Shanghai 2015: Elektro-Chevrolet Bolt EV mit hoher Reichweite

Montag, 20.04.2015 | Tags: Chevrolet, Elektroauto, Automodelle | Bewertung:
  • Das kompakte Elektroauto Chevrolet Bolt EV soll mit einer Batteriefüllung eine Reichweite von 320 km schaffen.
    Das kompakte Elektroauto Chevrolet Bolt EV soll mit einer Batteriefüllung eine Reichweite von 320 km schaffen.
    © Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter
  • Auch in Shanghai rollt Chevrolet das kompakte Elektroauto Bolt EV auf seinen Messestand - wie schon im Januar auf der Detroit Motor Show. Im Februar hatte GM-Chefin Mary Barra die Serienproduktion und einen Kundenpreis um die 30.000 Dollar angekündigt - trotz oder wegen enttäuschender Verkaufszahlen für den größeren Chevrolet Volt und den Kleinwagen-Stromer Spark EV.

    Der schick gestylte Chevrolet Bolt soll schnellladungstauglich sein und eine beachtliche Reichweite bis zu 320 Kilometern mit einer Batteriefüllung haben. Im Interesse eines großzügigen Raumangebots kombiniert das Layout einen relativ langen Radstand mit sehr kurzen Karosserieüberhängen. Riesige Glasflächen wecken schon beim Probesitzen ein ausgesprochen luftiges Raumgefühl. Der Innenraum präsentiert aufgeräumt mit wenigen Bedienelementen und einem zehn Zoll-Touchscreen - das meiste wird konzentriert übers Smartphone gesteuert, unter anderem das Ansprechverhalten des Gaspedals und des Stoßdämpfer-Komforts. Nicht ganz so konsequent wie beim BMW i3 kommen auch im Chevrolet Bolt EV leichte Materialien, wie Magnesium, Aluminium und Karbonfasern, zum Einsatz. (dpp-AutoReporter/wpr)


    Diesen Artikel teilen



    Kommentare zum Artikel

    Ratgeberbox Einkaufstipps

    Artikel, die Sie auch interessieren könnten