Urlaub auf dem Bauernhof: Niedersachen bietet vielfältiges Vergnügen für die ganze Familie

Bewertung:
  • Für viele Urlauberkinder liegt das Glück der Erde auf dem Rücken der Pferde.
    Für viele Urlauberkinder liegt das Glück der Erde auf dem Rücken der Pferde.
    © djd/TMN/Jalag Syndication/Philip Koschel
  • (djd). Morgens sammeln die Kinder ihre Frühstückseier eigenhändig im Hühnerstall ein und vormittags unternimmt die ganze Familie eine Radtour zum nächsten Badesee. Nachmittags entspannen sich die Eltern im Liegestuhl unterm Apfelbaum, während die Kinder gleich nebenan Ponys striegeln und vielleicht das Reiten erlernen. Ein Urlaub auf dem Bauernhof bietet spannende Abwechslung und zugleich entspannte Ruhe in der Natur für Groß und Klein. In Niedersachsen sind besonders familienfreundliche Urlaubsangebote leicht zu finden, denn sie tragen das Qualitätssiegel "KinderFerienLand Niedersachsen". Mittlerweile wurden 113 Beherbergungsbetriebe, 126 Freizeit- und Erlebnisbetriebe sowie 20 Gaststätten ausgezeichnet. In den reizvollen ländlichen Regionen zwischen Harz und Heide, Weserbergland und Nordsee sind darunter besonders viele Ferienbauernhöfe.

    Paddeln und Wasserski im Emsland

    Das grüne Emsland beispielsweise mit seinen idyllischen Flussläufen von Ems und Hase, geheimnisvollen Mooren, dichten Wäldern und malerischen Dörfern wird für Urlauberfamilien zum Abenteuerland: Hier warten auf sie ein bestens ausgeschildertes Radwegenetz, Paddel-, Wander- und Reitmöglichkeiten für Anfänger und Fortgeschrittene, erlebnisreiche Spaßbäder und Klettergärten, Tierparks mit Streichelwiesen und überall eine große Gastfreundschaft. Zu einem Ausflug lockt Deutschlands größtes Ferien- und Freizeitzentrum Schloss Dankern mit Wasserskianlage, Wellenrutschen, Kletterburg und spannenden Indoor-Spielplätzen. Im Emsland-Moormuseum in Geeste dagegen kann man eine Zeitreise in die 1920er-Jahre unternehmen und bedrohte alte Haustierrassen wie die Bentheimer Landschafe und Bunte Bentheimer Schweine besuchen. Unter www.kinderferienland-niedersachsen.de sind alle Angebote aufgelistet.

    Mit einem Planwagen durch die Lüneburger Heide

    Auch in der Lüneburger Heide gibt es zahlreiche Ferienbauernhöfe, interessante Ausflugsziele und attraktive Freizeitangebote. Der Naturpark Lüneburger Heide lockt mit seiner autofreien Zone zum Radeln oder Reiten in die weite Landschaft mit ihren dichten Kiefernwäldern, die Heideflüsse laden zum Kanufahren ein. Planwagen und Kutschen ziehen über die stillen Sandwege, in den weiten lila Heideflächen blöken die Heidschnucken. Und zur Abwechslung ist Action angesagt: In wohl keiner Region Deutschlands ist die Dichte an Freizeitparks so hoch wie in der Lüneburger Heide, dazu zählen der "Center Park" mit Laser Battle und Wildwasserrafting, der Serengeti-Park mit exotischen Tieren oder das Südsee-Camp mit seinem tropischen Badeparadies.

    Entdeckerkarte und Pixibuch

    (djd). Die "Entdeckerkarte - Urlaub mit Kindern in Niedersachsen" liefert einen Überblick über alle familienfreundlichen Urlaubsziele und Betriebe, die das Siegel "KinderFerienLand Niedersachsen" tragen. Die Karte ist kostenfrei zu bestellen unter www.reiseland-niedersachsen.de/prospektbestellung. Und die Kinder bekommen dort auch ihren eigenen Lesestoff: Das Pixibuch "Lieses Ferien in Niedersachsen" erzählt von spannenden Abenteuern.


    Diesen Artikel teilen



    Kommentare zum Artikel

    Ratgeberbox Einkaufstipps