Skandinavische Möbel begeistern mit minimalistischem Design

Bewertung:
  • Gerade Linien, ein schlichtes Design und jede Menge Behaglichkeit zeichnen den skandinavischen Einrichtungsstil aus.
    Gerade Linien, ein schlichtes Design und jede Menge Behaglichkeit zeichnen den skandinavischen Einrichtungsstil aus.
    © djd/EKORNES
  • (djd). Gerade Linien, ein schlichtes Design und jede Menge Behaglichkeit - die Skandinavier haben einen ganz eigenen Einrichtungsstil, der sich auch hierzulande immer größerer Beliebtheit erfreut. "Mit ihrer minimalistischen Formensprache haben Schweden und Dänemark lange das skandinavische Design geprägt", sagt Oliver Schönfeld vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Doch Norwegen stehe seinen Nachbarländern in nichts nach und überzeuge nicht nur mit funktionalen Formen, sondern auch mit innovativer Technik.

    Neue attraktive Bequemkollektion

    Schon seit Jahrzehnten setzt zum Beispiel der norwegische Möbelhersteller Ekornes mit schlichten und funktionalen Designs Akzente auf dem internationalen Markt - die bequemen Sessel sind weltweit erfolgreich. Für aktive Menschen, die sich nicht unbedingt vom klassischen Stil der Marke angesprochen fühlen, haben die norwegischen Designer jetzt die "Stressless You Collection" entwickelt, die sich durch einen minimalistischen Look auszeichnet und gradliniges Design in Verbindung mit hohem Sitzkomfort ins Wohnzimmer bringt. Unter Telefon 0800-19711971 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz) oder im Internet unter www.stresslessyou.de gibt es mehr Details.

    Design trifft auf technische Finesse 

    Die Designsprache der neuen Kollektion, zu der die Sofamodelle Julia und Michelle sowie die Sesselvarianten John, James und Michael gehören, ist universell und vielseitig. Alle Modelle sind mit verschiedenen Untergestellen und Bezügen erhältlich und passen in nahezu jedes Ambiente - ob nordisch kühl oder im angesagten urbanen Stil. Während bei den Sesseln das bewährte Plus-System mit der richtigen Unterstützung im Kopf- und Lendenwirbelbereich für Sitzkomfort sorgt, punkten die Sofas mit einer neuen sanften Schwingfunktion auf jedem Sitzplatz. Dabei passen sich Rückenlehne und Sitzfläche ganz automatisch den natürlichen Körperbewegungen an und sorgen so für ein entspanntes Sitzerlebnis.

    Made in Norway

    (djd). Ekornes wurde 1934 gegründet und ist mit rund 1.500 Mitarbeitern in fast 50 Ländern der größte Möbelhersteller Skandinaviens. International ist das Unternehmen seit 1971 als Entwickler und Produzent der Stressless Sessel und -Sofas bekannt. Die Produktion der weltweit erfolgreichen Bequemmöbel erfolgt ausschließlich in Norwegen. In Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Luxemburg, der Schweiz, Polen und in Slowenien gibt es über 500 Studios, in denen Kunden ihre Möbel individuell zusammenstellen können. Weitere Infos: www.stressless.de


    Diesen Artikel teilen



    Kommentare zum Artikel

    Ratgeberbox Einkaufstipps