Geheimnisvoll wie der Mond: Dunkle Wandfarben verleihen Innenräumen einen ganz speziellen Charakter

Bewertung:
  • Gefühl der Geborgenheit in den eigenen vier Wänden: Dafür stehen die kräftigen Grautöne, die derzeit besonders beliebt sind.
    Gefühl der Geborgenheit in den eigenen vier Wänden: Dafür stehen die kräftigen Grautöne, die derzeit besonders beliebt sind.
    © djd/Schöner Wohnen-Farbe
  • (djd). Viele Menschen haben zum Mond eine besondere Beziehung. Manche zieht er buchstäblich an, andere können bei Vollmond partout nicht schlafen. In jedem Fall steht der Erdtrabant für etwas Geheimnisvolles - ebenso wie die Trendfarbe "Moon", die derzeit immer mehr Wohn- und Schlafzimmer erobert. Das kräftige Dunkelgrau erinnert an die tiefe Nacht, die nur vom Mondschein etwas erleuchtet wird. Damit bringt der Ton vor allem Geborgenheit in die Wohnräume.

    Dunkel ist "in"

    Gemütlich und zugleich geheimnisvoll, auf diesen kurzen Nenner lässt sich das satt-kräftige Grau bringen. Denn Dunkel ist "in" - und bringt den angesagten Retrolook ins eigene Zuhause. "In den 60er-Jahren war eine Einrichtung in Schwarz-Weiß besonders schick, heute kommen die Kontraste wieder - aber abgemildert, etwa mit dem kräftigen Grau", sagt Bettina Eulenburg, Trendexpertin der Zeitschrift "Schöner Wohnen". Ihr Tipp: Die tiefe Farbe lasse sich mit hellen Akzenten und natürlichen Materialien wie Holz kombinieren - so komme die Wirkung der Wandfarbe besonders zur Geltung.

    Schummrig-schöne Vollmondnächte

    Das dunkle, warme Grau steht bewusst im Hintergrund, aber verleiht jedem Raum einen unverwechselbaren Charakter. Umso strahlender erscheinen Möbel und Accessoires mit hellen und frechen Farben. Erhältlich ist die angesagte Wandfarbe, die an schummrig-schöne Mondnächte erinnert, fix und fertig gemischt in vielen Baumärkten. Sie ist einfach und schnell zu verarbeiten, emissionsarm und trägt deshalb das Umweltzeichen "Blauer Engel". Unter www.schoener-wohnen-farbe.com gibt es mehr Informationen und viele Anregungen für die eigene Wohnungsgestaltung.

    Mut zu Neuem

    (djd). Schnell mal eben das helle Wohnzimmer komplett in Dunkelgrau gestalten? Nicht jeder bringt auf Anhieb den Mut auf, die eigenen vier Wände so gründlich zu verändern. Wer sich noch unsicher ist, kann zunächst mit einer Teilfläche beginnen und die Wirkung etwa der Trendfarbe "Luna" im Wohnumfeld auf sich wirken lassen. Spezielle Testgrößen von 50 Millilitern, wie sie für die Trendfarben von "Schöner Wohnen-Farbe" in vielen Baumärkten erhältlich sind, machen dies möglich. Wenn der neue Look gefällt, kann danach die ganze Wand umgestaltet werden. Praktisch sind die kleinen Fläschchen übrigens auch für Ausbesserungsarbeiten. Unter www.schoener-wohnen-farbe.com gibt es mehr Informationen.


    Diesen Artikel teilen



    Kommentare zum Artikel

    Ratgeberbox Einkaufstipps