Strick Couture made in Germany - Puristisch elegante Mode zum Wohlfühlen

Sonntag, 17.04.2016 | Bewertung:
  • Strickmode lebt vom Material: Premium-Garne sind für einen hohen Tragekomfort unabdingbar.
    Strickmode lebt vom Material: Premium-Garne sind für einen hohen Tragekomfort unabdingbar.
    © djd/Strickmanufaktur Zella GmbH
  • (djd). Sanfte Töne oder kräftige Nuancen, Punkte, Streifen oder Jacquards, feine Garne oder weiche Wolle: Strick von "MIA MAI" ist individuell und verbindet Eleganz mit sportlicher Lässigkeit. Durch eine breite Auswahl an hochwertigen Pullovern, Kleidern und Jacken ist die Kundin schnell perfekt gekleidet - ob als Business-Style oder als legerer Look im Alltag.

    Mode für Individualisten

    Die Marke steht für zeitlose Lieblingsstücke, die durch ihre Passformen und die fließenden Materialien jede Figur umschmeicheln. Erlesene Garne werden in anspruchsvoll konfektionierte Strick Couture umgesetzt. Liebe zum Detail und Raffinesse in den Mustern geben dem Strick eine individuelle Note. Dank einer puristisch cleanen Optik kann man Teile finden, mit denen man bequem stilsicher angezogen ist. Jedes einzelne Stück der hochwertigen Kollektionen wird in der eigenen Manufaktur in Thüringen gefertigt. Die Marke schöpft so aus den wertvollen Erfahrungen einer Strick-Tradition, die bis 1920 zurückreicht. Einen Einblick hinter die Kulissen gibt es unter www.strick-zella.de und unter www.mia-mai-germany.de.

    Auf die Garne kommt es an

    Um dem hohen Standard gerecht zu werden, gilt der Wahl der Qualitäten größte Sorgfalt. "Nur ausgesuchte Premium-Garne verleihen unserem Strick den unverwechselbaren Charakter, angenehmen Griff und fließenden Fall", betont Vera Jenssen, kreative Leiterin der Strickmanufaktur Zella. Wohlfühlen müsse man sich vom ersten Tragemoment an. Natürliche Garne wie Baumwolle und Leinen in Kombination mit Viskose und einem Hauch Lurex geben der Marke die besondere Haptik und wertige Optik. Die eigene Produktion in Deutschland entspricht höchsten ökologischen und sozialen Maßstäben und hat einen weiteren entscheidenden Vorteil: "Wir können schnell auf modische Trends und Farben reagieren und die Fachgeschäfte des Einzelhandels kurzfristig und flexibel während der Saison mit neuer Ware beliefern", so Vera Jenssen.

    Smarte Wollprodukte

    (djd). Zusammen mit dem Textilforschungsinstitut in Rudolstadt hat das thüringische Unternehmen Strick Zella GmbH Garne mit neuartigen Eigenschaften entwickelt. "Smools" sind Strickinnovationen, die wärmen und auch kühlen. Sie ermöglichen eine optimale Thermoregulation, durch die man weniger schwitzt. Die figurbetonten Pullover und sportlich lässigen Jacken sind ideal für Übergangszeiten oder auch auf Reisen, wo man oft zwischen klimatisierten Räumen und dem heißen Außenbereich wechselt. "Kühlen" kann die Wolle, weil ihr eine Zellulose-Hohlfaser beigemengt ist, die mit Paraffin dotiert ist. Das leicht schmelzbare Paraffin puffert Temperaturschwankungen ab - die Haut bleibt immer in einer optimalen Komfortzone. Weitere Informationen findet man unter www.smools.de und www.strick-zella.de.


    Diesen Artikel teilen



    Kommentare zum Artikel

    Ratgeberbox Einkaufstipps