Konzertreihe "KunstKlang" lockt Feingeister nach Feuchtwangen

Dienstag, 07.07.2015 | Tags: Konzert | Bewertung:
  • Sopranistin Christiane Karg lädt zum Kunstgenuss nach Feuchtwangen ein.
    Sopranistin Christiane Karg lädt zum Kunstgenuss nach Feuchtwangen ein.
    © djd/Kulturamt Feuchtwangen/Gisela Schenker
  • (djd/pt). Nach der Sommerpause können sich Kulturliebhaber wieder auf ein breit gefächertes Angebot im Herbst freuen. Zeit, um die Sinne zu schärfen und den feinen Tönen nachzuspüren. Dazu lädt beispielsweise die Konzertreihe "KunstKlang" in Feuchtwangen ein, der von der berühmten Sopranistin Christiane Karg eigens für ihre Heimatstadt ins Leben gerufen wurde. Die Konzerte - ergänzt durch Literatur und Kunst - entführen Zuhörer und Zuschauer in eine exotische Welt, fordern aber auch ihr feinsinniges Kunstverständnis.

    Romantik in Wort und Musik

    "Es stürmet am Abendhimmel" - was könnte den Kulturherbst besser einläuten als dieser Titel einer Konzertlesung, die am 13. Oktober 2015 im Sängermuseum zu einem Abend voller Gefühl und Leidenschaft einlädt. Bassbariton Florian Boesch, Experte für Liedinterpretationen, hat gemeinsam mit dem Pianisten Malcolm Martineau und dem Schauspieler Markus Hering ein Programm entworfen, das sich ganz der Romantik in Wort und Musik widmet. Zu hören sein werden Werke von Franz Schubert, Robert Schumann und Franz Liszt, umrahmt von Texten dieser Epoche. Karten und Informationen gibt es im Kulturbüro der Stadt Feuchtwangen unter Telefon 09852-90444 oder unter www.kunstklang-feuchtwangen.de.

    Liebeslieder am Valentinstag

    Nach der Jahreswende setzt sich die Reihe fort. Am 14. Februar 2016 gibt sich Christiane Karg selbst die Ehre. Passend zum Valentinstag trägt sie im Duett mit der bekannten irischen Sängerin Ann Murray Lieder rund um die Liebe vor. Begleitet werden die beiden von Malcolm Martineau am Flügel. Dazu zeigt das Fränkische Museum eine kleine Ausstellung mit Liebesgaben aus drei Jahrhunderten. Dass die Klarinette ein beeindruckendes Soloinstrument ist, davon können sich die Zuhörer am 26. Juni 2016 überzeugen. Dann wird die renommierte Instrumentalsolistin Sabine Meyer zusammen mit Christiane Karg auf der Kreuzgang-Bühne in einen musikalischen Dialog treten. Ergänzt wird der Zwiegesang zwischen Klarinette und Stimme durch den Klang des Flügels. Vorgetragen werden Stücke von Louis Spohr, Johannes Brahms, Robert Schumann und Franz Lachner.


    Diesen Artikel teilen



    Kommentare zum Artikel

    Ratgeberbox Einkaufstipps