Pariser Automobilsalon 2014: Neuer smart fortwo und forfour feiern ihre Weltpremiere

Freitag, 03.10.2014 | Tags: Automodelle | Bewertung:
  • Die neuen smart fortwo und forfour feiern in Paris ihre Weltpremiere.
    Die neuen smart fortwo und forfour feiern in Paris ihre Weltpremiere.
    © dpp-AutoReporter
  • Die neuen smart fortwo und forfour feiern in Paris ihre Weltpremiere.
    Die neuen smart fortwo und forfour feiern in Paris ihre Weltpremiere.
    © dpp-AutoReporter
  • Die neuen smart fortwo und forfour feiern in Paris ihre Weltpremiere.
    Die neuen smart fortwo und forfour feiern in Paris ihre Weltpremiere.
    © dpp-AutoReporter
  • Die neuen smart fortwo und forfour feiern in Paris ihre Weltpremiere.
    Die neuen smart fortwo und forfour feiern in Paris ihre Weltpremiere.
    © dpp-AutoReporter
  • Die neuen smart fortwo und forfour sollen Herz und Verstand gleichermaßen ansprechen und reine Lebensfreude verkörpern. Daher war es nach Meinung der Daimler-Verantwortlichen fast ein Muss, die beiden Kleinen in der pulsierenden Millionenstadt Paris und damit auf dem Autosalon vorzustellen. 

    Kurze Überhänge, geringe Länge, hoher Lenkeinschlag - die neuen smart Modelle haben optimale Voraussetzungen, um nicht nur in jede Parklücke zu kommen, sondern auch um jede Ecke. Die Räder sind dank der um 100 mm verbreiterten Spur noch weiter nach außen gerückt. Diese charakteristischen Proportionen bieten hervorragende Übersichtlichkeit und Wendigkeit und ermöglichen, zusammen mit dem Heckmotor, eine Fahrgastzelle mit konkurrenzlos viel Platz auf kompaktem Raum.

    Mit zwei modernen Dreizylindermotoren nach Euro-6-Norm sowie mit den neuen Getriebevarianten Fünfgang-Schaltgetriebe und Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe twinamic gehen die neuen smart Modelle an den Start. 

    Die erfolgreiche Sicherheits-Grundidee der Vorgänger rund um die Tridionzelle wurde beibehalten. Fortschrittliche Assistenzsysteme, die bisher höheren Fahrzeugklassen vorbehalten waren, steigern Sicherheit und Komfort. Dazu zählen unter anderem der serienmäßige Seitenwind-Assistent sowie Features wie die Abstandswarnfunktion und der Spurhalte-Assistent.

    Auch die Multimediasysteme der neuen smart Modelle erfüllen mit umfassender Smartphone-Integration, Echtzeit-Navigation und intuitiver Touchscreen-Bedienung sowie dem beeindruckenden JBL Soundsystem höchste Ansprüche. Ebenfalls alles andere als gewöhnlich sind die drei optionalen Ausstattungs-Lines passion, prime und proxy. Sie folgen konsequent der außergewöhnlichen Gestaltung des Exterieur-Designs mit seinem Bi-Color Konzept. Typisch smart: Individualität und Komfort treffen auf Innovation, Funktionalität und ausgewählte Materialien. (dpp-AutoReporter/hhg)


    Diesen Artikel teilen



    Kommentare zum Artikel

    Ratgeberbox Einkaufstipps

    Artikel, die Sie auch interessieren könnten