Mehr Gesundheit mit ausgewogener Ernährung: Mit zunehmendem Alter steigt der Vitalstoffbedarf

Bewertung:
  • Von A wie Acerolakirsche bis Z wie Zinnkraut: Über 70 natürliche Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Kräuter, Öle stecken in LaVita.
    Von A wie Acerolakirsche bis Z wie Zinnkraut: Über 70 natürliche Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Kräuter, Öle stecken in LaVita.
    © djd/LaVita
  • (djd). Laut einer Umfrage des Allensbacher Instituts ernähren sich 85 Prozent der Deutschen nicht so gesund, wie sie es gerne würden. Im Hinblick auf die Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) liegen die meisten Bundesbürger weit unter dem Soll und verzehren gerade mal zwei der empfohlenen fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag. Dabei ist ein gesunder Lebensstil wichtig, um lange fit und leistungsfähig zu bleiben. Zwar nimmt der Kalorienbedarf mit steigendem Alter ab, der Bedarf an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen bleibt aber gleich oder erhöht sich sogar noch - beispielsweise durch Krankheiten oder dauerhafte Medikamenteneinnahme. Mit dem Alter sinkt auch die Eigenproduktion von Vitaminen im Körper wie etwa von Vitamin D.

    Vitamine und Co. für gesunde Prävention

    Daher ist es besonders wichtig, auf Lebensmittel mit einer hohen Nährstoffdichte zu achten. Gleichzeitig empfehlen Experten, die tägliche Ernährung mit zusätzlichen Vitalstoffen zu optimieren. Je natürlicher das Produkt, desto besser. So rät die Internationale Gesellschaft für Prävention (i-gap) in Wien: "Nach einer umfassenden Produktanalyse können wir das Präparat LaVita aufgrund seiner komplexen und vollkommen natürlichen Zusammensetzung uneingeschränkt zur Mikronährstoff-Basisversorgung empfehlen." Die Basis des Saftkonzentrats aus über 70 natürlichen Lebensmitteln bilden Obst, Gemüse, Kräuter und Öle. Durch eine einzigartige Rezeptur liefert es alle wichtigen Vitaminen und Mineralstoffe. Darüber hinaus enthält es wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe und auch Enzyme.

    Muskeln, Gelenke und Knochen fit halten

    Zusätzlich zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung ist regelmäßige Bewegung wichtig, um Muskeln, Knochen und Gelenke beweglich zu halten. Regelmäßige Spaziergänge an der frischen Luft unterstützen zusätzlich das Immunsystem und sind Balsam für die Seele.

    Körperzellen - Bausteine des Lebens

    Etwa 70 Millionen Körperzellen sorgen für den reibungslosen Ablauf von Tausenden von Stoffwechselprozessen. Je vollständiger die Zellen mit Mikronährstoffen versorgt sind, desto besser können sie arbeiten und desto vitaler fühlt sich der Mensch. Gut zu wissen: Vitamine und Spurenelemente wirken selten alleine. Sie benötigen sich oftmals gegenseitig, um im Organismus richtig verstoffwechselt zu werden. Daher ist es sinnvoll, das gesamte Vitalstoffniveau im Körper anzuheben, um Ungleichgewichte zu vermeiden.


    Diesen Artikel teilen



    Kommentare zum Artikel

    Ratgeberbox Einkaufstipps