Reisen

Haben Sie schon Ihre Urlaubsplanung gemacht? Bei uns erhalten Sie viele hilfreiche Urlaubs- und Reise-Tipps sowie Hinweise, wie und wo Sie Ihren nächsten Urlaub, ob mit Freunden oder der ganzen Familie, entspannt genießen können.

Die Naturschätze im Herzogtum Lauenburg vom Schiff aus entdecken

Samstag, 06.06.2015 | Artikel lesen

Rund um die Dom- und Inselstadt Ratzeburg gehören weiße Segel zum Blau der Seen und zum Grün der Ufer.
© djd/Herzogtum Lauenburg Marketing und Service GmbH/Thomas Ebelt

(djd/pt). Verwunschene Flussläufe, malerische Seen, ein Kanal und die Elbe als großer Strom - das Herzogtum Lauenburg im Südosten Schleswig-Holsteins ist für Naturliebhaber ein echter Geheimtipp. Nostalgische Dampfschiffe und komfortable Motorschiffe legen regelmäßig zu kleinen Kreuzfahrten ab, um "Herzogs Naturschätze" zu erkunden. Ausführliche...

... weiterlesen


Erlebnis-Ausstellung auf Rügen: Eine Zeitreise durch die Kreidelandschaft

Donnerstag, 04.06.2015 | Artikel lesen

Ein Blick auf die Urzeit-Bewohner des Kreidemeeres.
© djd/Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL

(djd/pt). Auf Rügen treffen Landschaften von außergewöhnlicher Schönheit zusammen: unberührte Buchenwälder grenzen an die schroffen Kreidefelsen der Ostsee, sanfte Hügelketten umgeben stille Boddengewässer. Was sich dem Betrachter heute so harmonisch präsentiert, ist das Ergebnis einer Jahrmillionen dauernden erdgeschichtlichen Entwicklung. Im...

... weiterlesen


Solling-Vogler-Region: Radfahren, Wandern oder einfach nur Entspannen

Montag, 01.06.2015 | Artikel lesen

Bei Touren mit dem Rad ist die Weser, die der gesamten Region den Namen gibt, oft in Sichtweite.
© djd/Solling-Vogler-Region

(djd/pt). Kurzurlaube in Deutschland liegen im Trend - und gerade reizvolle Mittelgebirgslandschaften wie die Solling-Vogler-Region im Weserbergland bieten sehr gute Voraussetzungen für einige erholsame Tage. Ganz gleich, ob man das Ziel aktiv auf dem Drahtesel oder in Wanderstiefeln erkunden möchte oder ob man einfach nur entspannen will. Mit Mountainbike oder Kanu die...

... weiterlesen


Familien finden in Niedersachsen gastfreundliche Ferienbauernhöfe

Sonntag, 31.05.2015 | Artikel lesen

Reiterferien locken vor allem Familien mit Teenagern auf die niedersächsischen Ferienbauernhöfe.
© djd/TourismusMarketing Niedersachsen

(djd/pt). Ein Urlaub auf dem Bauernhof ist für die ganze Familie ein Vergnügen: Die Kinder können Kaninchen und Kätzchen streicheln, Schweine und Hühner füttern, auf Ponys oder Pferden reiten. Und die Eltern genießen derweil ihren Kaffee im Obstgarten unterm Apfelbaum, spazieren durch die Felder oder trommeln die Familie am Nachmittag zu einer Radtour...

... weiterlesen


Ferienregion Kraichgau-Stromberg: Natur, Kultur und Geschichte aktiv erleben

Montag, 25.05.2015 | Artikel lesen

Vom Augenberg bei Sternenfels genießen Wanderer eine schöne Aussicht vom Schwarzwald bis zu den Waldenburger Bergen.
© djd/Kraichgau-Stromberg Tourismus e.V.

(djd/pt). Zwischen Rhein und Neckar liegt das "Land der 1000 Hügel" - die Ferienregion Kraichgau-Stromberg. Sanft geschwungene Weinberge, Spargelfelder und idyllische Wiesen wechseln sich hier ab mit schroffen Höhenrücken und romantischen Flusstälern. Zahlreiche Wanderwege durchziehen die reizvolle Landschaft und laden zu Entdeckungstouren ein. Tipps,...

