Mit der richtigen Pflege bleiben trendige Ledermöbel lange schön

Sonntag, 16.11.2014 | Tags: Möbel | Bewertung:
  • Großformatige und multifunktionale Polstermöbel aus hochwertigem Leder liegen auch 2015 im Trend.
    Großformatige und multifunktionale Polstermöbel aus hochwertigem Leder liegen auch 2015 im Trend.
    © djd/LCK/W.Schillig
  • (djd/pt). Die Möbelindustrie hält für 2015 bereits viele Neuheiten bereit: Sie machen Lust darauf, die eigenen vier Wände zu verschönern. "Bei Polstermöbeln stehen heute oft großformatige und multifunktionale Modelle im Vordergrund, auf denen man es sich so richtig gemütlich machen kann", weiß Wohnexperte Oliver Schönfeld vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Mit wenigen Handgriffen würden diese Möbel zu wahren Verwandlungskünstlern. Aber auch Anlehnungen an die 1950er bis 1970er Jahre seien zu spüren.

    Von knallig bis soft

    Ob Vintage-Sofa, Wohnlandschaft oder Lounge-Sessel: Natürliche Materialien wie beispielsweise Leder, das atmungsaktiv und strapazierfähig ist, sind bei Polstermöbeln besonders gefragt. Die Farbpalette der aktuellen Ledermöbel reicht von knalligem Rot über natürliche Beige- und Braunnuancen oder edlem Creme und Weiß bis zu klassischem Schwarz. So vielseitig wie die Farben sind auch die Lederarten. Nach wie vor begehrt ist feines Glattleder, aber auch samtartiges Rau-Leder oder Leder mit Vintage-Effekt sind im Kommen.

    Neue Ledermöbel richtig pflegen

    Damit neue Ledermöbel lange schön bleiben, müssen sie von Anfang an regelmäßig und richtig gepflegt werden. Viele Tipps gibt es unter lederpflege.de. Da sich Lederarten in ihren Materialeigenschaften unterscheiden, muss die Reinigung und Pflege individuell darauf abstimmt sein. Welche Pflegemittel für das eigene Sofa passen, erfährt man im Onlineshop unter www.moebelpflegeshop.de. Eine umfangreiche Lederdatenbank macht es leicht, die richtigen Produkte zu finden und auch gleich zu bestellen. "Am besten reinigt und pflegt man seine Ledermöbel alle sechs Monate mit professionellen Pflegemitteln. Wer farbintensive Ledermöbel hat, sollte eine Pflegelotion mit Lichtschutzfaktor wählen", rät Gunter Keller, Geschäftsführer vom Lederpflege-Hersteller LCK. Ohne regelmäßige Reinigung und Pflege könne das Leder mit der Zeit austrocknen und rissig werden, die Farben würden verblassen.


    Diesen Artikel teilen



    Kommentare zum Artikel

    Ratgeberbox Einkaufstipps

    Artikel, die Sie auch interessieren könnten