Ford: Günstige Versicherung für private Fiesta-Neuwagen

Sonntag, 18.01.2015 | Tags: Ford | Bewertung:
  • Für 19,90 Euro im Monat können Neuwagenkäufer ihren Ford Fiesta umfassend versichern.
    Für 19,90 Euro im Monat können Neuwagenkäufer ihren Ford Fiesta umfassend versichern.
    © Ford/dpp-AutoReporter
  • Privatkunden, die einen neuen Ford Fiesta (außer ST-Modell) bis zum 31. März 2015 kaufen und bis zum 31. Juli 2015 zulassen, profitieren von einem besonders attraktiven Versicherungsangebot: In den ersten 36 Monaten kostet sie die Versicherung nur 19,90 Euro pro Monat. Das Angebot umfasst die Kfz-Haftplicht- sowie Vollkasko-Versicherung inklusive Teilkasko (Selbstbeteiligung Vollkasko 500 Euro / Teilkasko 150 Euro). Nach dem Ende der Aktionslaufzeit von 36 Monaten gilt der individuelle Versicherungsbeitrag. Es handelt sich dabei um ein Angebot der Allianz Versicherungs-AG in Kooperation mit Ford und der Ford Bank. 

    Der Fiesta-Käufer erhält im Rahmen der Aktion alle Leistungen der Ford Auto-Versicherung, darunter: Schadenersatz bei begründeten Ansprüchen Dritter (100 Millionen Euro Deckung), Umweltschadendeckung, Schäden am eigenen Fahrzeug durch Entwendung (Diebstahl), Glasbruch, Sturm, Hagel, Haarwild, Tierbiss etc., 12 Monate Kaufpreisersatz für Neuwagen bei Totalschaden und Entwendung, Erstattung von Vandalismus-Schäden, Schutz im Ausland bei der Führung von Mietfahrzeugen („Mallorca"-Deckung) und einen einmaligen Selbstbeteiligungs-Verzicht nach fünf schadenfreien Jahren. (dpp-AutoReporter/wpr)


    Diesen Artikel teilen



    Kommentare zum Artikel

    Ratgeberbox Einkaufstipps

    Artikel, die Sie auch interessieren könnten