Sicherheit für Senioren: Mit modernen Kunstlinsen Sehprobleme korrigieren lassen

Bewertung:
  • Simulation: Neue Premiumlinsen erlauben ein klares und kontrastreiches Sehen in allen Sehbereichen.
    Simulation: Neue Premiumlinsen erlauben ein klares und kontrastreiches Sehen in allen Sehbereichen.
    © djd/patienteninfo-abbott.de
  • (djd). Frühe Dämmerung, Regen, Nebel: In der trüben Jahreszeit steigt das Unfallrisiko. Radfahrer und Fußgänger werden oft zu spät wahrgenommen. "Vor allem ältere Autofahrer fühlen sich bei schlechten Lichtverhältnissen häufig verunsichert, reagieren empfindlich auf Blendungen oder können Entfernungen nicht mehr richtig einschätzen", meint Gesundheitsexpertin Katja Schneider von RGZ24.de. Fehlsichtigkeiten, die nicht perfekt korrigiert sind, machen sich in der Dunkelheit stärker bemerkbar - mit möglicherweise fatalen Folgen. So schätzt der Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.‚ÄäV. (BVA), dass jedes Jahr rund 300.000 Verkehrsunfälle durch schlechtes Sehen verursacht werden.

     

    Gegen Alterssichtigkeit und Grauen Star

    Mit dem Alter lässt die Sehkraft schleichend nach. Daher sollte man regelmäßig beim Facharzt seine Augen kontrollieren lassen und sich gegebenenfalls über geeignete Behandlungsmethoden informieren. Alterssichtigkeit und Grauer Star können beispielsweise gleichzeitig mit der Implantation neuartiger Kunstlinsen wie etwa der "TECNIS Symfony IOL" behoben werden. Das Besondere dieser sogenannten Intraokularlinsen ist, dass sie eine große Schärfentiefe und ein kontrastreiches Sehen in allen Bereichen bieten, was beim Autofahren einen großen Sicherheitsvorteil bedeutet und die Lebensqualität allgemein steigern kann. Nach der Operation - die meist ambulant durchgeführt werden kann und praktisch schmerzfrei ist - können Betroffene den Alltag wieder häufig ohne Brille und Seheinschränkung genießen. Mehr Informationen gibt es unter www.patienteninfo-abbott.de.

    Beleuchtung überprüfen

    Um sicherer im Straßenverkehr unterwegs zu sein, sollten Autofahrer zudem darauf achten, dass die Scheinwerfer ihres Fahrzeugs sowie die Scheibenwischer einwandfrei funktionieren und die Scheiben sauber und eisfrei sind. Als Fußgänger und Radfahrer sollte man ebenfalls etwas für mehr Sichtbarkeit und damit mehr Sicherheit tun. Etwa indem man den dunklen Winterparka gegen helle Kleidung tauscht oder Jacken mit integrierten Reflexmaterialien trägt.

    Beim Augenarzt informieren

    (djd). Die neue Premiumlinse "Tecnis Symfony IOL" kann die Alterssichtigkeit und den Grauen Star korrigieren. Da das Licht nicht auf verschiedene Brennpunkte verteilt wird wie bei herkömmlichen Multifokallinsen, erhält jeder Sehbereich den gleichen hohen Anteil an Licht. Zudem sollen mögliche Nebeneffekte herkömmlicher Multifokallinsen wie etwa störende Lichthöfe um Lichtquellen vergleichbar selten auftreten. Ob diese Intraokularlinse für einen persönlich geeignet ist, wird bei einer eingehenden Augenarztuntersuchung abgeklärt. Mehr Informationen dazu findet man unter www.patienteninfo-abbott.de.


    Diesen Artikel teilen



    Kommentare zum Artikel

    Ratgeberbox Einkaufstipps