Mercedes CLA Shooting Brake: Marktstart mit Sondermodell "OrangeArt"

Samstag, 17.01.2015 | Tags: Mercedes-Benz, Automodelle | Bewertung:
  • Ab 36.795 Euro kostet das Sondermodell "OrangeArt" zur Einführung des Mercedes CLA Shooting Brake.
    Ab 36.795 Euro kostet das Sondermodell "OrangeArt" zur Einführung des Mercedes CLA Shooting Brake.
    © Daimler/dpp-AutoReporter
  • Mit speziellen Designdetails setzt das limitierte Sondermodell "OrangeArt" Edition zur Markteinführung spannende Akzente. Erhältlich ist es in Kombination mit allen Motorisierungen ab 36.795 Euro (CLA 180). Orangefarbene Zierelemente in Verbindung mit ausgewählten Ausstattungen wie zum Beispiel AMG Line und Night-Paket unterstreichen die sportliche Linie. Für einen sportlich-markanten Auftritt sorgen die 45,7 cm (18") AMG Leichtmetallräder im Vielspeichen-Design schwarz lackiert mit orangem Felgenhorn sowie die orangen Zierelemente an Front- und Heckschürze. Die Bi-Xenon-Scheinwerfer tragen einen orangefarbenen Akzentring.

    Exklusive Dynamik kennzeichnet auch das Interieur mit dem Exklusiv-Paket, Sportsitzen mit Leder/Mikrofaser-Polsterung schwarz/orange und orangen Kontrastziernähten sowie schwarzen Sicherheitsgurten mit orangen Akzentstreifen. Das Multifunktions-Sportlenkrad in Leder im 3-Speichen-Design, die Instrumententafel in Ledernachbildung, das Zierelement Aluminium mit Wabenschliff dunkel und feine Details wie die wiederkehrende orangefarbene Kontrastziernaht im Interieur vermitteln Freude am Besonderen. (dpp-AutoReporter/wpr)


    Diesen Artikel teilen



    Kommentare zum Artikel

    Ratgeberbox Einkaufstipps

    Artikel, die Sie auch interessieren könnten