... weiterlesen


Unterfranken: Reizvolle Wege vor einer außergewöhnlich reizvollen Kulisse

Samstag, 23.05.2015 | Artikel lesen

In Schweinfurt treffen das fränkische Weinland, der Steigerwald und die Haßberge aufeinander.
© djd/TV Franken/A. Hub/Tourist-Information Schweinfurt360°

(djd/pt). Das fränkische Weinland mit seinen lieblichen Hängen und die nicht weniger reizvollen, dicht bewaldeten Mittelgebirgszüge von Steigerwald und Haßberge: In Schweinfurt treffen diese drei so unterschiedlichen Landschaften aufeinander und machen die Region zu einem außergewöhnlich faszinierenden Ziel für Wanderer. Rund um Schweinfurt gibt es ein...

... weiterlesen


Niedersachsen: Gesundheitsferien auf Borkum, in Bad Grund und Bad Rothenfelde

Donnerstag, 14.05.2015 | Artikel lesen

Im Bad Rothenfelder Gradierwerk wird das Solewasser aus der Heilquelle in die Atemluft gebracht.
© djd/TourismusMarketing Niedersachsen

(djd/pt). Fast jeder dritte Deutsche ist Schätzungen zufolge Allergiker. Damit für diese Menschen der Urlaub seinen Namen auch verdient, benötigen sie eine Erholung für die Atemwege. In Niedersachsen werden sie in verschiedenen Regionen fündig, deren gute Luft auch die Gesundheit aller anderen Urlauber stärkt: Auf den ostfriesischen Inseln lockt das...

... weiterlesen


Vulkanpark: Bims, Basalt und Tuff sind das Gold der Eifel

Sonntag, 10.05.2015 | Artikel lesen

Das Römerbergwerk Meurin bei Kretz ist ein historischer Anziehungspunkt im Vulkanpark.
© djd/Vulkanpark

(djd/pt). Zu Ausflügen in die Natur und in die Geschichte laden die historischen Bergwerke und Steinbrüche in der östlichen Vulkaneifel ein. Dort wurden und werden immer noch Bims, Basalt und Tuff abgebaut. Im Römerbergwerk Meurin bei Kretz etwa wurde schon in der Antike Tuffstein abgebaut. Heute erleben die Besucher dort antike und auch mittelalterliche Technik. Unter...

... weiterlesen


Ferienregion Liebliches Taubertal: Natur und Kultur erleben

Samstag, 02.05.2015 | Artikel lesen

Die malerisch über der Tauber thronende Gamburg ist nur eine von vielen Sehenswürdigkeiten in der Ferienlandschaft Liebliches Taubertal.
© djd/Peter Frischmuth

(djd/pt). Mittelalterliche Städte und gemütliche Weinorte, mächtige Burgen und eine Landschaft, die mit idyllischen Rebhängen, sanften Hügeln, weiten Feldern und Wäldern imponiert: Die Vielseitigkeit der Ferienregion Liebliches Taubertal ist wie geschaffen für ausgedehnten Wanderspaß. Über 920 Kilometer Wanderwege stehen zur Auswahl. 30...

... weiterlesen


Donauradweg: Auf die Pedalritter wartet nach der Tour eine schöne Belohnung

Freitag, 01.05.2015 | Artikel lesen

Der Donauradweg zählt zu den zehn beliebtesten europäischen Radfernwegen.
© djd/DT

(djd/pt). Als Verbindung ihrer Kastelle und Festungen bauten die Römer einst eine Straße von der Quelle der Donau bis zu ihrer Mündung ins Schwarze Meer. Diese antike "Via Istrum" ist auch heute noch ein belebtes Pflaster: Als Donauradweg führt sie Radler über rund 2.850 Kilometer durch Regionen von großer landschaftlicher und kultureller Vielfalt. "Kein...

... weiterlesen