Reisen

Haben Sie schon Ihre Urlaubsplanung gemacht? Bei uns erhalten Sie viele hilfreiche Urlaubs- und Reise-Tipps sowie Hinweise, wie und wo Sie Ihren nächsten Urlaub, ob mit Freunden oder der ganzen Familie, entspannt genießen können.

Die Nordseetherme Bensersiel verwöhnt mit Thalasso, Wellness und Kosmetik

Artikel lesen

Ob mit Milch und Honig, Kräutern oder Meeresalgen - ein Wannenbad kann herrlich entspannend sein.
© djd/Tourismusbetrieb Esens - Bensersiel

(djd). Zeit für sich selbst zu finden, ist in einer hektischen Welt schwer geworden. Um wirklich eine Pause zu machen, einmal tief durchzuatmen und sich so richtig zu verwöhnen, hilft oft nur eins: für ein paar Tage Abstand zwischen sich und den Alltag zu bringen. "Viele Menschen kommen am Meer besonders gut zur Ruhe", weiß Beate Fuchs aus der Reiseredaktion von...

... weiterlesen


Kapstadt: Die älteste Stadt Südafrikas beeindruckt mit ihren vielen Facetten

Artikel lesen

Die Waterfront in Kapstadt: Segler vor der malerischen Tafelbergkulisse.
© djd/Abendsonne Afrika

(djd). Mother City - so nennen die Südafrikaner ihre Traumstadt am Kap. Sie sind stolz auf die älteste Stadt des Landes, die zugleich als eine der schönsten Metropolen der Welt gilt. Umgeben vom Atlantik und weißen Sandstränden lockt Kapstadt Reisende aus aller Welt mit Bilderbuchkulisse, Kulturen-Mix, entspanntem Lifestyle und spannenden Sehenswürdigkeiten an....

... weiterlesen


Eine Reise in die traditionsreiche und vielfältige Region St. Gallen-Bodensee

Artikel lesen

Das sogenannte Textilland rund um St. Gallen lässt sich am besten auf einer Explorer-Tour mit dem Auto entdecken.
© djd/St. Gallen-Bodensee Tourismus

(djd). Stilikonen wie Michelle Obama, Fürstin Charlène von Monaco oder Amal Alamuddin, die Frau von George Clooney, tragen sie: kostbare Stoffe aus der Ostschweiz. Meist sind es kunstvolle Stickereien aus St. Gallen und Umgebung, die von bekannten Designern verarbeitet werden. Die Region St. Gallen-Bodensee ist aber nicht nur Zentrum einer jahrhundertealten Textiltradition,...

... weiterlesen


Austern und Meersalz: Sylter Spezialitäten holen das Urlaubsfeeling nach Hause

Artikel lesen

Frisch geerntet und sicher verpackt, wird die "Sylter Royal" heute bundes- und europaweit zu Gourmets und guten Restaurants verschickt.
© djd/Kurverwaltung List

(djd). Wer kennt das nicht: Im Urlaub schmeckt einfach alles besser, frischer und authentischer. Viel zu schade ist es daher, auf die besonderen Genüsse schon nach ein oder zwei Wochen wieder verzichten zu müssen. Besser, man nimmt sich eine Portion Urlaubsaromen mit nach Hause und verlängert so die Ferien. Die Insel Sylt etwa bietet mit ihren maritimen Spezialitäten...

... weiterlesen


Mumie, Bücherschatz und Festspiele: Die Region St. Gallen-Bodensee lockt mit einem vielfältigen Kulturangebot

Dienstag, 03.05.2016 | Artikel lesen

Das ehemalige Benediktinerstift in St. Gallen mit seiner Kathedrale und der Bibliothek aus dem Barock.
© djd/St. Gallen-Bodensee Tourismus

(djd). Ein Schatz an uralten Handschriften und Büchern, barocke Architektur und eine ägyptische Mumie - das sind nur drei Gründe, warum die Schweizer Region St. Gallen-Bodensee ein Anziehungspunkt für Kulturliebhaber ist. Die Gegend zwischen südlichem Bodenseeufer und Appenzeller Alpen ist nicht nur landschaftlich reizvoll, sondern bietet ein breites Spektrum an...

