Beliebte Klassiker mal anders: Leckere Rezeptideen mit küchenfertigen Reibekuchen

Die Reibekuchen-Pizza mit Schinken und Champignons ist schnell zubereitet.
Die Reibekuchen-Pizza mit Schinken und Champignons ist schnell zubereitet.
© djd/Kartoffelmanufaktur Pahmeyer

(djd). Reibekuchen sind ein echter Klassiker: Frisch gebacken und schön knusprig wecken sie Erinnerungen an die Kindertage in Omas Küche. Apfelmus ist die bekannteste Komponente zum Reibekuchen. Doch die Kartoffelpuffer können auch überraschend anders serviert werden und sogar einen anderen Klassiker kulinarisch verwandeln.

Küchenfertige Reibekuchen

Abwechslung auf den Speiseplan bringen beispielsweise Reibekuchen mit fruchtig frischer Avocadocreme oder Preiselbeermarmelade und Sour Cream. Mit den Kartoffelplätzchen können Hobbyköche ebenso eine leckere Pizza-Alternative mit Tomaten, Pilzen und Schinken kreieren. Besonders schnell gelingt das mit küchenfertigen Reibekuchen etwa von Pahmeyer, die das aufwendige Schälen, Reiben und Würzen des Kartoffelteigs sowie das Herausbacken der Kartoffelpuffer in Fett überflüssig machen. Der pfannenfertige Klassiker muss nur noch erwärmt werden. Die Kartoffelmanufaktur setzt auf regionale Erzeugnisse und Kartoffeln aus eigenem nachhaltigem Anbau. Die Reibekuchen wie auch andere Produkte des Anbieters sind zu hundert Prozent klimaneutral hergestellt, frei von Konservierungsmitteln und Geschmacksverstärkern. Viele Rezepttipps gibt es unter www.pahmeyer.com.

Rezepttipp 1: Reibekuchen-Pizza

Rezept für 3 Personen

  • 2 x 300 g Pahmeyer Reibekuchen
  • 3 Strauchtomaten
  • 150 g Champignons
  • 250 g Kochschinken
  • Salz und Pfeffer
  • 100 g Emmentaler gerieben
  • Basilikumblätter zum Bestreuen

 

Zubereitung: Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze, 180 Grad Umluft vorheizen. Das Backblech mit Backpapier belegen und die Reibekuchen darauf dicht nebeneinanderlegen. Tomaten waschen, Champignons und Tomaten in Scheiben schneiden, Kochschinken in Streifen. Alle Zutaten auf den Reibekuchen verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Emmentaler bestreuen und im Backofen ca. 15 bis 20 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Basilikum bestreuen.

Rezepttipp 2: Reibekuchen Minis mit Avocadocreme

Rezept für 3-4 Personen

  • 2x 300 g Pahmeyer Reibekuchen Minis
  • 1 große Strauchtomate
  • 1 große, reife Avocado
  • 1 EL Limettensaft
  • 200 g Hüttenkäse (körniger Frischkäse)
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL glatte Petersilie, gehackt

 

Zubereitung: Reibekuchen Minis nach Packungsanweisung zubereiten. Tomate waschen, vierteln und in kleine Würfel schneiden. Avocado halbieren, Kern und Schale entfernen, Limettensaft hinzufügen und die Avocado mit einer Gabel zerdrücken. Anschließend mit dem Hüttenkäse mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie und Tomatenwürfeln bestreuen und zu den Reibekuchen servieren.


Das könnte Sie auch interessieren

(djd). Ob leichtes Abendessen oder Fingerfood für das Treffen mit Freunden: Vegetarische und vegane Snacks und Gerichte stehen ganz hoch im Kurs. Herzhaft und fantasievoll zubereitet, schmecken sie auch Fleischfans und machen so alle Gäste glücklich. Besonders knusprige Köstlichkeiten gelingen mit veganen Chips auf der Basis von Linsen, Hummus oder Quinoa –... weiterlesen

Das Drama "Aus meiner Haut" läuft ab 02.02.2023 in den deutschen Kinos.
© HappySpots / Filmplakat: X Verleih

Ab 02.02.2023 im Kino: "Aus meiner Haut"

Auf den ersten Blick wirken Leyla (Mala Emde) und Tristan (Jonas Dassler) wie ein glückliches Paar. Gemeinsam reisen sie zu einer abgelegenen Insel, auf die Leylas Jugendfreundin Stella (Edgar Selge) sie eingeladen hat. Schon bei der Ankunft zeigt sich: Hier finden rätselhafte Dinge statt. Zahlreiche Paare kommen in den letzten Sommertagen zusammen, um die Welt... weiterlesen

(djd). In Deutschland kommt immer mehr Gemüse auf den Tisch, am liebsten in Bio-Qualität. Das zeigen Statistiken und Umfragen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft von 2022, wonach besonders der Verbrauch von Tomaten zuletzt stark gestiegen ist. Bei der Frage nach den Gründen, warum sie sich für Bio-Produkte entscheiden, nennen rund 90 Prozent... weiterlesen

(djd). Bei nasskaltem Schmuddelwetter bleiben die meisten am liebsten zu Hause und machen es sich mit einem warmen Tee, einer Spielrunde mit der Familie oder einem guten Buch gemütlich. Doch das klappt nicht immer: zum Beispiel wenn durch undichte Fenster sowie Terrassen- und Balkontüren die Kälte unerbittlich nach innen wandert und das Raumklima beeinträchtigt. In der... weiterlesen

(djd). Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Warum also nicht bereits jetzt schon mit der Planung des nächsten Urlaubs starten? Reizvolle Ziele gibt es in unserer Heimat etliche. Eines davon ist das Hohenloher Land in Baden-Württemberg. Besondere Mischung aus Natur- und Kulturattraktionen Idyllische Flusslandschaften um Kocher und... weiterlesen

"Close" läuft ab 26.01.2023 in den Kinos.
© Filmplakat: Pandora Film

Ab 26.01.2023 im Kino: "Close"

Léo und Rémi, beide 13 Jahre alt, sind beste Freunde und stehen sich nah wie Brüder. Sie sind unzertrennlich, vertrauen sich und teilen alles miteinander. Mit dem Ende des Sommers und dem Wechsel auf eine neue Schule gerät ihre innige Verbundenheit plötzlich ins Wanken - mit tragischen Folgen. "Close", ausgezeichnet... weiterlesen

(djd). Das Engagement für Nachhaltigkeit aufrechterhalten und Kleinproduzenten im globalen Süden weiterhin gezielt stärken: Das ist in der aktuellen Lage besonders wichtig. Denn vor Ort steigen neben den Lebensmittelpreisen auch die Kosten für Dünger, Sprit, Transport und Verpackung. Umso mehr sind die Kleinbäuerinnen und Kleinbauern darauf angewiesen, dass sie... weiterlesen