Reisen

Haben Sie schon Ihre Urlaubsplanung gemacht? Bei uns erhalten Sie viele hilfreiche Urlaubs- und Reise-Tipps sowie Hinweise, wie und wo Sie Ihren nächsten Urlaub, ob mit Freunden oder der ganzen Familie, entspannt genießen können.

Norden-Norddeich: ungestört Abtauchen und Aufblühen in der Vorsaison

Freitag, 03.04.2015 | Artikel lesen

In der Wellness-Therme "Ocean Wave" kann man das ganze Jahr über in 30 Grad warmes Nordseewasser eintauchen.
© djd/Stadt Norden GmbH

(djd/pt). Den Strand nur mit wenigen teilen - und bei langen Spaziergängen die wärmenden Sonnenstrahlen und die noch immer frische Nordseebrise ganz ohne Trubel genießen: die Zeit vor der großen Urlaubswelle hat im Nordseeheilbad Norden-Norddeich ihre ganz eigenen Reize und Gesetze. Während die Natur in Wallung gerät, kann man sie zum Beispiel bei einer...

... weiterlesen


Lüneburger Heide: Wandern, feiern und genießen

Dienstag, 31.03.2015 | Artikel lesen

Lila, Violett, Pink - im Sommer verwandelt sich die Lüneburger Heide in ein prächtiges Blütenmeer.
© djd/Schneverdingen Touristik

(djd/pt). Lila, soweit das Auge reicht. Von zartem Flieder über knalliges Pink bis zu dunklem Violett leuchtet die Landschaft bis zum Horizont. Jahr für Jahr strömen im Sommer Besucher aus ganz Deutschland in die Lüneburger Heide, um sich von dem einzigartigen Naturschauspiel verzaubern zu lassen. Lila - die Farbe der Saison Vor allem für Wanderer...

... weiterlesen


Aktiv im Altmühltal: Sommerspaß zwischen Felsen und Fluss

Montag, 30.03.2015 | Artikel lesen

Genussradler finden im Altmühltal schöne Strecken durch eine abwechslungsreiche Landschaft.
© djd/Kur- und Touristinformation Treuchtlingen

(djd/pt). Wacholderheiden, bizarre Felsen, bunte Wiesen und ein malerischer Fluss - den Naturpark Altmühltal kann man wahrlich als Bilderbuchlandschaft bezeichnen. Wegen seiner Vielfalt an Naturräumen ist die Region bei Aktivurlaubern besonders beliebt. Treuchtlingen als Tor zum Naturpark So gehört beispielsweise der 166 Kilometer lange Altmühltal-Radweg...

... weiterlesen


Teufelsmoor bei Bremen per Drahtesel, Moorexpress und Torfkahn erkunden

Sonntag, 29.03.2015 | Artikel lesen

Der Moorexpress verfügt über 90 Sitz- und 25 Fahrradplätze - eine rechtzeitige Reservierung ist empfehlenswert.
© djd/Touristikagentur Teufelsmoor-Worpswede-Unterweser e.V.

(djd/pt). Eine scheinbar endlos weite Landschaft, durchzogen von Flüssen und Kanälen: Das malerische Teufelsmoor nordöstlich von Bremen übte schon immer einen ganz besonderen Reiz aus. "Kein Wunder, dass sich Künstler in Worpswede niedergelassen und die einzigartige Kulturlandschaft zu Leinwand und Papier brachten", meint Beate Fuchs, Reiseexpertin beim...

... weiterlesen


Auf genussvoller Radkreuzfahrt von Passau nach Wien

Samstag, 21.03.2015 | Artikel lesen

Mit ihrer überschaubaren Größe ist die MS Solaris genau richtig für Urlauber, die es familiär mögen.
© djd/DT

(djd/pt). Mit dem Fahrrad im selbst gewählten Tempo durch abwechslungsreiche Landschaften rollen und dabei die kulturellen Schätze am Wegesrand entdecken - das macht für viele den Reiz einer Radtour aus. Wie steht es jedoch mit der nötigen Kondition, wenn man im Alltag nicht regelmäßig im Sattel sitzt? "Wer sich nicht überfordern möchte, findet in...

