• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Cocktails, Kiten und Meer: In Neuharlingersiel gehen Sport und Chillen eine besondere Verbindung ein

Cocktails, Kiten und Meer: In Neuharlingersiel gehen Sport und Chillen eine besondere Verbindung ein

Voll entspannt: Viele Gäste genießen an der Strandbar einfach nur das Chillen im Liegestuhl mit einem leckeren Cocktail.
Voll entspannt: Viele Gäste genießen an der Strandbar einfach nur das Chillen im Liegestuhl mit einem leckeren Cocktail.
© djd/Kurverein Neuharlingersiel e.V./Martin Stoever

(djd). Über den Nordseewellen tanzen bunte Kiteschirme, am Strand davor tummeln sich Menschen zwischen Buden und Strandkörben. Der Wind weht entspannte Musik herüber - schon von Weitem übt das Surf- und Kitecamp in Neuharlingersiel eine unwiderstehliche Anziehungskraft aus. Besonders die in den letzten Jahren immer weiter gewachsene Strandbar hat sich zu einem der beliebtesten Hotspots an der ostfriesischen Nordseeküste entwickelt.

Feten und Flachwasser

Viele kommen ganz einfach zum Genießen der entspannten Atmosphäre hierher. Auf dem Liegestuhl oder Beach-Bett lässt sich ganz relaxed ein Cocktail schlürfen, während der Blick über die Szenerie schweift und man Kite- und Surfanfänger bei ihren ersten Übungen sowie waghalsige Aktionen der Profis beobachtet. Bei passendem Wetter gibt es Musik "live vom Dach" der Strandbar mit Künstlern aus der Region und zwei Mal im Jahr ganz große Strandfeten. "Wir sind nach der Sansibar die größte am Wasser liegende Strandbar an der Nordsee", freut sich Fabian "Fabbel" Bertschat, Leiter der Kite- und Windsurfschule Windloop, die das Zentrum des bunten Treibens bildet. Im Top-Flachwasserrevier, das schon vor 15 Jahren die besten Surfer Deutschlands anlockte, kann man Kitesurfen, Windsurfen und Stand Up Paddling bei erfahrenen Lehrern des VDWS (Verband Deutscher Wassersport Schulen) erlernen. Vom Schnupper- und Einsteigerkurs bis zum mehrtägigen Seminar ist alles möglich. Wer lieber an Land bleibt, kann auch auf der benachbarten Wiese das Kitelandboarding probieren. Unter www.neuharlingersiel.de und www.windloop.de gibt es mehr Informationen.

Übernachten gleich hinterm Deich

Günstige Unterkünfte für mehrtägige Kurse gibt es nur 50 Meter entfernt direkt hinter dem Deich auf dem Campingplatz. Falls der Wind mal nicht günstig weht, sind von dort aus auch der Sandstrand mit Strandkörben und Beachvolleyball, das Meerwasserschwimmbad und BadeWerk und nicht zuletzt der traditionelle und malerische Fischerhafen mit seinen Krabbenkuttern in wenigen Gehminuten zu erreichen. Hier lohnt sich ein ausgiebiger Bummel, der Biss in ein frisches Krabbenbrötchen oder eine Einkehr zum Ostfriesentee.

Wasser- und anderer Sport

(djd). Natürlich stehen an der Nordseeküste in und um Neuharlingersiel Wassersportarten wir Kitesurfen, Windsurfen und Stand Up Paddling hoch im Kurs. Doch es gibt noch mehr Möglichkeiten, aktiv zu werden:

  • Radfahren: Im "Radland" Ostfriesland gibt es viele Radwege, Drahtesel sind günstig zu mieten. Besonders schön: Eine Tour am Deich entlang mit Meerblick und Schafen.
  • Strandsport: Beachvolleyball, -basketball und -fußball sind ein sandiges Vergnügen.
  • Reiten: Rund um den Ort gibt es mehrere Höfe, auf denen man Pferde mieten kann.
  • Schwimmen: Die Nordsee oder ein Meerwasserschwimmbad bieten beste Voraussetzungen.
  • Wandern und Walken: Am Strand oder im Watt kommt man zu Fuß auf Trab.
  • Fitness-Kurse: Angebote gibt es im BadeWerk, Infos unter www.neuharlingersiel.de.

 


Das könnte Sie auch interessieren

Sind Sie bereit für ein neues Weltraumabenteuer? Mit "Star Trek Prodigy: Supernova" erschien im Oktober ein brandneues Videospiel. Im Game können junge Spieler und Spielerinnen der Starfleet beitreten, in die Rollen von Dal R´El und Gwyndala schlüpfen und ein spannendes Action-Abenteuer erleben: Nachdem die Protostar seltsame Signale von einem... weiterlesen

Mehr als ein modernes Märchen - Oscar©-Preisträger George Miller webt als Drehbuchautor, Regisseur und Produzent mit "Three Thousand Years of Longing" die fantastische Geschichte eines Dschinns, vom Hof der legendären Königin von Saba bis in die Neuzeit, wo er von einer Literaturwissenschaftlerin erneut aus seiner Flasche befreit wird und seine Dienste anbietet. ... weiterlesen

Herzlich willkommen zum diesjährigen Adventskalender Gewinnspiel von Advents-Shopping.de. Zum 15. Mal präsentieren wir im Dezember hinter 24. Türchen tolle Produkte und verlosen diese unter allen GewinnspielteilnehmerInnen. Weber-Stephen, Erfinder des Kugelgrills, bietet seit 1952 mit erstklassigem Know-how, einer einzigartigen Produktvielfalt und... weiterlesen

"Mistletoe Ranch - Wo das Herz wohnt" läuft ab 01.12.2022 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: Wild Bunch Germany

Ab 01.12.2022 im Kino: "Mistletoe Ranch - Wo das Herz wohnt"

Aimée, eine junge aufstrebende Fotografin, kehrt nach jahrelanger Abwesenheit in der Vorweihnachtszeit in ihre Heimatstadt zurück. Dort trifft sie auf ihren Ex-Verlobten, einen gutaussehenden Cowboy, was ihre Pläne einer internationalen Karriere ins Wanken geraten lässt. Aimée ist eigentlich gerade dabei als Assistentin eines... weiterlesen

(djd). Die Tage werden kürzer und das Wetter mit kalten Temperaturen, Regen und Wind immer ungemütlicher. Im Herbst und Winter können Kerzen dennoch Atmosphäre in die eigenen vier Wände zaubern und uns die dunkle Jahreszeit genießen lassen. Spätestens in der Adventszeit dürfen auch Adventskranz und Weihnachtsbaum nicht fehlen. Der romantische... weiterlesen

" Wer wär ich heute, wenn ich damals nicht gegangen wär? " fragt sich Martin Bruchmann. Für ihn ist klar, ohne Musik wäre er ein anderer Mensch. Musik ist seine Medizin, auch wenn wir ihn bislang vorrangig als Schauspieler kenngelernt haben. „Ich will Menschen, mit dem was ich tue, inspirieren und das mit den Mitteln, die mir zur Verfügung stehen: meiner... weiterlesen