Leckere Apfelringe zur Apfelernte!

Bewertung:
  • Mit Südzucker "Feinster Zucker" und der Südzucker "Puder Zucker Mühle" leckere Apfelringe kreieren.
    Mit Südzucker "Feinster Zucker" und der Südzucker "Puder Zucker Mühle" leckere Apfelringe kreieren.
    © Südzucker/Ratgeberbox.de
  • Fruchtig leckere Apfelringe.
    Fruchtig leckere Apfelringe.
    © Südzucker
  • Passend zur Zeit der Apfelernte haben wir einen Rezepttipp für fruchtig leckere Apfelringe. Probieren Sie es gleich aus und holen Sie sich und Ihrer Familie mit den fruchtig-leckeren Rezepten von Südzucker den Sommer ins Glas. 

    Auf www.mein-suedzucker.de finden Sie noch viele weitere köstliche Südzucker-Rezepte, mit denen Sie Freunden, Familie und sich selbst eine Freude machen können! 

    Apfelringe

    Zutaten (für 4 Portionen):

    • 2 Äpfel, z. B. Berlepsch, Elstar, Cox Orange
    • 1 EL Südzucker Feinster Zucker
    • 3-4 EL Zitronen- oder Orangensaft
    • 2 Eier (Größe M)
    • 1 Becher (200 g) Joghurt, 1,5 % Fett
    • 1 Messerspitze Salz
    • 125 g Mehl (Type 405)

     

    Außerdem benötigen Sie: 

    • Öl oder Margarine zum Ausbacken
    • Südzucker Puder Zucker zum Bestäuben, z. B. aus der Südzucker Puder Zucker Mühle
    • Apfelausstecher
    • Schüssel
    • Rührschüssel
    • Schneebesen
    • Küchenpapier
    • Bratpfanne

     

    Zubereitung:

    1. Die Äpfel waschen und die Kerngehäuse mit dem Apfelausstecher entfernen. Die Äpfel schälen und waagerecht in ca. ½ cm dicke Ringe schneiden.
    2. Die Apfelringe in eine Schüssel legen, mit Feinstem Zucker bestreuen und mit Zitronen- oder Orangensaft beträufeln. Zugedeckt 20-30 Minuten ziehen lassen. (Die Apfelscheiben werden dadurch besonders zart/mürbe.)
    3. Die Eier mit Joghurt und Salz glatt rühren, dann das Mehl untermischen. Den Teig 10-15 Minuten stehen lassen, damit das Mehl ausquellen kann.
    4. Die Apfelscheiben auf Küchenpapier abtropfen lassen. Dann die Scheiben in den dickflüssigen Teig tauchen und anschließend im heißen Fett von beiden Seiten goldbraun backen. Mit Puder Zucker bestreut servieren.

     

    Übrigens

    Die Apfelringe genießt man am besten mit einem kalt gerührten Erdbeerfruchtaufstrich oder einer fruchtigen Erdbeersoße: Dafür die entsprechende Erdbeermenge pürieren und mit etwas Zitronensaft und Arometti Fein Zucker mit Vanille-Geschmack oder Vanillin Zucker abschmecken.

    Haben Sie Lust auf weitere Rezepte, Tipps und Inspirationen von Südzucker? Abonnieren Sie den Newsletter unter www.mein-suedzucker.de/newsletter und erhalten Sie regelmäßige süße Neuigkeiten von Susi Südzucker.


    Diesen Artikel teilen



    Kommentare zum Artikel

    Ratgeberbox Einkaufstipps