... weiterlesen


Bad Schönborn lädt zur leckeren "Spargelkur" mit Erholung in der Therme ein

Sonntag, 15.03.2015 | Artikel lesen

Spargel ist kalorienarm, reich an wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen und hat eine entschlackende Wirkung.
© djd/Kur-Betriebsgesellschaft mbH Bad Schönborn

(djd/pt). Genuss, Aktivsein und Entspannung gehören bei einem Urlaub in Bad Schönborn zusammen. Der badische Kurort besitzt nicht nur die größte Thermenlandschaft Süddeutschlands, sondern auch eine abwechslungsreiche Umgebung, die zu ausgiebigen Radtouren und Wanderungen einlädt. Kulinarischen Genuss beschert die Gastronomie, die zwischen Mitte April und dem...

... weiterlesen


Auf der Murgleiter direkt ins Naturparadies Schwarzwald

Samstag, 14.03.2015 | Artikel lesen

Ausblick vom Schliffkopf: Der Premiumwanderweg "Murgleiter" führt Sprosse für Sprosse hinein in den nördlichen Teil des Nationalparks Schwarzwald.
© djd/Baiersbronn Touristik

(djd/pt). Unberührte Natur und himmlische Ruhe: Der Nationalpark Schwarzwald, seit dem letzten Jahr erster Nationalpark in Baden-Württemberg, ist ein Paradies für Natur- und Wanderfreunde. Einer der schönsten Premiumwanderwege Deutschlands, die Murgleiter, führt Sprosse für Sprosse hinein in den nördlichen Teil dieses Schutzgebietes. Zur...

... weiterlesen


Natur kann man in Wetzlar an der Lahn auf aktive Weise erleben

Samstag, 14.03.2015 | Artikel lesen

Von Wetzlar aus kann man auf dem Lahntal-Radweg dem romantischen Flusslauf folgen.
© djd/Tourist-Information Wetzlar

(djd/pt). Regionen in Flussnähe sind für Aktivurlauber besonders interessant, denn im oder am Wasser gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, die Natur auf sportliche Weise zu erkunden. Wenn das Reiseziel dann noch kulturelle Sehenswürdigkeiten und gesellige Veranstaltungen bietet wie etwa Wetzlar an der Lahn, sind dies beste Voraussetzungen für einen...

... weiterlesen


Radtouren durch das Störtebekerland verbinden Natur, Kultur und Historisches

Dienstag, 10.03.2015 | Artikel lesen

Mit dem Rad und der eigenen Muskelkraft lässt sich das Land der Freibeuter individuell und entspannt entdecken.
© djd/SKN Ostfriesland-Bild

(djd/pt). Mit hochseetüchtigen Koggen machte der berühmte Pirat Klaus Störtebeker einst die norddeutschen Küsten unsicher. Wer heute den Spuren des Freibeuters folgen und den nach ihm benannten Landstrich in Ostfriesland erkunden will, kann es deutlich gemächlicher und vor allem friedlicher angehen lassen: Das an die Nordsee grenzende Störtebekerland ist mit...

... weiterlesen


Moorhuhnjagd im Ammerland: Das Kultspiel ist zurück als eine von vielen Freizeitaktivitäten in Wiefelstede

Samstag, 07.03.2015 | Artikel lesen

Das Kultspiel "Moorhuhnjagd" erlebt ein Comeback - als Freizeitvergnügen in der Nähe des Kletterwaldes "Forest4Fun" in Wiefelstede-Conneforde im Ammerland.
© djd/Tourist-Information Wiefelstede

(djd/pt). Kaum ein Computerspiel dürfte zur Jahrtausendwende mehr Arbeitszeit in deutschen Büros vernichtet haben als die sogenannte Moorhuhnjagd. Nun erlebt das Kultspiel ein Comeback - als Freizeitvergnügen in der Nähe des Kletterwaldes "Forest4Fun" in Wiefelstede-Conneforde im Ammerland. Die Jagdteilnehmer ziehen los, um mit Bogen, Armbrust, Blasrohr und Zwille in den...

... weiterlesen