Dekorativer Start in die Selbstständigkeit: Raumausstatter haben attraktive Möglichkeiten als Franchisenehmer

  • Viel Raum für unternehmerischen Erfolg: Raumausstatter mit Erfahrung im Bereich Sicht- und Sonnenschutz können Franchisepartner eines bundesweiten Fachhandels werden.
    Viel Raum für unternehmerischen Erfolg: Raumausstatter mit Erfahrung im Bereich Sicht- und Sonnenschutz können Franchisepartner eines bundesweiten Fachhandels werden.
    © djd/jaloucity.de/Hunter Douglas
  • (djd). Beruflich neue Wege einschlagen, endlich der eigene Chef werden und sich einen festen Kundenstamm aufbauen: Diesen Wunschtraum setzten allein im Jahr 2019 rund 366.000 Bundesbürger in die Tat um. Das berichtet das Statistische Bundesamt. Viele Gründer haben gute Ideen, reichlich Enthusiasmus - aber kein Netzwerk oder sonstige Unterstützung. Das bedeutet, bei null mit viel Aufbauarbeit beginnen zu müssen. Eine Alternative dazu sind Franchisemodelle, wie es sie in vielen Branchen gibt. Raumausstatter mit Berufserfahrung im Sicht- und Sonnenschutz können auf diese Weise bei überschaubarem finanziellen Engagement in die Selbstständigkeit starten.

    Im Franchisesystem gemeinsam zum Erfolg

    Wer ein Unternehmen gründet, sieht sich vielen anspruchsvollen Aufgaben gegenüber. Eine eigene Marke aufbauen, Produkte entwickeln, ins Marketing investieren - dieser Aufwand entfällt, wenn man sich für ein Franchisesystem entscheidet. Dabei "kauft" sich der Gründer in ein vorhandenes erfolgreiches Geschäftsmodell ein und profitiert von umfassender Unterstützung. "Vor genau 30 Jahren haben wir unser Unternehmen gegründet, schon ein Jahr später kam der erste Franchisepartner hinzu. Mit vielen von ihnen arbeiten wir bereits seit Jahrzehnten zusammen", berichtet etwa Eduard Vigodski, Gründer und Geschäftsführer des Fachhandelunternehmens JalouCity. Das Unternehmen, das sich auf funktionale und dekorative Fensterdekoration spezialisiert hat, betreibt bundesweit über 30 Filialen und einen eigenen Onlineshop, über den auch die Franchisepartner laufend neue Kunden gewinnen können. Die Investitionen gerade zum Start in die Selbstständigkeit sind somit überschaubar, die Erfolgsaussichten gut.

    Von der Anstellung in die Selbstständigkeit

    Mit über zehn Jahren Berufserfahrung kennt sich der gelernte Raumausstatter Marco Pfeifers in Sachen Sicht- und Sonnenschutz aus. "Zunächst war ich bei JalouCity in Düsseldorf sechs Jahre fest angestellt, bevor ich das Franchiseangebot annahm. Jetzt habe ich mit Wesel und Münster meine eigene Region und profitiere direkt von meinem Erfolg", berichtet der engagierte Gründer. Infos und eine Kontaktmöglichkeit gibt es unter www.jaloucity.de/go. Pfeifers berät Kunden vor Ort zur passenden Dosierung von Licht und Schatten, nimmt Maß, erstellt Angebote und übernimmt Montage und Kundenservice. Gleichzeitig profitiert Pfeifers von der umfassenden Unterstützung von Marketing bis Logistik. "Ganz alleine hätte ich diesen Weg so nicht gehen können", berichtet der Raumausstatter. Der Fachhändler wiederum betreibt jeden zweiten Standort im Franchisesystem - Tendenz weiter steigend. Geschäftspartner für weitere Regionen werden bundesweit noch gesucht.


    Das könnte Sie auch interessieren

    Nach 25 Mio. Audio- und Video-Streams ihres Repertoires im letzten Jahr, koppelt Singer-Songwriterin ela. nun ihre neue Single "Wenn unsere Zeit gekommen ist" ( jetzt Video zur Single ansehen ) aus. Im Text des Songs verarbeitet sie ihre Erfahrungen nach dem Umzug aus einem kleinen Dorf im Saarland in die Metropole Berlin. Es geht um... weiterlesen

    (djd). Es ist die natürlichste Sache der Welt: Kinder werden schon seit jeher als sogenannte aktive Traglinge geboren. Das heißt, dass es tief im Bedürfnis eines Säuglings verankert ist, ganz nah am Körper von Mama oder Papa gehalten zu werden. Die Wärme, der Herzschlag und die elterlichen Bewegungen vermitteln Geborgenheit, wirken beruhigend und sind positiv... weiterlesen

    Das gab es in der Geschichte des SAT.1-Sozialexperiments "Hochzeit auf den ersten Blick" noch nie! Zum ersten Mal wollen sich zwei Singles, die sich vorher noch nie gesehen haben, live und in der Prime Time vor ganz Deutschland das Ja-Wort geben! Geht alles nach Plan, folgt für das rechtsgültig verheiratete Ehepaar im Anschluss an die Feierlichkeiten die Hochzeitsreise, und das... weiterlesen

    Am 01.11.2020 zeigt ProSieben mit der Free-TV-Premiere "Bumblebee" das Spin-Off der "Transformers"-Reihe mit Roboter-Liebling Bumblebee: Auf dem Planeten der Autobots herrscht Krieg, weswegen Optimus Prime den Transformer B-127 auf die Erde schickt, um eine neue Basis zu eröffnen. Dort angekommen, trifft er auf Soldaten und einen feindlichen Decepticon und muss... weiterlesen

    (djd). Glühend heiß, staubig, oft auch laut, so ging es früher in der Luisenhütte im sauerländischen Balve zu. Ein echter Knochenjob - und das inmitten idyllischer Natur. Diese Kontraste faszinieren bis heute. Im waldreichen und landschaftlich reizvollen Borketal befindet sich der älteste noch erhaltene Hochofen Deutschlands. Gegründet wurde die Hütte... weiterlesen

    SAT.1 zeigt am 31.10.2020 die Free-TV-Premiere des Animationsspaß "Coco - Lebendiger als das Leben!" von den Machern von "Toy Story": Miguel träumt davon, Musiker zu werden, so wie sein großes Idol Ernesto de la Cruz, der als Gitarrist in Mexiko Bekanntheit erlangte. Doch Miguels Familie ist strikt gegen das Musizieren und so macht sich der Junge... weiterlesen