten extrem ausgebremst.... weiterlesen

(djd). Sattgrün, dicht und kräftig: So stellt sich jeder Gartenbesitzer die heimische Rasenfläche vor. Die Realität sieht oft anders aus. Moos und Filz rauben dem Gras buchstäblich die Luft zum Atmen, braune oder kahle Stellen verunstalten den grünen Teppich. Die Lage des Grundstücks, beispielsweise mit zu viel Schatten oder Nässe, kann bei diesen... weiterlesen

Eigentlich war für heute Abend (23.01.2021) ein Krimi-Duell zwischen ARD und ZDF geplant. DASERSTE zeigt um 20:15 Uhr den hochkarätig besetzten Kriminalfilm "Unschuldig". Nach rund 3 Stunden Krimikost und den anschließenden Tagesthemen komplettiert ab 23:35 Uhr ein Fall aus der "Donna Leon"-Reihe mit Commissario Brunetti (Uwe Kockisch) das Abendprogramm. Das ZDF wollte... weiterlesen