... weiterlesen


Bayerischer Wald: Ein spannender Ausflug in die Urlaubsregion Sankt Englmar

Freitag, 29.04.2016 | Artikel lesen

Natur, Kultur und eine familienfreundliche Atmosphäre erwartet kleine und große Urlauber im Bayerischen Wald.
© djd/Urlaubsregion St. Englmar

(djd). Wandern in Baumwipfeln, Experimentieren im Reich der Naturphänomene oder doch lieber den "Buckel" runterrutschen - der Bayerische Wald bietet kleinen und großen Gästen spannende Erlebnisse. Die niederbayerische Urlaubsregion Sankt Englmar beispielsweise ist bei Wanderern, Mountainbikern und Familien gleichermaßen beliebt. "Sie liegt inmitten des Naturparks...

... weiterlesen


Mit gutem Appetit macht der Fischwanderweg Kraichgau besonders viel Spaß

Donnerstag, 28.04.2016 | Artikel lesen

Unterwegs können die Wanderer schöne Weitblicke zum Schwarzwald und Odenwald genießen.
© djd/Stadt Kraichtal

(djd). Natur, Kultur und kulinarische Gaumenfreuden kann man beim Wandern im baden-württembergischen Wein- und Kulturland Kraichgau-Stromberg erleben. Das gilt auch für einen Ausflug entlang des sogenannten Fischwanderwegs Kraichgau - der aber nicht nur Fischexperten zu empfehlen ist. Beste Voraussetzungen für die Tour sind ein guter Appetit und eine Voranmeldung....

... weiterlesen


Beim Camping in Mecklenburg-Vorpommern kommen nicht nur Aktive auf ihre Kosten

Montag, 25.04.2016 | Artikel lesen

Der Campingplatz "Pommernland" auf der Insel Usedom bietet seinen Gästen die Möglichkeit, in sogenannten Campingfässern zu übernachten.
© djd/www.camping-caravan-mv.de

(djd). 30 Grad im Schatten, 22 Grad im Wasser, burgenbauende Kinder im feinen Sand, ein eiskaltes Cocktailglas in der Hand - so könnte der perfekte Urlaubstag auf dem Campingplatz "Barracuda Beach" in Neustadt-Glewe im Herzen Mecklenburgs aussehen. Das niveauvolle Areal am Neustädter See wurde kürzlich zum schönsten Freibad des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern...

... weiterlesen


Auf dem Wasser von Potsdam nach Stralsund: Eine Sommerkreuzfahrt über die Oder zur Ostsee

Samstag, 23.04.2016 | Artikel lesen

Die "MS Frederic Chopin" lädt ein zur Sommerkreuzfahrt über die Oder zur Ostsee.
© djd/nicko-cruises.de

(djd). Wenn die Hitze unerträglich wurde, zog man sich früher gerne in kühlere Regionen zurück. Und auch heute gibt es schöne Möglichkeiten, eine Sommerfrische gegen die Gluthitze einzutauschen. "Bei einer Schiffsreise weht einem immer ein bisschen Wind um die Nase und sorgt für ein angenehmes Gefühl", sagt Beate Fuchs, Reiseexpertin beim...

... weiterlesen


Malerwinkel und Piratenversteck: Die sogenannte Stubbenkammer auf Rügen hat eine bewegte Vergangenheit

Montag, 18.04.2016 | Artikel lesen

Die historisch gekleidete Gesellschaft genießt den Ausblick vom "Königsstuhl" wie damals der große Maler Caspar David Friedrich.
© djd/Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL

(djd). Wenn man vom imposanten Aussichtspunkt "Königsstuhl" auf Rügen den Blick schweifen lässt, geht einem unweigerlich das Herz auf: hier in der sogenannten Stubbenkammer trifft frisches Buchengrün auf kalkweiße Felsen, die ihren Schatten auf die smaragdgrüne Ostsee werfen. "Ähnlich muss Caspar David Friedrich empfunden haben, als er 1818 sein...

... weiterlesen