Moderne Dampfreiniger sparen Zeit und Putzmittel

Freitag, 05.12.2014 | Bewertung:
  • Mit dem Handdampfreiniger SC 1 Premium von Kärcher, der gerade einmal so groß wie ein Wasserkocher ist, lassen sich Oberflächen im Haushalt ganz bequem sauber halten.
    Mit dem Handdampfreiniger SC 1 Premium von Kärcher, der gerade einmal so groß wie ein Wasserkocher ist, lassen sich Oberflächen im Haushalt ganz bequem sauber halten.
    © djd/Kärcher
  • (djd/pt). Allzweckreiniger, Desinfektionsmittel und Möbelpflege: Reinigungsmittel sind im Haushalt allgegenwärtig. Dabei wird oft vergessen, dass von den Putzmitteln eine Gefährdung von Gesundheit und Umwelt ausgehen kann. "Gerade in der Zeit des alljährlichen Frühjahrsputzes werden unsere Abwässer wieder erheblich mit Chemikalien von Wasch- und Reinigungsmitteln belastet", weiß Bauen- und Wohn-Experte Johannes Neisinger vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de.

    Dampf statt "chemischer Keule"

    Doch bei immer mehr Bundesbürgern setzt inzwischen auch bei der Hygiene im Haushalt ein Umdenken ein. Traditionelle Hausmittel wie Seifenwasser, Essig oder Zitronensaft gewinnen ebenso an Beliebtheit wie Dampf, der chemische Reinigungsmittel überflüssig macht. Dass sich Schmutz mit Dampf entfernen lässt, ist schon seit Jahrzehnten bekannt. Verantwortlich für die effektive Reinigung sind vor allem folgende Faktoren: die mechanische Wirkung des kraftvollen Dampfstoßes, seine hohe Temperatur und die mikroskopisch kleinen Partikel des Dampfes, die selbst in winzigste Poren eindringen.

    Bereits nach nur drei Minuten Aufheizzeit ist beispielsweise das neue Modell "SC 1 Premium" von Kärcher startklar. Mit seinem hohen Arbeitsdruck von maximal drei Bar beseitigt der Handdampfreiniger bei gründlicher Reinigung 99,99 Prozent aller haushaltsüblichen Bakterien auf haushaltsüblichen Hartflächen.

    Vielseitiger Einsatz

    Der kleine Helfer arbeitet wie ein "Großer", misst aber nicht mehr als ein Wasserkocher und findet in fast jedem Küchen- oder Badschrank Platz. Als Handdampfer bekämpft er Schmutz auf kleineren Flächen wie Armaturen, Kochfeldern oder Duschwannen. Mit seinem Verlängerungsschlauch erreicht er ganz bequem auch schwer zugängliche Stellen wie Fugen, Ecken oder Nischen. Mit nur einem Klick lässt sich der moderne Handdampfreiniger in einen Dampfmopp verwandeln, mit dem sich Böden auf Hochglanz bringen lassen. Unter www.kärcher.de gibt es weitere Informationen zum "SC 1 Premium Floor Kit" mit Bodenreinigungsset (99,99 Euro unverbindliche Preisempfehlung).


    Diesen Artikel teilen



    Kommentare zum Artikel

    Ratgeberbox Einkaufstipps