Coronakrise: Die Entwicklung ist dynamisch und wirft viele rechtliche Fragen auf

Die Koffer müssen in der Coronakrise stehen bleiben: Wer kommt für die bereits geplanten und bezahlten Urlaube auf?
Die Koffer müssen in der Coronakrise stehen bleiben: Wer kommt für die bereits geplanten und bezahlten Urlaube auf?
© djd/Itzehoer Versicherungen

(djd). Die anhaltende Coronakrise hat gravierende Auswirkungen auf den Alltag beinahe aller Menschen. Fast täglich kommen neue Fragen auf, welche Folgen das Virus für die eigene private und berufliche Situation hat. Wie lange wird die Krise noch dauern? Was kommt danach? Die wirtschaftliche Situation vieler Unternehmen wirft auch zahlreiche Fragen mit rechtlichem Charakter auf: Kann mein Arbeitgeber mir wegen der Coronakrise kündigen? Was passiert, wenn er mein Gehalt nicht mehr zahlen kann? Wie ist die rechtliche Situation beim Kurzarbeitergeld? Welche rechtlichen Möglichkeiten haben Soloselbstständige und Kleinunternehmer? Und wer kommt für die bereits geplanten und bezahlten Urlaube oder gar Flitterwochen auf?

Antworten sollten dem aktuellen Stand der Dinge entsprechen

Was die gesamte Coronakrise prägt: Die Entwicklung ist sehr dynamisch. Nicht nur Virologen müssen täglich ihre Ansichten auf den Prüfstand stellen, auch die juristischen Perspektiven ändern sich permanent. Die Antworten auf die wichtigsten Fragen von Verbrauchern sollten deshalb vor allem dem aktuellen Stand der Dinge entsprechen. Rechtsschutzversicherte der Itzehoer Versicherungen und der Itzehoer Rechtsschutzunion beispielsweise können sich in diesen Tagen schnell und unkompliziert Rat holen. Speziell zum Thema Corona hat der Service "Rechtsanwälte am Telefon" eine Hotline geschaltet. Hier können alle Fragen rund um die Situation und ihre Konsequenzen gestellt und beantwortet werden. Dieser Service ist für die Rechtsschutzversicherten kostenlos. "Den telefonischen Beratungsservice können Versicherte - egal seit wann sie dabei sind - beliebig oft und rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche in Anspruch nehmen", betont Clemens Cichonczyk, Geschäftsführer der Rechtsschutzunion. Zudem kann man sich digital juristisch beraten lassen. Unter www.itzehoer.de gibt es alle weiteren Informationen. 

Top 3 der Themen

Aktuell, so Clemens Cichonczyk, gehe es bei der Beratung vor allem um drei Themen: 

  1. Reiserecht: Was passiert bei stornierten Reisen und sollte ich die für die Sommerferien geplante und noch nicht stornierte Reise schon jetzt absagen?
  2. Arbeitsrecht: Darf mein Chef mich in Kurzarbeit schicken? Was passiert bei einer Kündigung? 
  3. Einzelhandelsschließung: Kann ich bei meinem Ladenvermieter Mietminderung beantragen? Wer ersetzt mir den entstehenden Schaden durch die angeordnete Schließung?

 


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Wer pflegebedürftig ist oder selbst einen Angehörigen pflegt, braucht oft professionelle Beratung, um sich im Dschungel der möglichen Pflegeleistungen zurechtzufinden. Darauf haben Betroffene einen gesetzlichen Anspruch. Es gibt jedoch viele Gründe, aus denen eine persönliche Pflegeberatung vor Ort mitunter schwierig zu organisieren sein kann: zum Beispiel,... weiterlesen

Das "Riverboat Leipzig" legt heute (21.01.2022) ab 22 Uhr im MDR und rbb wieder ab. Es ist die erste Talkshow aus Leipzig in diesem Jahr. Kim Fisher und Jörg Kachelmann begrüßen als Talkgäste heute Walter Plathe, Matthias Reim, Vicky Leandros, Ralf Schmitz, Mark Keller mit Sohn Aaron Keller und Dr. med. Carsten Lekutat. HappySpots stellt... weiterlesen

Zwölfmal hat Bernhard Brink wieder "Die Schlager des Monats" im MDR vorgestellt, heute (21.01.2022) wird es Zeit für "Die Schlagercharts 2021". Die Sendung bildet die Schlageralbumcharts der vergangenen Jahres ab und zeigt die erfolgreichsten Solokünstler, das beste Album und die stärksten Neueinsteiger. Erinnert wird auch an die beliebtesten volkstümlichen Schlager... weiterlesen

Kann denn murmeln Sünde sein? Die total verrückte Murmelshow "Murmel Mania" kehrt heute (21.01.2022) ab 20:15 Uhr auf RTL zurück. Gastgeber Chris Tall nimmt uns wieder mit ins RTL-Spiele-Kinderzimmer. Diesmal wird nur eine Stunde "gemurmelt". In der Murmelshow treten heute Moderatorin Verona Pooth, Komiker Wigald Boning und der deutsch-türkische Komiker und Moderator Osan... weiterlesen

Da sich die Deutsche Handball-Nationalmannschaft für die Hauptrunde der Handball-EM qualifiziert hat, überträgt das ZDF heute (21.01.2022) ab 22:15 Uhr die Begegnung Deutschland gegen Norwegen. Fans des Freitagskrimis werden somit leider enttäuscht. Die geplante neue Folge "Die letzte Absage" aus der Krimireihe "Der Staatsanwalt" mit Rainer Hunold als Oberstaatsanwalt... weiterlesen