• Ratgeberbox
  • Reisen
  • Aktiv sein und die innere Balance finden: Urlaub im Kneipp-Land rund um Ottobeuren

Aktiv sein und die innere Balance finden: Urlaub im Kneipp-Land rund um Ottobeuren

Das Armbad fördert die Durchblutung und stärkt die Abwehrkräfte.
Das Armbad fördert die Durchblutung und stärkt die Abwehrkräfte.
© djd/Ottobeuren/Jan Greune

(djd). Neben der bekannten Kneippkur sind es Aussagen wie "Die Natur ist die beste Apotheke" oder "Der Sinn des Wanderns ist es, unterwegs zu sein", die man mit Sebastian Kneipp verbindet. Der Pfarrer und "Wasserdoktor" wuchs bei Ottobeuren auf. Wer hier im weiten Tal der westlichen Günz zu Besuch ist, versteht schnell, warum Naturbursche Kneipp die Bewegungstherapie zu einer seiner fünf Säulen der Gesundheit machte. Die sanft ansteigenden Hügel des Unterallgäus laden geradezu ein, sich im Freien zu ertüchtigen. Zahlreiche Rad- und Wanderwege führen durch die bäuerlich geprägte Landschaft - immer mit Blick auf das prächtige Panorama der Alpen im Hintergrund.

Radtouren im Unterallgäu

Begeisterte Radler können beispielsweise auf rund 50 Kilometer dem Kneipp-Radweg durch die hügelige Wiesenlandschaft zwischen Bad Grönenbach, Ottobeuren und Bad Wörishofen folgen. Auf der ganzen Strecke begegnet man zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie etwa der prächtigen Benediktinerabtei. Diese und weitere 45 Touren durch das Kneippland sind unter www.radportal-unterallgaeu.de mit Höhenprofil, Streckenverlauf, Länge und Höhendifferenz beschrieben. Die Strecken sind mit GPS-Tracks hinterlegt und im Download zugänglich. Touren, die sich besonders für Familien eignen, sind ebenso eigens ausgewiesen wie die durchgängig asphaltierten Rennradstrecken, die extra markiert wurden.

Spaziergang zu den fünf Säulen der Gesundheit

Bewegung, Wasser, Ernährung, Heilpflanzen und Lebensrhythmus - wer alle Aspekte des Kneippschen Naturheilverfahrens kennenlernen möchte, sollte die Angebote im Kneipp-Aktiv-Park in Ottobeuren wahrnehmen. Der Park befindet sich gleich neben der Benediktinerabtei und ist in seiner Gestaltung der Fünf-Säulen-Lehre nachempfunden. Die Kieswege und eine Sandsteinmauer beispielsweise symbolisieren mit ihren fließenden Formen die Lebenskraft des Wassers. Auf dem Areal können Besucher an verschiedenen Stationen die eigenen Sinne sensibilisieren, in sich hinein spüren und neue Kraft schöpfen. Der Meditationsgarten etwa ist eine Insel der Stille, die zur inneren Einkehr einlädt. Im klassischen Tretbecken, beim Armbad und auf einer Tretwiese spendet die Hydrotherapie Vitalität. Eine Broschüre zum Park kann unter www.ottobeuren.de im Bereich Service heruntergeladen werden.

Der Kneipp-Wanderweg

(djd). Wer sich auf die Fährte von Pfarrer und "Wasserdoktor" Sebastian Kneipp begeben möchte, ist auf dem Kneipp-Wanderweg richtig unterwegs. Abwechslungsreich verbindet er auf 38 Kilometer die drei Kneipp-Kurorte Bad Grönenbach, Ottobeuren und Bad Wörishofen und orientiert sich an wichtigen Lebensstationen von Kneipp. Auch die Wander- und Terrainwege rund um Ottobeuren stehen ganz im Zeichen der Gesundheit. Das Wegenetz führt durch den Kneipp-Aktiv-Park oder auf dem Sebastian-Kneipp-Wanderweg hinaus nach Stephansried, zum Naturweiher Schachenbad, an den Motzenbach als Zeugnis benediktinischen Wasserbaus, in Schelmenheide und Bannwald mit Nordic Walking Parcours. Weitere Auskünfte erteilt das Touristikamt Ottobeuren unter Telefon 08332 9219-50.


Das könnte Sie auch interessieren

Der WDR setzt am Samstagabend mal wieder auf den beliebten Münster-Tatort. Heute (17.04.2021) läuft ab 20:15 Uhr der Münster-Tatort "Limbus". Es handelt sich hierbei nicht um einen neuen Münster-Tatort, sondern eine Wiederholung. Zur Primetime ermitteln Kriminalhauptkommissar Frank Thiel (Axel Prahl) und Rechtsmediziner Professor Dr. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef... weiterlesen

Die zweite Battle-Folge der aktuellen "The Voice Kids"-Staffel steht heute (17.04.2021) ab 20:15 Uhr bei SAT.1 auf dem Programm. Die Musik-Castingshow basiert auf dem Konzept von "The Voice of Germany". In den #VoiceKids-Battles singen immer drei Kids aus einem Team gemeinsam einen Song. Battle-Sieger:in wird, wer den eigenen Coach am meisten mit seinem Auftritt überzeugt. ... weiterlesen

"Verstehen Sie Spaß?" ist ein Klassiker unter den Samstagabendshows. Heute Abend (17.04.2021) läuft im ERSTEN zur Primetime eine neue Live-Ausgabe der Show, coronabedingt diesmal ohne Publikum. Gastgeber Guido Cantz präsentiert wieder Streiche mit der versteckten Kamera. Mal werden Prominente reingelegt, mal versuchen sich Prominente als Lockvogel. Selbst in Zeiten von TikTok... weiterlesen

(djd). Ein erholsamer Sommerurlaub am Wasser? Nicht überlaufen und im eigenen Land? Das ist beispielsweise am Obermain möglich im Gottesgarten. So wird die oberfränkische Region rund um Bad Staffelstein genannt. Der Name verspricht nicht zu viel. Die Adam-Riese-Stadt mit ihrem Hausberg, dem Staffelberg, beeindruckt ebenso wie die herrliche Naturlandschaft oder... weiterlesen

Heute Abend (17.04.2021) läuft im ZDF ab 20:15 Uhr ein neuer Samstagskrimi aus der Reihe "Erzgebirgskrimi". Die Episode "Der Tote im Burggraben" ist der zweite Fall für Hauptkommissar Winkler (Kai Scheve) im insgesamt dritten Erzgebirgskrimi. Zum Erzgebirgs-Ermittlerteam gehören außerdem Kriminalassistentin Karina Szabo (Lara Mandoki) und die Rechtsmedizinerin Charlotte... weiterlesen